ARD,ZDF,Arte-HD Signalqualität

  • Hi,


    also ich hatte letztendlich meinen 10 jahre alten LNB getauscht und ab sofort lief alles problemlos. Die S2 tuner reagieren wohl doch unterschiedlich auf was für Parameter auch immer...


    Da ich außerdem noch einen StabH Rotor nutze verkompliziert sich alles nochmal zusätzlich.
    So hatte ich mit der Dual Satix auch kontinuierliche TS errors aus dem Nichts, was mich zum Wahnsinn getrieben hat, da die Tevii ja funktionierte, bis sich herausstellte, dass aus welchem Grund auch immer, die Satix das rotor-plugin nicht mochte, sobald ich es deaktiviert habe, läuft meine Satix wie geschmiert...

    1.Ur-VDR - (discontinued) FF TT 1.6 / 1.3, Skystar 2.6B TB Extension Board - Gentoo
    2. POV ION 330 - TBS 6980 Dual DVB S2 - Ubuntu 10.4

  • Welche Treiber habt ihr installiert?



    Ich hab eine Tevii S470 im Betrieb und hatte das Problem, dass "Das Erste HD", "ZDF HD" und "Arte HD" nicht funktionierten.


    Sie erschienen weder bei einem Sendersuchlauf, noch bekam ich die Sender hell wenn ich diese manuell in die channels.conf eingearbeitet hab.


    Nachdem ich dann das Repository von


    Code
    1. http://mercurial.intuxication.org/hg/s2-liplianin



    auf


    Code
    1. http://linuxtv.org/hg/v4l-dvb


    umgestellt hab, den Treiber neu installiert hab uuuund dannach auch noch die DVB-Erkennung neu laufen lies: Alle Sender Hell.


    Im Sendersuchlauf werden nun viel mehr Sender gefunden. Auch RTL HD, Vox HD, welche vorher nie in den Senderlisten auftauchten sind nun da. ;-)


    Vielleicht konnte ich wem helfen. Würe mich freuen. ;-)


    Gruß,
    5ch31d

    VDR01 :: Gen2VDR
    Mainboard: Asus M3N78-EM (GeForce 8300 onboard)
    CPU: AMD Athlon II X2 240e
    RAM: 2GB
    DVB: Digital Devices Cine S2 Twin Tuner

  • Hallo 5ch31d,


    kannst Du genau sagen was Du gemacht hast ?


    In /etc/apt/ finde ich keine Datei mit dem Eintrag s2-lip...


    Grüße Bernd

    VDR : POV Atom 330-1 Mainboard, MSI TV@nywhere Satellite II, 2 GB RAM, natürlich mit yaVDR 0.61. Heimkino mit Onkyo AVR, Nubert-Surround-Boxen und JVC Beamer mit 4K und HDR. HD-VDR für Newbies: www.partyfotos.de/vdr

  • Also ich muss sagen, dass ich Gen2VDR verwende.
    Edit: Grundsystem ist daher nicht Debian, sondern Gentoo. ^^


    War ja schon spät gestern abend. ;-)


    Bin im Endeffekt nach dieser Anleitung vorgegangen:
    http://www.htpc-forum.de/forum/index.php?showtopic=6695


    Außerdem habe ich auch Diseqc abgeschaltet. Also bei mir läufts jetzt echt einwandrei... Freu mich schon gleich auf Eishockey im Ersten HD. ;-)

    VDR01 :: Gen2VDR
    Mainboard: Asus M3N78-EM (GeForce 8300 onboard)
    CPU: AMD Athlon II X2 240e
    RAM: 2GB
    DVB: Digital Devices Cine S2 Twin Tuner

    The post was edited 1 time, last by 5ch31d ().

  • Quote

    Also ich muss sagen, dass ich Gen2VDR verwende. Grundsystem ist daher Debian.



    :lachen1 :lol2 ;-)

  • Quote

    Original von Moorviper



    :lachen1 :lol2 ;-)


    Moin,


    ich muss gestehen, ich hatte ungefähr eine Minute eine Verständnispause ;) und versuchte die zwei Sätze irgendwie zusammenzubringen, bis mir endlich das Licht aufging :)


    Anyway: Ich werde den Treiber auf "meinem Debian" auch mal umstellen ;) Danke für den Tipp.


    Regards
    Globber

    Gen2VDR (V5.3 Update 6)


    - Scaleo Evi - 2x DD Cine S2 v6.5 und v5.4 - 4GB RAM
    - Reycom REC100-S2
    - OctopusNet/SAT>IP

    The post was edited 2 times, last by globber ().

  • hallo,


    interessant was nicht alles nach einer woche abwesenheite sich um die tevii karten tut ;)


    gibt es bereits mehrere positive meldungen nach einer Treiberumstellung?

    HD-VDR (Wohnzimmer)
    HW: Zotac IONITX-F-E, 160GB SSD 2.5" & 320GB HDD 2,5", 2x1GB, Cine S2
    SW: yaVDR 0.6
    VDR:
    HW: SMT-7020S, 160GB Seagate 2.5"
    SW: zen2mms 1.1


  • Hi,


    bei mir lässt sich die SAT Karte nicht "laden" und das nur nach einem Reboot oder Neustart.


    /var/log/messeges


    Quote

    Mar 8 08:38:31 vdrhd kernel: [ 17.194002] usb 4-1.3: USB disconnect, address 3
    Mar 8 08:38:33 vdrhd kernel: [ 19.778034] ds3000_firmware_ondemand: Waiting for firmware upload (dvb-fe-ds3000.fw)...
    Mar 8 08:38:33 vdrhd kernel: [ 19.778055] cx23885 0000:02:00.0: firmware: requesting dvb-fe-ds3000.fw
    Mar 8 08:38:33 vdrhd kernel: [ 19.940105] ds3000_firmware_ondemand: Waiting for firmware upload(2)...


    /var/log/syslog

    Quote

    Mar 8 08:39:55 vdrhd vdr: [3646] externalplayer-plugin: executing "start-firefox" Mar 8 08:39:55 vdrhd init: vdr-frontend main process (3615) killed by TERM signal
    Mar 8 08:39:55 vdrhd vdr: [3626] TS buffer on device 1 thread ended (pid=2260, tid=3626) Mar 8 08:39:55 vdrhd vdr: [3625] buffer stats: 0 (0%) used
    Mar 8 08:39:55 vdrhd vdr: [3625] receiver on device 1 thread ended (pid=2260, tid=3625) Mar 8 08:40:43 vdrhd vdr: [2576] frontend 0 timed out while tuning to channel 2, tp 111954
    Mar 8 08:41:04 vdrhd vdr: [2576] frontend 0 timed out while tuning to channel 22, tp 110743




    ABER, wenn ich vor dem BOOT den Strom für ein paar Minuten weg nehme , dann bekomme ich ein Bild und VDR startet.


    Gruesse Günter

    ZOTAC D2550-ITX WiFi Supreme + KINGSTON 30GB SSDNow mSATA 6Gbps | Toshiba 2TB 2,5" | Inter-Tech Mini ITX E-i7 | noDisplay | Digital Devices Cine S2 V6.5 |easyVDR2.0 | Philips 5004
    Point of View ION330 | Silverstone Petit PT09B | noDisplay | Samsung Spinpoint F1 HA751 LJ | Mystique SaTiX-S2 Dual | yaVDR 0.4| FB Philips SBC RU 760
    ausser Betrieb:
    EPIA M10000, iTV-Media Silver | 240x128 Blue | Samsung Spinpoint F1 HA751 LJ (LogiLink AD0006a - IDE-to-SATA) | TT1.5, easy-vdr | FB Philips SBC RU 760