TechnoTrend Premium S2-6400 dual HD Technik / Features /Ankündigungen

  • Quote

    mir geht der tv im schlafzimmer eigentlich nicht wirklich ab. auf der anderen seite: wir ham schon 3 kinder. ich BRAUCHE da einen


    Der ist nicht schlecht :-)

    Server HW:
    Asrock Q1900M + 4GB + 2x CineS2 5.4, SSD, 2TB Toshiba 2.5" (USB), 3TB Seagate (USB); 2TB Samsung; 1.5 Seagate (USB), picoPSU + DC/DC 200W
    SW:
    Debian (arranged), OpenMediaVault kralizec; VDR-2.1.6 + dynamite, live etc; Mysql running DB for EPG2VDR, XBMC


    Clients:
    1) TBS2910 freescale imx6 + OpenELEC
    2) RPI, 1GHZ, VDR-2.1.6
    3) RPI, 1GHZ, VDR-2.1.6
    4) cubietruck

  • :ot


    VDR1: ECS 945GCD-M, Atom 330, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, Tevii S470, 6.4" VGA TFT
    VDR2: Asus P5GC, C2D E4400 2GHz, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, TS SkyStarHD, PSOne TFT
    VDR3: Asus CUSL2, P3800, 128Mb Ram, TT3600, eHD
    SERVER: Tualatin 1133, 512Mb, 8 x ST 320Gb Gb RAID 5
    SERVER: Intel D945GSEJT, Chenbro ES30068

  • Quote

    Original von wtor
    Nun habe ich auch eine technische Frage dazu (wird wohl am ehesten powarman oder ufo was zu sagen könen). Eine Suche hier hat mir auch nicht weitergeholfen und die letzte Aussage dazu ist auch schon etwa 1 Jahr alt.


    Ist abzusehen ob und wann das Capturing-Interface der S2-6400 vom Treiber / dvbhddevice unterstützt wird? Ist nur 'ne Statusfrage, da mir auch klar ist, das zuerst der normale Betrieb stabil laufen muss. Aber ich würde mich halt nur ungern von meinem AtmoLight trennen.


    Das würde mich auch interessieren. Wenn ich den Quellecode richtig interpretiere scheint VFL_TYPE_GRABBER nicht aufzutauchen und dementsprechend wäre kein Capturing möglich, auch nicht von SD.
    Das würde bedeuten es geht noch kein Atmolight und keine Anzeige auf dem PC mit xawtv o.ä.

  • Ok, ich glaub ich hab mit meinen bisherigen Fragen nicht so ganz rübergebracht, worauf ich hinaus will.....


    Angenommen, die TT 6400 ist Ende Februar verfügbar und ich halte dann sagen wir mal im März eine in der Hand:
    Kann ich sie dann gleich nutzen? Wenn ja wie?
    Oder muß ich warten, bis eine Distri sie unterstützt?
    Wär es dann nicht sinnvoller, mit der Anschaffung zu warten?!? Lauf ich dann u.U. Gefahr, daß ich keine mehr vom DVB-Shop bekomme weil sie ausverkauft sind?!?


    VG

    Produktiv: ASRock P67Pro, Intel G620, 4GB Ram, Zotac GeForce 210 (passiv), 2 TB WDEARS, TT6400, EasyVDR0.9.6 B3
    Ausgemustert:
    Biostar Viotech 3100+, 1 GB RAM, 1,5 TB Samsung EcoGreen, TT6400, EasyVDR0.9
    In Rente bzw. Schlachtbank: Asus P2B Rev. 1.10, Pentium III 500 Mhz, 512MB RAM, 2 TB WDEARS, DVB-S TT 1.3, EasyVDR 0.8

  • Quote


    Ok, ich glaub ich hab mit meinen bisherigen Fragen nicht so ganz rübergebracht, worauf ich hinaus will.....


    Kann sein, oder du hast dir nicht genug Mühe gegeben nachzulesen was schon gepostet wurde.

    Quote


    Kann ich sie dann gleich nutzen?


    ootb, nein, weil die Treiber noch nirgendwo eingebaut sind

    Quote


    Wenn ja wie?


    Treiber/Firmware/Plugin runterladen/kompilieren/aktivieren
    eigentlich wie immer

    Quote


    Oder muß ich warten, bis eine Distri sie unterstützt?


    Nö.

    Quote


    Wär es dann nicht sinnvoller, mit der Anschaffung zu warten?!?


    kls sagt die Karte läuft bei ihm seit Monaten sehr stabil und produktiv, das stimmt erstmal positiv, dass er nicht das weltweit einzige System besitzt auf dem die Karte gut läuft, alles andere wird sich zeigen.

    Quote


    Lauf ich dann u.U. Gefahr, daß ich keine mehr vom DVB-Shop bekomme weil sie ausverkauft sind?!?


    Ja.


    @Morone: hilfreich wie immer, aber 4x Ja... ich hab nur eins


    VDR1: ECS 945GCD-M, Atom 330, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, Tevii S470, 6.4" VGA TFT
    VDR2: Asus P5GC, C2D E4400 2GHz, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, TS SkyStarHD, PSOne TFT
    VDR3: Asus CUSL2, P3800, 128Mb Ram, TT3600, eHD
    SERVER: Tualatin 1133, 512Mb, 8 x ST 320Gb Gb RAID 5
    SERVER: Intel D945GSEJT, Chenbro ES30068

  • Quote

    Original von FireFly


    ...Das würde bedeuten es geht noch kein Atmolight und keine Anzeige auf dem PC mit xawtv o.ä.


    die Frage wegen ob und wann wurde hier ja schon hier angeschnitten, Vielleicht ergibt sich ja was mit der Verbreitung der Karte. Solange powarman nur selbst Nutzen davon hatte, war bestimmt kein Interesse vorhanden.


    Gruß Fr@nk

  • Wie ? Nicht ausfuehrig genug ? ;)


    Quote

    Kann ich sie dann gleich nutzen?


    Ja , im Maerz sollte alles verfuegbar sein ( Fehlt ja nur die Firmware)


    Quote

    Wenn ja wie?


    Habe ich net drauf geantwortet , Ich wuerde sie in einen PCI-e Slot stecken


    Quote

    Oder muß ich warten, bis eine Distri sie unterstützt?


    Ja , besser ist..., wenn er nicht weiss wie sie nutzen/installieren soll (s.o)


    Quote

    Wär es dann nicht sinnvoller, mit der Anschaffung zu warten?!?


    Ja , besser ist ...s.o


    Quote

    Lauf ich dann u.U. Gefahr, daß ich keine mehr vom DVB-Shop bekomme weil sie ausverkauft sind?!?


    Ja , wer weiss das schon..


    besser ? ;)

  • Quote

    Original von lola


    die Frage wegen ob und wann wurde hier ja schon hier angeschnitten, Vielleicht ergibt sich ja was mit der Verbreitung der Karte. Solange powarman nur selbst Nutzen davon hatte, war bestimmt kein Interesse vorhanden.


    Auf den Post, auf den Du verlinkt hast, bezog sich wtor ja vermutlich, aber jetzt sind knapp 2 Jahre vergangen, da könnte sich ja was geändert haben, deshalb die Frage nach dem aktuellen Stand.
    Vielleicht kann UFO oder powarman was dazu sagen ...

  • Quote

    Original von Copperhead
    Werden neue gefertigt, wenn die Charge erschöpft ist?


    Das würde mich auch Interessieren.
    Wenn nicht, könnte das ja eine gute Geldanlage werden mit hohen Renditen.

    Powered by Point of View ION330 und Mystique SaTiX-S2 Dual
    Geguckt wird auf einem 52PFL5605H/12 per HDMI mit Atmolight Quattro
    Audio optisch per Yamaha RX-V459 auf einem Teufel Concept P
    Non-TV content über XBMC und boblight
    Remote Harmony 525 durch Atric-IR
    Remote und Streaming mit Motorola XOOM und AndroVDR sowie Daroon Player
    Streaming auf ZBOX ID-81 und Desktop per streamdev
    All based on selfbuild OpenenELEC master


    Nebenbei noch ein par andere VDRs

  • Leute, Leute .... ich weiss ja nicht wie ihr das seht, aber dies ist eigentlich der Technik-Thread zur S2-6400. Für alles andere hatte mav 'nen eigenen Thread abgespaltet. Macht auch Sinn, sonst findet man kein technisches Problem mehr wieder, geschweige denn bekommt 'ne sinnvolle Antwort...


    Dennoch, einfach mal suchen: der DVB-Shop hatte eindeutig gesagt, dass 4-stellig produziert wird und das es die Karte auch weiter geben wird. Wie das in Zukunft tatsächlich aussieht wird sich dann zeigen - Vermutung machen hier keinen Sinn!


    Zurück ON-TOPIC.


    [UPDATE]
    Zum Thema Capturing der S2-6400 gilt laut Entwickler immer noch: der Treiber unterstützt Capturing derzeit nicht und die Implementierung hat keine hohe Priorität. Es gibt z.Zt. auch noch keine Aussage, wann es implementiert wird.
    Damit ist der aktuelle Status klar und wir werden warten - lieber 'ne stabile Karte und später erst 'ne Beleuchtung (Atmo) ...
    [/UPDATE]

    VDR: OrigenAE X15E, E5300, 4GB RAM, Ubuntu 18.04, vdr 2.2.0, 60GB SSD, 8TB SSD, DVB-S2 TT S2-6400 + TT S2-3200

    Im Aufbau: Silverstone SG05 Lite, ASRock MB H510M-HDV R2.0, I3 10100, 8GB RAM, Ubuntu 22.04, vdr 2.6.1, 120GB SSD, 8TB SSD, Digital Devices Max S8X, FLIRC, Nvidia GT730 als temp. vaapi-softhddevice-Bug-Workarround

    The post was edited 1 time, last by wtor ().

  • Quote

    Original von FireFly
    Vielleicht kann UFO oder powarman was dazu sagen ...


    powarman hat schon lange nicht mehr hier öffentlich gepostet, und ich kann es gut verstehen warum. UFO hat vor kurzem gleiches bekundet. Also solltet Ihr vielleicht per PM anfragen. Ich hoffe, das sich nach dem Erscheinen der FF die Lage entspannt.


    Gruß Fr@nk



  • Danke an Morone und Mav für die Antworten!


    Vielleicht hab ich wirklich was überlesen - bei diesen inzwischen doch recht ausgewachsenen Threads zur 6400 auch nicht so schwierig...
    Vielleicht wollte ich aber auch nur hundertpro sicher gehen, nicht 250 Euro in den Sand zu setzen... :)
    V.a. brauch ich ja auch noch andere Hardware...
    Und das bringt mich zur nächsten Frage:


    Geh ich richtig von der Annahme aus, daß eigentlich jedwede Hardware mit PCIe-Anschluß für den HD-VDR-Betrieb ausreichen müßte, da die FF die "Arbeit" übernimmt. Also auch irgendein Atom oder AMD Sempron 140 ausreichen müßten?


    VG

    Produktiv: ASRock P67Pro, Intel G620, 4GB Ram, Zotac GeForce 210 (passiv), 2 TB WDEARS, TT6400, EasyVDR0.9.6 B3
    Ausgemustert:
    Biostar Viotech 3100+, 1 GB RAM, 1,5 TB Samsung EcoGreen, TT6400, EasyVDR0.9
    In Rente bzw. Schlachtbank: Asus P2B Rev. 1.10, Pentium III 500 Mhz, 512MB RAM, 2 TB WDEARS, DVB-S TT 1.3, EasyVDR 0.8

  • also dass das mit einem atom (zotac ion board) problemlos funktioniert waere ich jetzt mal ausgegangen. oder irre ich mich?

    produktiv: intel dh67bl, sat>ip, octopusnet, 16gig boot-ssd, yavdr 0.6.1, cir lirc
    testing: zotac ion-f itx, 1x tt s2-3600 usb, 8gig boot-ssd, yavdr 0.5 testing
    tv: samsung 75" amp:denon avr-x1300

  • hi,


    ich denke mal wenn man auf nummer sicher gehen will nimmt man was mit dual core atom (D510?)


    > Ich hoffe, das sich nach dem Erscheinen der FF die Lage entspannt.


    ich befürchte die erwartungen sind so hoch und viele finden die karte auch teuer, die kombination ist zu deftig, da ist kein spielraum für "geht im moment nicht aber dafür wars ja nicht so teuer"


    vor allem denke ich das es bei so sachen wie wiedergabe von medien (avi, mkv, ...) nicht gehen wird (keine unterstützung als ausgabedevice in mplayer) und wenn dann kein atmo light geht und pip nich af anhieb klappt (pip von hd-sendern geht schon mal nicht - genau wie bei der eHD), ...


    das habe ich alles schon bei der eHD und der Reelbox gesehen, warum sollte das bei der ff hd anders laufen
    dann kommt ein vdpau'ler - "bei mit geht alles mit vdr und xbmc", und schon gehts los


    ich denke wer auf etwas schräge comedy steht wird hier auch weiterhin gut bediehnt ;-)))