[gelöst] ACPI wakeup Problem mit Kernel >= 2.6.32: VDR wacht nicht auf

  • Moin,


    ich habe mit Kernel >= 2.6.32 das Problem, dass der VDR Rechner nicht zur programmierten Zeit aufwacht.


    Ich nutze e-tobis Pakete:


    Code
    1. deb http://e-tobi.net/vdr-experimental lenny base backports addons vdr-multipatch
    2. ii vdr 1.6.0-13ctvdr2 Video Disk Recorder for DVB cards
    3. ii vdr-addon-acpiwakeup 0.0.10 Addon that enables vdr to wakeup itself usin


    /usr/share/vdr/shutdown-hooks/S90.acpiwakeup schreibt die Zeit nach /sys/class/rtc/rtc0/wakealarm:


    Code
    1. Jan 9 20:52:50 zaphod vdr-shutdown: executing /usr/share/vdr/shutdown-hooks/S90.acpiwakeup as shell script
    2. Jan 9 20:52:50 zaphod vdr-addon-acpiwakeup: Setting ACPI alarm time to: 2010-01-09 20:25:00
    3. Jan 9 20:52:50 zaphod vdr-addon-acpiwakeup: Writing to /sys/class/rtc/rtc0/wakealarm
    4. Jan 9 20:52:50 zaphod vdr-addon-acpiwakeup: Writing to /sys/class/rtc/rtc0/wakealarm


    cat /proc/driver/rtc sieht auch OK aus:



    Wenn ich zurück auf Kernel 2.6.31.6 wechsele, besteht das Problem nicht. "make oldconfig" brachte beim Umstieg von .31 auf .32 auch nichts außergewöhnliches. Kann das jemand nachvollziehen oder hat einen Tip?

  • hi
    ja hab mir auch nen wollf gesucht
    hier

    Code
    1. http://bugzilla.kernel.org/show_bug.cgi?id=14889


    mfg det

    Jeder sollte sein Leben so leben können wie er/sie es möchte, frei und
    unabhängig, in der Not anderen zur Seite stehend, nie vergessen was man
    ist, eben einfach nur Mensch sein mit allen Schwächen und Stärken
    Lieber stehend sterben als ewig gebückt leben

  • Danke für den Hinweis! :] Mit dem Patch startet der VDR nun auch mit Kernel 2.6.32.3.


  • ARRRGH :hat2


    Ich kann es mir nicht merken und falle immer wieder darauf herein...


    Danke für den Hinweis!

  • Auch im Kernel 2.6.33 tut es nur, wenn man in der Kernel-Konfiguration die HPET-Emulation deaktiviert. Wenn die Ausgabe von /proc/driver/rtc für HPET_emulated ein yes anzeigt, funktioniert es leider nicht.

  • Quote

    Original von pingu-man
    Auch im Kernel 2.6.33 tut es nur, wenn man in der Kernel-Konfiguration die HPET-Emulation deaktiviert. Wenn die Ausgabe von /proc/driver/rtc für HPET_emulated ein yes anzeigt, funktioniert es leider nicht.


    Danke für den Tip, das war bei mir auch das Problem.


    Gruß,
    Alex

    Server: CPU J1900 | 1x CineS2 | Debian Buster headless| VDR 2.4.6
    Client: 2x Himbeere mit vdr