(gelöst)ZDF, 3sat, RTL etc. Kanal nicht verfügbar

  • Hallo zusammen,
    bitte etschuldigt einem Neuling eine möglicherweise einfache Frage:
    Heute habe ich nach anderen Versuchen auf meinem Testrechner yaVDR neu aufgespielt. Nach dem update einer Kanalliste hat alles wunderbar funktioniert :)
    Da aus alten Zeiten noch eine Streamzap FB herumliegt, habe ich über den Browser Lirc aktiviert mit der Streamzap Möglichkeit. Nach einem Neustart habe ich die FB im VDR angelernt... funktioniert soweit auch.
    ABER... ich habe jetzt praktisch keine Kanäle mehr... nur noch ARD und zwei ARD Lokalsender. Bei allen anderen Sendern kommt "Kanal nicht verfügbar".
    Indessen habe ich die channels.conf neu eingespielt und die remote.conf gelöscht. Leider ohne Erfolg.
    Kann mir jemand einen Tip geben?

    SSD1: Asus AT3IONT-I, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, MLD 5.1 stable, SATA 1TB, Harmony FB 700, Atric Einschaltmodul
    SSD2: Testsystem - Hardware wie SSD1, MLD 5.1 stable
    Raspi3 mit MLD 5.3 stable, DVB-S Stick, FB an GPIO

    The post was edited 1 time, last by eivissa ().

  • Hallo Eivissa,


    welchen Tuner hast ? DVB-T, -S oder -C ?


    Hast Du beim Einspielen der neuen Channel-conf den vdr gestoppt ? Das muss man doch sicher, oder ?


    Die remote.conf hat mit den Kanälen nichts zu tun ;-)


    Grüße Bernd

    VDR : POV Atom 330-1 Mainboard, MSI TV@nywhere Satellite II, 2 GB RAM, natürlich mit yaVDR 0.61. Heimkino mit Onkyo AVR, Nubert-Surround-Boxen und JVC Beamer mit 4K und HDR. HD-VDR für Newbies: www.partyfotos.de/vdr

  • Ja, es war ohne mein Wissen und Wollen wohl ein timer gesetzt (ARD Sportschau). Dadurch wurde auch nach ein und ausschalten wieder aufgenommen, ohne dass ich das bemerkt habe. Höchstwahrscheinlich habe ich durch das Anlernen und herumspielen mit der FB die Aufnahme gestartet.
    Danke für die Antworten und die Mühe!

    SSD1: Asus AT3IONT-I, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, MLD 5.1 stable, SATA 1TB, Harmony FB 700, Atric Einschaltmodul
    SSD2: Testsystem - Hardware wie SSD1, MLD 5.1 stable
    Raspi3 mit MLD 5.3 stable, DVB-S Stick, FB an GPIO

  • hepi  
    Ich bin wohl selbst der Poltergeist... zumindest in Sachen VDR und Linux poltert's noch heftig. :versteck

    SSD1: Asus AT3IONT-I, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, MLD 5.1 stable, SATA 1TB, Harmony FB 700, Atric Einschaltmodul
    SSD2: Testsystem - Hardware wie SSD1, MLD 5.1 stable
    Raspi3 mit MLD 5.3 stable, DVB-S Stick, FB an GPIO