Nachträgliche Änderung bei DVB-s Karten

  • Hallo liebe YaVDR Entwickler,


    erst einmal vielen dank für diese unglaublich tolle VDR Variante.
    Ich habe am Freitag ohne Probleme einen VDR auf NVIDIA Ion Plattform damit aufgesetzt und war absolut positiv überrascht dass ich nicht mehr manuell einrichten musste als usernamen und passwörter.


    Der Rest ging alles Vollautomatisch.
    Leider wurden meine bestellten DVB-S2 Geräte noch nicht geliefert und daher habe ich testweise einfach mal mit einer alten Technotrend Budget S-1401 getestet und wie gesagt läuft (fast) alles auf Anhieb.


    Jetzt die Frage -
    ich habe mir eine Technotrend Budget S2-1600 HDTV PCI
    und eine
    TechnoTrend Connect S2-3650 HDTV-S2 USB+CI
    bestellt.


    Die erste sollte so weit ich informiert bin gar kein Problem geben die zweite evtl. schon eher.


    Wie gehe ich nun am einfachsten vor um die neuen DVB Interfaces einzubinden ? Ich tendiere momentan dazu die PCI Karte einfach mal auszutauschen und dann zu sehen was passiert.
    Wenn die Karte dann läuft würde ich das USB Gerät anstöpseln und dann mal schauen wie weit ich damit komme ;)


    Alternative wäre die neue Hardware einzubauen/anzuschließen und die Kiste einfach nochmal neu zu installieren - das geht ja eh schnell und könnte evtl. für einen Linux-Trottel wie mich der einfachere Weg sein.


    Für meinen ersten Versuch habe ich die Variante mit den Liplianin Treibern gewählt. Ist das für die oben genannte Hardware auch zu empfehlen oder eher ohne ?


    Würde mich über feedback freuen. Danke.

  • Die Technotrend 3650 verwendet die gleichen Treiber wie die Technotrend 3600 und die Pinnacle (siehe meine Signatur).


    http://www.linuxtv.org/wiki/in…end_TT-connect_S2-3650_CI


    EDIT2: Ein Bild kannst Du von daher nur mit dvb-s2api-liplianin-dkms bekommen, weil die Treiber nur dort drin sind, nicht im derzeitigen Standard-Kernel.


    EDIT: Einfach alte Karte raus, neue rein. USB dranstecken.


    EDIT3: Alte Karte kannst Du theoretisch auch weiterbenutzen, warum nicht?


    Gruß
    hepi

  • hey das klingt ja super -
    wenn der DVBshop endlich liefert werde ich das so gleich testen.


    Das von mir verwendete ION-Board hat nur einen PCI Steckplatz,
    daher fliegt die alte SD budget wieder raus bzw kommt (wieder) in den SD-VDR rein.


    Der kommt dann als backup in den Keller falls der andere mal Zicken machen sollte.


    :portal1


    Danke!