Letzter Kanal wird nicht gespeichert

  • @All


    Ich verstehe gar nicht was daran so schwer zu verstehen ist (und was WilderIgel eigentlich schon bekannt gemacht hat):


    Wenn der VDR abstürzt, wird der "Letzte Kanal nicht gespeichert".


    Abhilfe: Herausfinden warum der VDR abstürzt. Bei driver140771 ist das eben das FritzBox-Plugin. Einfach mal abschalten und schauen ob es dann funktioniert.


    Bei mir war das übrigens auch so, bis ich die jeweiligen Plugins gefixed habe.


    Gruß


    Joe_D

  • also,


    wenn ich per Fernbedienung runterfahre kommt mit logread -f



    Aber der Kanal wird nicht gespeichert. kann ich da irgendwo in der poweroff.pl nen wait einfügen, oder überprüfen, was da genau schief geht?


    Wenn ich aber über Menü: System->Einstellungen->Neustart nur den VDR neustarte, dann wird der Kanal gespeichert.

    LinVDR 0.7 + MarkTwain Patch 2005.05.18 + DarkAngels Kernel 2.6.23.9 (auf Mahlzeit 4B2 geupdated -> VDR 1.4.7-tt-ext40)


    Nexus 2.2 + SkyStar 2.6D auf
    MSI-RS480M, S939 AMD 64 3000+ und 512 MB in Antec Aria Gehäuse
    Anschalten per Infrarot-Einschalter rev.4 und Philips SBC-RU-760 (und settime funktioniert)

    The post was edited 1 time, last by carlaron ().

  • ich hatte ein ähnliches Problem (mit easyVDR)


    der VDR wurde mit

    Code
    1. export LD_ASSUME_KERNEL=2.4.1

    gestartet. --> weg damit und alles war gut.


    ardi

    :welle ASRock K10N78FullHD-hSLI R3.0, Atlon64 X2 4850e (45W), 2GB RAM,500GB SATA, SkyStar2+TT-S21600, yaVDR

  • Hallo,


    Habe vielleicht die Lösung!


    Bei meinem LinVDR wird beim ausschalten über die poweroff.pl die /etc/init.d/rcShutdown aufgerufen, dort gibt es folgende Zeile

    Code
    1. # VDR stoppen
    2. /etc/init.d/runvdr shutdown


    die habe ich so geändert


    Code
    1. # VDR stoppen
    2. /etc/init.d/runvdr down


    nun gehts... (glaube ich zumindest).

    LinVDR 0.7 + MarkTwain Patch 2005.05.18 + DarkAngels Kernel 2.6.23.9 (auf Mahlzeit 4B2 geupdated -> VDR 1.4.7-tt-ext40)


    Nexus 2.2 + SkyStar 2.6D auf
    MSI-RS480M, S939 AMD 64 3000+ und 512 MB in Antec Aria Gehäuse
    Anschalten per Infrarot-Einschalter rev.4 und Philips SBC-RU-760 (und settime funktioniert)