XBMC auf Mac als VDR-Client (OSX-Builds) (Archiv)

  • Stimmt, auch gerade festgestellt. Dürfte aber eigentlich nichts mit meiner Änderung zu tun haben.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Quote

    Original von TheChief
    Stimmt, auch gerade festgestellt. Dürfte aber eigentlich nichts mit meiner Änderung zu tun haben.


    Bei der 1. Version tritt dieser "Fehler" nicht auf. Seltsam. So lang man nicht ins Menü geht und dann wieder ins selbe Programm, ist es egal und stört nicht...aber das "Aufholen" dauert doch mitunter ganz schön lang. Ich schätze mal, dass mit 2facher Geschwindigkeit zum aktuellen Livebild gespult wird.

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Ich schau morgen mal, ob ich was finde, nu erstmal ins Bett ;)


    Gute Nacht

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • hi


    gleiches verhalten bei mir-läuft sogar deutlich stabiler als unter linux. bildqualität ist aber nicht so gut finde ich (24" full hd benq mit der 9400m vom macbook pro) wie auf meiner linux kiste (ubuntu, hdready 32" samsung celeron und nvidia 9300-vdpau aktiviert).


    unter linux(aktueller hepi build) bekomm ich grad nicht mal nen stream....


    mfg

  • Quote

    Was aber nicht klappt: Drücke ich die ESC-Taste, um ins Menü zu kommen, stoppt das Bild, der Ton läuft weiter. Der Stream wird irgendwo zwischengespeichert. Denn: Klicke ich wieder ins Bild, um ein Vollbild zu erhalten, "spult" der Film ganz schnell nach vorne bis zur aktuellen Position.


    Ich habe das Ganze mal auf meinem Imac gestestet und ich habe das gleiche Verhalten bei SD Sendern. Mit HD Sendern wie ZDF HD gibt es keine Probleme.

  • Da das Probem auch bei Videos auftritt, hat es nichts mit meinem Patch oder pvr-testing2 zu tun. Aber vielleicht ist das bei den nächsten SVN Versionen wieder behoben.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Hallo zusammen,


    die Aussage von Henrik kann ich bestätigen. Stillstand bei SD, normales Verhalten bei ZDF HD.


    Mir fällt noch auf, dass das EPG um eine Stunde verschoben ist. So fängt bei mir auf ZDF SOKO um 17:05 und heute um 18:00 Uhr an, also eine Stunde zu früh.


    Schönen Gruß, Jens.

    Pundit-S, 2GHz Celeron, 512 MB, Technotrend C2300 FF (DVB-C), Hauppauge Nova-T Stick/20 dB aktive Antenne mit VDR 1.7.10 vom vdr-team und dabei TheChiefs XBMC-Kompilat

  • Das mit dem EPG ist mir auch schon aufgefallen. Liegt eventuell an UTC + 1, vielleicht finde ich ja eine entsprechende Stelle im Quelltext?


    Grüsse
    TheChief

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Ich hab gerade die r25424 hoch geladen. Das Problem mit dem Vollbildmodus sollte behoben sein.


    Das EPG Problem bleibt bestehen, ist aber wohl in Arbeit.


    Ich hab jetzt das problem, dass ich mit der Maus XBMC nun nicht beenden kann. gehe ich über den entsprechenden Button, verschwinden der Mauszeiger und ich kann nichts anklicken. Aber Cmd+Q hilft ;)


    Klappt das jetzt eigentlich mit dem Live Fernsehen?


    Gruss
    TheChief

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Bei mir hier keine Probleme mit dem Ausschalten.

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Gehen bei Euch die Aufnahmen? Bei mir hängt sich XBMC immer auf. Meine Aufnahmen liegen aber auch auf einem NAS. Vielleicht liegts auch daran.


    EDIT: Per SMB direkt auf dem NAS gehen die Aufnahmen.


    EDIT2: Wer Probleme bei den Aufnahmen hat, kann sich nochmal die letzte Version laden. Hab noch was geändert und bei mir tuns die Aufnahmen wieder.


    Gruss
    TheChief

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    The post was edited 3 times, last by TheChief ().

  • kann man da eventuell was unter Einstellungen=>System=>Video-Hardware einstellen? Hab leider nur Macs mit Nvidia Grafik.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Update auf r25620 auf meinem Server.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Quote

    Original von TheChief
    Update auf r25620 auf meinem Server.


    Super! Danke dir! Was hast du verändert?

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Nichts, ich kompiliere nur pvr-testing2 für Mac. Was geändert wird, ist hier zu lesen:


    http://xbmc.org/trac/log/branches/pvr-testing2


    Gruss
    TheChief

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Vielen Dank.


    Leider kann ich weder FS Kanäle noch -aufnahmen abspielen. Er fordert das file wohl auf dem Server an, dort erscheint ein

    Code
    1. Dec 14 12:02:02 VDR1 vdrdevel: [3121] openFile called for index 1 string:/var/lib/video.00/Kinder/Serien/#22Avatar_-_Aufbruch_nach_Pandora#22#3A_Das_große_Special_zum_Film/Sam_12.12.2009-12#3A10/2009-12-12.12.08.5-0.rec/00001.ts

    , aber das wars dann auch schon.


    Muss scheinbar weiter warten...


    Danke jedenfalls für deine Mühe,
    Gandalf

    --------------------------------------------------------------------------
    HW: AMD Athlon(tm) 7850, 2 GB RAM, Gainward G210 (NVidia GF 210), nvidia 195.36.31, 640+750GB internal HD, 1TB +(2*1TB) NAS (WD My Book World Edition I&II), Hauppauge FF Rev. 2.1, Budget: AVerTV DVB-T 771, WinTV HVR-4000 DVB-S(2)
    VDR: 1.7.15, Plugins: xineliboutput osdteletext dvbsddevice epgsearch streamdev-server vnsiserver skinsoppalusikka tvonscreen live fritzbox menuorg externalplayer dvd text2skin

  • Was sind FS Kanäle?


    Mit einigen Aufnahmen hab ich auch Probleme. Weiß aber noch nicht, woran es liegt bzw an welchen Aufnahmen genau. Manche TS Aufnahmen gehen, manche nicht.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB