Silverstone LC16MR Farbe

  • Hallo


    Mal ne Frage an die Besitzer des Silbernen Silverstone LC16MR.
    Das Case sieht auf dem Foto sowie Foto2 sehr nach sehr hellem, glänzendem, spiegelndem, Silber aus. Ist das eventuell nur der Effekt des Blitzlichtes oder sieht das wirklich so aus? ..... ich mag Silber eher etwas dunkler :)


    Grüße
    Thomas

    HW 1
    Case: Pegasus "PT 760"
    Mainboard: Intel "DP67BGB3"
    PSU: Seasonic 400W Fanless
    Tuner: Mystique SatiX S2


    HW 2
    Case: Silverstone "LC16MR"
    Mainboard: ASRock "P45DE"
    PSU: Corsair 520W
    Tuner: TechnoTrend 3650 USB+CI Box (läuft nicht rund)

  • hi Thomas,


    also mein LC20 sieht in Real doch sehr ähnllich aus.


    Allerdings würde ich es nicht als spiegelndes, glänzendes Silber bezeichnen.
    Ist es Alu gebürstet?!


    In jedem Fall fügt es sich ganz gut ein und fällt nicht auf.


    Wahrscheinlich ist das Foto schon gut ausgeleuchtet.


    Hm, kann nur sagen, dass ein Denon Receiver - meine ich - daneben etwas "goldener" aussieht - zumindest ein Silberner.


    Vermute mal, das hilft dir nicht wirklich?


    Anschauen?


    Grüße
    chips

  • Golden iss gut :D .... genau das ist nämlich ein Grund warum ich lieber frage.
    Ich habe derzeit ein silbernes Zalman HD160Plus ....... technisch, ein wirklich klasse Teil ..... ABER es ist eben auch so sehr hell silbrig und glänzend, sodas jeglich Lichtveränderungen (Sonne, Lampen) das Case golden erscheinen lassen. In Verbindung mit dem Imon-LCD, welches leider ein rosa-lila schimmer hat ist das fast zu viel für mich. :) So aus Männersicht verstehst du bestimmt wie ich das meine :D
    Nun ist mir eben das LC16 aufgefallen, welches zusätzlich noch ein VFD statts LCD hat ..... also nix mit rosa-lila schimmer :D ..... aber wie gesagt, wer weiß wenns auch wieder so lichtanfällig ist, dann würde ich nämlich eher die Schwarze Variante nehmen.


    Auf jeden Fall mal danke für deine Antwort.
    Hat sonst noch wer das LC16 und kann was zu sagen.

    HW 1
    Case: Pegasus "PT 760"
    Mainboard: Intel "DP67BGB3"
    PSU: Seasonic 400W Fanless
    Tuner: Mystique SatiX S2


    HW 2
    Case: Silverstone "LC16MR"
    Mainboard: ASRock "P45DE"
    PSU: Corsair 520W
    Tuner: TechnoTrend 3650 USB+CI Box (läuft nicht rund)

  • thomas-f ich habe mir auch das gleiche gehäuse LC16MR geholt. Wollte mal nachfragen wenn man schon den PC einschaltet geht die Display bei dir an oder geht erst wenn die Treiber geladen wird. Wenn ich einschalte ist die VFD Display dunkel bei mir.
    Betriebssystem habe ich noch nicht installieret.

  • Ist ganz normal so. Erst wenn lcdproc und der ganze "Brei" läuft dann geht das Display. Einzig, wenn es lief und du den Strom nicht weggenommen hast, dann bleibt im Display eine sogenannte Goodb-Message stehen. Ansonsten funktioniert das Display immer nur mit Software ... also auch keine Uhr im stanby zb.


    Thomas

    HW 1
    Case: Pegasus "PT 760"
    Mainboard: Intel "DP67BGB3"
    PSU: Seasonic 400W Fanless
    Tuner: Mystique SatiX S2


    HW 2
    Case: Silverstone "LC16MR"
    Mainboard: ASRock "P45DE"
    PSU: Corsair 520W
    Tuner: TechnoTrend 3650 USB+CI Box (läuft nicht rund)

  • Danke thomas-f ich habe alles richtig angeschlossen unter Windows geht VFD Display nach Software installation. Jetz warte ich noch auf meine TV karten einmal Tevii s480 und einmal TT 2300 DVB-C .


    achso noch eine frage wie hast du den Kabel salat im Gehäuse im griff bekommen bei mir sieht es wie saustall aus, alles durcheinamder

  • achso noch eine frage wie hast du den Kabel salat im Gehäuse im griff bekommen bei mir sieht es wie saustall aus, alles durcheinamder

    Als ich setze mich da dann immer davor, starre ins Gehäuse und überlege mir wie ich die Kabel am besten verlege. ;)
    Im ernst, da hilft nur austesten, austesten,austesten und immer darauf achten, das die Kabel möglich am Boden liegen,damit sie den Luftstrom nicht beeinflussen.


    Thomas

    HW 1
    Case: Pegasus "PT 760"
    Mainboard: Intel "DP67BGB3"
    PSU: Seasonic 400W Fanless
    Tuner: Mystique SatiX S2


    HW 2
    Case: Silverstone "LC16MR"
    Mainboard: ASRock "P45DE"
    PSU: Corsair 520W
    Tuner: TechnoTrend 3650 USB+CI Box (läuft nicht rund)