[ANNOUNCE] yaVDR: Die neue VDR-Distribution auf Ubuntu-Basis

  • 32/64bit ist ziemlich egal...
    xfs ist mit sicherheit schneller mit 64bit... konvertierungen werden aber durch 64bit nicht schneller.


    da wärs sinnvoller lokal ffmpeg, xine, mplayer und co mit march=native durchzukompilieren..
    das würde was bringen.. daber dann ists warscheinlich besser man nimmt gleich gentoo oder sourcerer... denn die "vorteile" durch ein package-system wären dann zu nichte gemacht.


    73

  • Ich bremse euch ja nur ungern, aber bitte tut mir/uns den Gefallen und diskutiert das nicht in diesem Thread.


    Ein Statement zur Ausrichtung von yaVDR bzgl. AMD64 hat Gerald ja bereits abgegeben. Distri-fremde Diskussionen tragen hier nicht zur Übersichtlichkeit bei.


    Gruß
    Holger

  • Doch hat es!
    Dann muss ich meine speziell angepassten Kernel, die ich bereits auf 3 Rechnern nutze
    nicht nochmal als 32Bit version kompilieren! ;-)


    Andersherum könnte man auch fragen, warum man überhaupt noch 32Bit ISOs anbietet.
    Jeder der sich einen HDTV tauglichen VDR bastelt, hat sehr wahrscheinlich keinen 32Bit Prozessor mehr.
    Aber ich finde es positiv, daß eine AMD64 Version zumindestens nicht ausgeschlossen wird. :-)

    Quote

    Original von gda


    Ich will das nicht ausschließen, aber geplant ist das nicht. Es hat keine Vorteile.


    Gerald

    Mein LinuxVDR Bastelsysten:
    --------------------
    Ahanix Viper MCE-301, Asrock B85M PRO4, Intel Pentium G3250 @ Scythe Shuriken, 4GB Kingston HyperX Savage, Corsair Force 3 & Samsung Spinpoint M7, Asus BR04B2T, Technotrend S2-1600, Powered by Seasonic S12-II 330 @ NB-BlackSilentFan XL2
    Stromverbrauch: 15 Watt Idle (Gnome Desktop), 22-24 Watt FullHD Videos (mit VLC)

    - Registered Linux-User Nr.:# 341407
    - Registered VDR-User Nr.:# 821

  • Quote

    Original von HolgerR
    Ich bremse euch ja nur ungern, aber bitte tut mir/uns den Gefallen und diskutiert das nicht in diesem Thread.


    gibts ueberhaupt was was in diesen thread gehoert?


    sonst zumachen :)

  • Quote

    Original von wilderigel


    gibts ueberhaupt was was in diesen thread gehoert?


    sonst zumachen :)


    Und auf deine Bemerkungen verzichten? Komm gar nicht in Frage. :)


    Du hast natürlich recht, ich denke wir werden im entsprechenden Unterforum ein paar Sammelthreads starten für Orientierungslose und dann hier zumachen.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

    The post was edited 1 time, last by gda ().

  • Quote

    Original von gda


    ....die zu bescheuert sind eigene zu starten und dann hier zumachen.
    Gerald



    Hallo gda / Gerald,


    ich finde es toll das ihr eine eigene Distri auf die Beine gestellt habt.


    Aber etwas finde ich (und vielleicht bin ich der Einzige) nicht toll:
    In dem ganzen Thread immer wieder - unhöfliche Worte über / zu "Eure(r) Kundschaft".


    Wenn Ihr möchtet, das die Leute Eure Distri testen sollen, bitte ich einen höflichen Ton anzuschlagen.
    "Bescheuert", etc. würden mir übel aufstoßen, wenn ich hier etwas reinschreiben wollte, weil ich Eure neue Distri testen möchte.


    Ich glaube keiner der User im Portal möchte als bescheuert hingestellt werden, nur weil er sich getraut in diesem Thread zu antworten.


    Da muß ich wilderigel mit seinem "was gehört dann überhaupt noch hierher?" voll und ganz recht geben.
    Was sollen die Leute noch hier rein schreiben, ohne angesch.. zu werden?


    Wenn ich in einem Thread, der eine zeitlang vorne auf der "ersten Seite" des Portals sichtbar ist
    solche Worte lesen muss finde ich das schlicht beschämend.


    Wenn dieser Thread Eure Visitenkarte sein will, täte ich den Ton nicht so wählen.


    In der Hoffnung, das mein Posting nicht ganz umsonst ist wünsche ich Euch noch viel Spaß mit yaVDR.


    Joachim

  • Ich entschuldige mich für meine unhöflichen Bemerkungen, ich meine es doch nicht so, meistens ;).


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

    The post was edited 2 times, last by gda ().

  • @all es gibt ein paar wichtige updates



    webfrontend:
    - zeigt jetzt auch die installierten plugins an
    - hat jetzt einen schalter für vdr-neustart (nicht rechnerneustart)


    startup:
    - der fehler von hier :
    http://vdrportal.de/board/thre…?postid=874541#post874541
    sollte mit einem
    apt-get update
    apt-get upgrade
    behoben sein (unbedingt upgraden) :)


    danke an die fleissigen helfer

  • wuerde halt ankuendigungsthread zumachen, irgendwo werden die frage thrads schon auftauchen :jb


    klar, mit nem "eigenen" unterforum vieleicht leichter.


    wenns was neues zum announce gibt kann der threadersteller ja wieder aufmachen und neuigkeiten reinstellen


    ...


    nur meine meinung

  • Ich setz dann meine auch mal drunter, bevor das Schloss fällt und alles off-topic wird - einfal mal auf die Zunge beissen, schlucken und gut ist. Wenn es was negatives war, nen euro ins Schwein werfen und am Jahresende nen Kurzurlaub machen. Nicht alles was man denkt, gehört ausgesprochen.
    Damit kann man auch wem auf den Zeh treten. War auch leicht verdutzt, als ich den Fred von vorn nach hinten las. Seis drum. Für die Zukunft. ;)
    Und gda .. früher galt die Aussage, "ich bastel nur, Support mach ich nicht ..." .. heute nicht mehr. *duck und weg* :lol2

    Ubuntu 9.04 32bit, TerraTec Cinergy S2 PCI HD CI, vdr 1.7.8 (x64 4000+, 3GB, 250GB) per HDMI auf LT-42DV8BG, 9400gt mit VDPAU 190.x Nvidia

    The post was edited 1 time, last by eddo ().

  • Hi,
    mal 2 vielleicht ebenfalls dumme Fragen:
    1. Wo kann man im yaVDR das apt-get update absetzen? Es gibt ja keine Konsole.
    2. Kann es sein, dass die Tevii S660 noch nicht unterstützt wird. Muss ich die Treiber erst noch bauen? Bekomme "Kanal nicht verfügbar".


    Danke und Gruß


    M Gee

  • 1.) ssh gibts. Desweiteren Alt+Strg+F2 geht auch
    2.) Wird die von s2-liplianin unterstützt ? Kanal nicht verfügbar muss nicht heissen das die Karte nicht geht. Gibt es denn /dev/dvb/adapterX/... ? Das dürfte dir mit 1.) einfacher fallen das herauszufinden ;)


    eddo : wir verkaufen nix und wollen auch niemanden bekehren. Wir machen in unserer Freizeit etwas was wir denken was Sinn macht und haben unseren Spaß dabei und wenn Gerald mit mal nur noch freundlich zuvorkommend und Süssholzraspelnd daherkommt würde ich mir persönlich Sorgen machen ;) Nicht alles so bierernst nehmen und wieder zurück zum Thema ...


    In diesem Sinne ...


    Nacht !


    Steffen

  • Hi,


    kann es sein, dass Ihr bei einem Update über apt-get die .xine/config überschreibt? DD5.1 per SPDIF ging nicht mehr, und auch die S90.suspend2ram fand sich jetzt im original Auslieferungszustand wieder hier - hatte dort die Zeilen auskommentiert, weil S3 bei mir (noch) nicht richtig funktioniert.

    yaVDR 0.5.0a
    Intel Core2Duo E6750, Asus P5Q,
    Gainward GT 240 512MB GDDR5, Hauppauge HVR-4000 & Nova-S2-HD, 4 GByte RAM
    an Panasonic TX-P42GW10 und Onkyo TX-SR508

  • Ich schließe diesen Thread jetzt. Wer Fragen zu yaVDR hat, oder nur sagen möchte wie toll er yaVDR findet, kann das jetzt im yaVDR-Forum machen.


    Vielen Dank an Thomas und die Moderatoren für die Bereitstellung und Anerkennung!



    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470