[gelöst] streamdev-client Umschalten macht zicken

  • :Edit - 17.2.2010
    So nun endlich gelöst und zwar so ;)
    http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Streamdev-plugin


    :Edit - 15.2.2010
    Ein Problem gelöst kommt das nächste ;) Ich mache in diesem Thrad weiter da die "Grundvoraussetzungen" immer noch die selben sind.


    Hallo zusammen,
    Ja der Titel des Threads ist nicht sehr präzise, aber genau so ist es auch mit meinem aktuellen Problem.
    Für das Setup siehe Signatur.
    Das Problem ist das umschalten von Kanälen auf dem Client teilweise geht und teilweise nicht. Anfänglich hat es ausgesehen als müsse ich streamdev "anlernen" muss, in dem ich die Kanäle in live umschalte.
    Es hat sich aber ein absolut nicht nachvollziehbares Muster ergeben. Teilweise geht das umschalten problemlos, dann wieder nicht, dann muss ich die Kanäle, teilweise mehrfach in live umschalten, dann geht es wieder.


    Hier mal was syslog dazu meint wenn ein Kanal nicht umgeschaltet werden kann.

    Code
    1. Jan 28 12:05:55 zotac vdr: [1499] switching to channel 2
    2. Jan 28 12:05:56 zotac vdr: [1760] ERROR (device.c,1881): Bad file descriptor
    3. Jan 28 12:05:56 zotac vdr: [1760] TS buffer on device 11 thread ended (pid=1499, tid=1760)
    4. Jan 28 12:05:56 zotac vdr: [1761] buffer stats: 255116 (12%) used
    5. Jan 28 12:05:56 zotac vdr: [1761] receiver on device 11 thread ended (pid=1499, tid=1761)
    6. Jan 28 12:05:56 zotac vdr: [1763] TS buffer on device 11 thread started (pid=1499, tid=1763)
    7. Jan 28 12:05:56 zotac vdr: [1764] receiver on device 11 thread started (pid=1499, tid=1764)
    8. Jan 28 12:06:00 zotac vdr: [1762] Text2Skin: channelInfo display update thread ended (pid=1499, tid=1762)
    9. Jan 28 12:06:09 zotac vdr: [1764] ERROR: no useful data seen within 10485888 byte of video stream


    Hier setup.conf des Servers


    ..und die setup.conf des client

    Code
    1. ....
    2. streamdev-client.HideMenuEntry = 0
    3. streamdev-client.MaxPriority = 99
    4. streamdev-client.MinPriority = -1
    5. streamdev-client.RemoteIp = 192.168.9.210
    6. streamdev-client.RemotePort = 2004
    7. streamdev-client.StartClient = 1
    8. streamdev-client.StreamFilters = 1
    9. streamdev-client.SyncEPG = 0
    10. ....


    Vielleicht kann mir ja jemand einen kleinen Tip geben wo ich anfangen muss.


    Gruss
    Pascal

    Backend (zurzeit nicht mehr in Betrieb): yaVDR diskless - Asus M4N78 PRO - Nvidia GeForce 8300 onboard - AMD Athlon II X2 240 - Ram 4GB - 2x Terratec Cinergy C PCI HD

    yaVDR 0.4 Zotac MAG HD-ND01 ATOM 330 ION Mini PC - TT S2-3600 - LG 32LH3000

    ***************************************************************************

    "Es gibt Tage an denen verliert man, und es gibt Tage an denen gewinnen die anderen."

    The post was edited 4 times, last by sk8ter ().

  • Nach weiterem Suchen konnte ich das Problem selber lösen. In der channels.conf die ich vom Server kopiert habe war eine CAID gesetzt. Nachdem ich diese für alle Kanäle auf "0" gesetzt habe scheint alles zu funktionieren. Die gefühlt etwas langen Umschaltzeiten sind ja wohl ein Features das ich mir mit dem Streaming "erkauft" habe. ;)


    alter Eintrag:

    Code
    1. SF 1;SF 1:490000:M256:C:6900:60=2:61=deu,62=eng:63:1801:2:1:69:0


    neuer Eintrag:

    Code
    1. SF 1;SF 1:490000:M256:C:6900:60=2:61=deu,62=eng:63:0:2:1:69:0


    :Edit / 29.01.2010


    In den DVB settings unbedingt Kanäle aktualisieren auf nein stellen. Ansonsten werden die CAID gleich wieder umgestellt. ;)

    Backend (zurzeit nicht mehr in Betrieb): yaVDR diskless - Asus M4N78 PRO - Nvidia GeForce 8300 onboard - AMD Athlon II X2 240 - Ram 4GB - 2x Terratec Cinergy C PCI HD

    yaVDR 0.4 Zotac MAG HD-ND01 ATOM 330 ION Mini PC - TT S2-3600 - LG 32LH3000

    ***************************************************************************

    "Es gibt Tage an denen verliert man, und es gibt Tage an denen gewinnen die anderen."

    The post was edited 1 time, last by sk8ter ().

  • Nachdem ich nun alles in Betrieb habe und "theoretisch" auf alle Sender schalten kann, lässt sich das Problem ein wenig eingrenzen.


    Wenn ich Sender auf dem selben Transponder (DVB-C) umschalten will kommt teils, aber nicht immer, untenstehender Fehler.


    Code
    1. Feb 15 17:21:27 zotac vdr: [1546] switching to channel 1
    2. Feb 15 17:21:28 zotac vdr: [1664] osdteletext-receiver thread ended (pid=1546, tid=1664)
    3. Feb 15 17:21:28 zotac vdr: [1546] buffer stats: 0 (0%) used
    4. Feb 15 17:21:28 zotac vdr: [1668] osdteletext-receiver thread started (pid=1546, tid=1668)
    5. Feb 15 17:21:32 zotac vdr: [1667] Text2Skin: channelInfo display update thread ended (pid=1546, tid=1667)
    6. Feb 15 17:21:41 zotac vdr: [1663] ERROR: no useful data seen within 10485888 byte of video stream


    Wechsle ich dann auf einen Sender auf einem anderen Transponder kann ich anschliessend den gewünschten Kanal schalten ?!? :whatever


    Woran kann das liegen?


    :edit
    Upps, hab doch noch was gefunden...
    streamdev cvs verschlüsselte Kanäle
    ...bin dann mal beim kompilieren. ;)


    :Edit - 17.2.2010
    So nun endlich gelöst und zwar so ;)
    http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Streamdev-plugin

    Backend (zurzeit nicht mehr in Betrieb): yaVDR diskless - Asus M4N78 PRO - Nvidia GeForce 8300 onboard - AMD Athlon II X2 240 - Ram 4GB - 2x Terratec Cinergy C PCI HD

    yaVDR 0.4 Zotac MAG HD-ND01 ATOM 330 ION Mini PC - TT S2-3600 - LG 32LH3000

    ***************************************************************************

    "Es gibt Tage an denen verliert man, und es gibt Tage an denen gewinnen die anderen."

    The post was edited 2 times, last by sk8ter ().

  • Moin
    Ich hab bei meinen CLient-VDR in der Setup folgendes eingetragen
    streamdev-client.HideMenuEntry = 0
    streamdev-client.MaxPriority = 40
    streamdev-client.MinPriority = -1
    streamdev-client.RemoteIp = 192.168.2.21
    streamdev-client.RemotePort = 2004
    streamdev-client.StartClient = 1
    streamdev-client.StreamFilters = 1
    streamdev-client.SyncEPG = 0
    Danach neugestartet und der löscht den Inhalt.
    Beim Vdr-Server ist das Streaming ect aktiviert.
    Nur beim Client geht es nicht :/
    Er findet den Server nicht.

  • moin


    was heisst er löscht den inhalt?


    die setup.conf kannst du nur aendern wenn der vdr gestoppt ist.
    sonst schreibt der vdr beim neustart die alten werte in die conf..


    also vdr beenden
    setu.conf anpassen
    vdr starten ..


    grüsse mentox

  • Nun der VDR lief nicht da dieser gestopt wurde.
    Im Hintergrund war auch kein VDR Prozess im gange.
    Bei jeden Start schreibt der die COnfig neu und löscht somit mein Cleint Eintrag.