XBMC auf Mac als VDR-Client (OSX-Builds) (Archiv)


  • Neueste Version von Streamdev hast Du installiert?


    EDIT: Bei Dir läuft vdr-1.6.0? Könnte auch damit zusammen hängen, bin mir aber nicht sicher.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    The post was edited 1 time, last by TheChief ().

  • Hallo zusammen,


    meine streamdev-Version ist eine recht alte, nämlich die 0.3.4+cvs20090830.1810-1 aus dem Hanno-Ubuntu-Repositorium. Ich werde mal die neue ausprobieren. Vielleicht klappts ja dann mit den Aufnahmen.


    Gruß, Jens.


    P.S.: Ja, ist vdr 1.6.0-12ctvdr1 aus dem selben Repositorium.

    Pundit-S, 2GHz Celeron, 512 MB, Technotrend C2300 FF (DVB-C), Hauppauge Nova-T Stick/20 dB aktive Antenne mit VDR 1.7.10 vom vdr-team und dabei TheChiefs XBMC-Kompilat

    The post was edited 1 time, last by jensh ().

  • Mal ne Zwischenfrage, wie starte ich XBMC in einem Fenster?


    EDIT: Vergesst es, schon gefunden ;)

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    The post was edited 1 time, last by TheChief ().

  • Quote

    Original von jensh
    meine streamdev-Version ist eine recht alte, nämlich die 0.3.4+cvs20090830.1810-1 aus dem Hanno-Ubuntu-Repositorium.


    Wenn Du auf das Datum schaust, cvs20090830, sieht es doch gar nicht so alt aus. Ich denke, das sollte schon klappen. Bei schmirl heißt es vorne 0.5.0-pre, bei hanno 0.3.4+. Missverständlich, ich weiß.


    Gruß
    hepi

  • Habs nun auch mal auf meinem MBP probiert, funktioniert wie auf dem iMac. Nach dem Hinzufügen des Addons und Eingabe der IP, dauert es nach dem Bestätigen mit OK einen Moment, bis das EPG geladen wurde. In der Zeit reagiert XBMC nicht, aber beenden tut sichs nicht.


    Gruss
    TheChief

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • So, habs gerade auch mal installiert.
    Wo muss ich denn dran drehen, wenn ich am VDR folgende (Fehler)meldung erhalte?
    vdr: [3478] Streamdev: Accepted new client (VTP) 192.168.0.1:64947
    vdr: [3478] streamdev: client 192.168.0.1:64947 not allowed to connect
    vdr: [3478] streamdev: closing streamdev connection to 192.168.0.1:64947


    In der svdrphosts.conf habe ich den Client eingetragen.

    ASUS M4A78LT-M GL | AMD Athlon II X2 250 | 2GB RAM | Asus ENGT430 | Digital Devices OctopusNet mit 2 x Digital Devices DuoFlex S2 | PS3Remote | yaVDR 0.6.1

  • Quote

    Original von BOP
    So, habs gerade auch mal installiert.
    Wo muss ich denn dran drehen, wenn ich am VDR folgende (Fehler)meldung erhalte?


    In der svdrphosts.conf habe ich den Client eingetragen.


    streamdevhosts.conf

    HW1: Asus M3N78-EM|AMD 235e 1xDVB-S2 HD-Nova, 1xDVB-S1 TT-Budget, OpenSuse 11.2 64bit vdpau
    per xinelib1.2
    HW2: Asus Pundit-P1-AH1 AMD3600X1 TT Rev1.3FF, DVB-S1TT Budget, OpenSuse11.1 64bit


    Weitere HW: SMT7020s zen2mms1.3, MacMini VirtualBox mit Ubuntu 9.10 und TT-s3200 USB

  • kannst auch 0.0.0.0/0 eintragen, dann ist er offen für alle.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Quote

    Original von TheChief
    kannst auch 0.0.0.0/0 eintragen, dann ist er offen für alle.


    Ich habe 192.168.0.0/24 eingetragen.

    ASUS M4A78LT-M GL | AMD Athlon II X2 250 | 2GB RAM | Asus ENGT430 | Digital Devices OctopusNet mit 2 x Digital Devices DuoFlex S2 | PS3Remote | yaVDR 0.6.1

  • Tut wohl sebiges in dem Subnetz :)

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Ich nochmal.... Wo werden die Streams zwischengespeichert? Ich kann die Leertaste drücken und das Programm pausiert. D.h., irgendwo liegen die Dateien. Wo?

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Keine Ahnung, im RAM vielleicht? Vllt auch unter /Users/<username>/Libraray/Application Support/XBMC

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Meine XBMC Builds sind nun hier zu finden: http://xbmc.picmania.org/


    Ich bitte mal die r25370 zu testen. Hab ne kleine Änderung vorgenommen und hab nun keine Probleme mehr beim Streamen von meinem Server. Umschalten klappt nunauch und ringbuffer errors hab ich keine mehr. Sollte es bei Euch auch keine probleme mehr geben, werde ich einen Patch zur Verfügung stellen.


    EDIT: Der Upload dauert noch 2 min.
    EDIT2: 18:34 Upload beendet


    Gruss
    TheChief

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    The post was edited 2 times, last by TheChief ().

  • Bin noch auf der Arbeit. Werde es am späten Abend testen. Danke dir schon mal!!

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Alles klar, bin gespannt. Ich kann nun problemlos umschalten.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • So..hab die neue Version drauf. Umschalten klappt.
    Was aber nicht klappt: Drücke ich die ESC-Taste, um ins Menü zu kommen, stoppt das Bild, der Ton läuft weiter. Der Stream wird irgendwo zwischengespeichert. Denn: Klicke ich wieder ins Bild, um ein Vollbild zu erhalten, "spult" der Film ganz schnell nach vorne bis zur aktuellen Position.

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC