TechnoTrend Premium S2-6400 dual HD Technik / Features /Ankündigungen

  • Zum Glück ist die Platine nicht im Flecktarn-Desgin, sonst hätten wir sie möglicherweise beim Ostereiersuchen übersehen. :D


    Ist das wirklich eine gute Idee, Elektronikteile im Garten zu verstecken? :D

    This is a .44 Magnum, the most powerful handgun in the world. It can take your head clean off. You've got to ask yourself one question, Do I feel lucky?
    easyvdr 0.9a2 - TT-DVB-S2-6400 - ASUS AT3IONT-I deluxe - Atom 330 - 1,5TB WD EADS - Denon 1910 - Toshiba 42X3030D - Harmony 700

  • Es wäre eigentlich Zeit, diesen hier zu schließen. Dann besser separate aufmachen für Treiberkompilierung, Pluginkompilierung, Pakete für spezielle Distris, etc.pp.

    This is a .44 Magnum, the most powerful handgun in the world. It can take your head clean off. You've got to ask yourself one question, Do I feel lucky?
    easyvdr 0.9a2 - TT-DVB-S2-6400 - ASUS AT3IONT-I deluxe - Atom 330 - 1,5TB WD EADS - Denon 1910 - Toshiba 42X3030D - Harmony 700

  • HI,


    ich habe das Wiki mal auf den aktuellen Stand gebracht und habe dafür einen eigenen Thread aufgemacht. Die Idee mit den eigenen Threads für die Treiberinstallation etc. fänd ich auch nicht schlecht. Also wer macht auf ;)

  • Ich hab grad bemerkt, dass das Plugin die Verkaufsversion der Karte noch gar nicht erkennt, also bitte Updaten bevor ihr sie ausprobiert, sonst seht ihr nix :)


    Hi Powarman, danke für den Hinweis- ich möchte ja nicht nerven, aber gibt es Aussicht den Treiber gegen den Kernel 2.6.38 zu compilieren? Möchte nur ungern downgraden bzw. weiß gar nicht ob das jetzt noch geht hier...


    CU

    [size=10]Hardware:GIGABYTE GA-M720-US3, AMD Athlon II X2 250 3.00GHz AM3 , Desktop-Gehäuse, TT Premium S2-6400 dual HD, Logitech Harmony 525
    Software: Debian GNU/Linux 6.0, Kernel 2.6.38-bpo.2-amd64, vdr 1.7.18-1~ctvdr1 e-tobi/multipatch

  • hi magic_doc,


    ich versuch grade mit dem weiter oben angehängten patch von powarman und dem media_build.git ABER bis jetzt bauts noch ohne das es das saa7.. modul baut :-( ich weiss noch net wie ich media_build davon überzeuge das mitzubauen


    kennt sich jemand damit aus? src ist vorhanden wird auch wie alles ander nach media_build/v4l gelinkt! nur eben nicht beachtet beim make.


    edit:// habe kconfig eingebunden udn mit menuconfig rausgefunden das muss dazu:
    die .config habe ich damit erweitert:

    Code
    1. CONFIG_SAA716X_SUPPORT=y
    2. CONFIG_SAA716X_CORE=m
    3. CONFIG_DVB_SAA716X_BUDGET=m
    4. CONFIG_DVB_SAA716X_HYBRID=m
    5. CONFIG_DVB_SAA716X_FF=m
    6. CONFIG_VIDEO_SAA7146=m
    7. CONFIG_VIDEO_SAA7146_VV=m


    der bau dauert bei mir aber ewig also abwarten :-)


    greetz MarMic

    SZVDR HD: Intel e5300@1,2ghz - Gigabyte GA-EP41-UD3L - 2GB ddr2 800 - Gainward G210 512mb - Silverstone LC16MR - Tevii s480 - Astra 19,2 - MLDHD-5.4 testing


    WZVDR HD: Intel g1610@1,6ghz - Intel DH61BE - Scythe Big Shuriken 2 - 4GB ddr3 1333 - Asus GT610 1024mb - Chieftec Hi-Fi HM-02 - Tevii s480 - Astra 19,2 - MLDHD-5.4 testing

    The post was edited 1 time, last by MarMic ().

  • Bei dieser Erwartungshaltung hier traut man sich gar nicht zu schreiben, dass man die Karte nun auch hat (per Selbstabholer) aber heute lieber gegrillt hat anstatt die Karte zu testen.
    Morgen ist auch noch ein Tag und dann sehen wir mal was die Karte nun kann und was nicht.

    Quote

    BOARD: Biostar Viotech 3100+
    CPU: VIA C7-D 1.6+ GHz (onboard) - SYSTEM DISK: 8GB (half slim SSD) - DATA DISK: 2 TB
    RAM: 1 GB
    OS: Debian 7.2 - KERNEL: 3.2.0-4-686-pae #1 SMP Debian 3.2.51-1 i686 GNU/Linux
    VDR: 2.0.4
    DVB: Mystique SaTiX-S2 Dual (v2)

  • Der IR-Empfänger hätte ruhig etwas dezenter ausfallen können...

    Quote

    BOARD: Biostar Viotech 3100+
    CPU: VIA C7-D 1.6+ GHz (onboard) - SYSTEM DISK: 8GB (half slim SSD) - DATA DISK: 2 TB
    RAM: 1 GB
    OS: Debian 7.2 - KERNEL: 3.2.0-4-686-pae #1 SMP Debian 3.2.51-1 i686 GNU/Linux
    VDR: 2.0.4
    DVB: Mystique SaTiX-S2 Dual (v2)

  • Bei dieser Erwartungshaltung hier traut man sich gar nicht zu schreiben, dass man die Karte nun auch hat (per Selbstabholer) aber heute lieber gegrillt hat anstatt die Karte zu testen.
    Morgen ist auch noch ein Tag und dann sehen wir mal was die Karte nun kann und was nicht.


    :tup Man, du hast aber die Ruhe weg. Bei mir wäre das Fleisch entweder roh oder verbrannt (so parallel zum testen).

  • Bei dieser Erwartungshaltung hier traut man sich gar nicht zu schreiben, dass man die Karte nun auch hat (per Selbstabholer) aber heute lieber gegrillt hat anstatt die Karte zu testen.
    Morgen ist auch noch ein Tag und dann sehen wir mal was die Karte nun kann und was nicht.

    Vergiss den SATA - Stromanschluss nicht. Bei mir ging ohne den gar nix.


    Falk

  • OK aber nun die Fragen aller Fragen.
    - Gibt es Kloetzchen etc. beim Umschalten, Ufo schrieb ja von kleineren Problemen ?
    - Stabilisiert sich das Bild schnell ?
    - Laesst es sich schnell schalten
    - Ist das Feeling eher "rockstable" oder naja bisserl Aufpassen musst man schon...
    - Wie verhaelt es sich mit dem Vor- Zurueckspulen

  • OK aber nun die Fragen aller Fragen.
    - Gibt es Kloetzchen etc. beim Umschalten, Ufo schrieb ja von kleineren Problemen ?
    - Stabilisiert sich das Bild schnell ?
    - Laesst es sich schnell schalten
    - Ist das Feeling eher "rockstable" oder naja bisserl Aufpassen musst man schon...
    - Wie verhaelt es sich mit dem Vor- Zurueckspulen

    Klötzchen gibt es beim Umschalten nicht. Bild wird schwarz, wird wieder hell und gut is. Bei 1080i-Sendern ev. nach dem hell werden 1/2 Sek. Standbild. Dann sofort ein stabiles Bild.
    Die Umschaltzeiten liegen bei ca. 1...2 Sekunden HD --> HD, und unter 1 Sekunde HD/SD --> SD.
    Feeling ist "rockstable"
    Vor / Rückspulen geht mit variabler Geschwindigkeit (3 Stufen), dabei gibt es gelegentlich Klötzchen. Schneiden, incl. verschieben der Schnittmarken funktioniert tadellos.
    Das auf 1080i skalierte Bild macht einen besseren Eindruck als bei der eHD. Das Bild ist klarer und ruhiger.


    Ich habe jetzt 1 1/2 Jahre mit der eHD gelebt und muss sagen, dass die neue FF Karte einen vieeel besseren Eindruck macht, besonders, weil die geliebten VDR - Funktionen wieder perfekt laufen. Mit VDPAU kann ich nicht wirklich vergleichen, weil ich das nie auf meinem TV gesehen habe, sondern nur auf meinem PC - Monitor.


    Falk

  • Nabend,


    Kurze Frage zu Thema Wiedergabe von mkv, divx, mpeg o.ä. Video Files:


    Läuft das so wie bei der SD-FF ? Der mplayer benutzt die cpu vom Rechner und schickt die Ausgabe über die SD-FF Karte ?


    Wenn das bei der HD-FF genauso läuft, muss ja eine relativ gute cpu im Rechner stecken. Die Atom PCs haben dann verlohren...


    Bitte nicht steinigen, falls die Frage schon beantwortet wurde.


    Munter bleiben, Rossi