OT: Optimale Fernbedienung?

  • Hi,


    Eine Frage die nichts mit unserem VDR zu tun hat...:-)


    Für einen Freund (Nicht PC-Freak) möchte ich einen Acer revo mit XBMC fertig machen. Was haltet ihr für die optimale Fernbedienung für ein Linux XBMC?


    Vorrausetzungen:


    - nicht diNovo Edge Mini :-) Es soll eine IR FB ohne QWERTZ Tastatur sein.
    - Sollte als Set bestellbar sein. Also keine Universal XY FB wo ich erstmal schauen muss wo ich einen kompatiblen Linux IR Empfänger bekomme


    Bisher habe ich eine von Pearl Auvisio vrc-1100 für MEIN System. Ist zwar ok für mich. Nur einem "nicht PC-Freak" könnten die vielen nicht belegten Tasten störend sein und das einige Tasten nicht gehen.

    VDR im Keller:
    AMD Athlon II X2 220 2,8 GHz / 2GB RAM / 2x TechnoTrend 1600 DVB-S2 / Debian 6.0 / VDR 1.7.14 (+vdr-streamdev +iStreamdev + VDR-Admin-AM + Sky Komplett und HD+ Abo an /dev/ttySx )
    4x 2 TB als Raid 5 + 2x 8 GB SLC IDE SSD als Raid 1


    VDR Clienten 2x XBMC:
    Schlafzimmer: Revo an 23" LCD, Karmic + XBMC 10.0+pvr
    Wohnzimmer: HTPC an 40" LCD, Karmic + XBMC 10.0+pvr, Athlon X2 64 5400, BlueRay, nVidia 9400 GT, BlueRay unter Win7)
    2x iPhone 4 (iStreamdev)

    The post was edited 1 time, last by Phr0zenPhara0 ().

  • hmm, ja verdammt. Meine ist genau die. Nur n anderer Aufkleber drauf. ISt das die Optimalste FB für Linux XBMC?

    VDR im Keller:
    AMD Athlon II X2 220 2,8 GHz / 2GB RAM / 2x TechnoTrend 1600 DVB-S2 / Debian 6.0 / VDR 1.7.14 (+vdr-streamdev +iStreamdev + VDR-Admin-AM + Sky Komplett und HD+ Abo an /dev/ttySx )
    4x 2 TB als Raid 5 + 2x 8 GB SLC IDE SSD als Raid 1


    VDR Clienten 2x XBMC:
    Schlafzimmer: Revo an 23" LCD, Karmic + XBMC 10.0+pvr
    Wohnzimmer: HTPC an 40" LCD, Karmic + XBMC 10.0+pvr, Athlon X2 64 5400, BlueRay, nVidia 9400 GT, BlueRay unter Win7)
    2x iPhone 4 (iStreamdev)

  • Quote

    Original von Phr0zenPhara0
    Was haltet ihr für die optimale Fernbedienung für ein Linux XBMC?


    Wie wärs mit der X10-Funkfernbedienung von Pollin? Die setze ich hier auch mit XBMC erfolgreich ein und bin sehr zufrieden. Funktioniert auch durch Wände problemlos.


    Und preislich ist sie sowieso unschlagbar :)


    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • Und was für einen Treiber braucht man dafür?


    Garry

    VDR-Tower(yaVDR0.5): ASROCK N68c-S UCC + MSI N210 MDIG/D3NVIDIA630 + Doppeltunerkarte TBS 6981 + 2*DVBS USB PCTV461e
    Pundit Ah2 2xSkystar2.6c + HP NovaTD über DVI HDMI (yavdr0.3) stillgelegt
    Asus M3N78-EMH HDMI + GT630 single Slot mit YAVDR0.5 2xTT cinergy DVB-C +DVBS USB PCTV461e+ Hauppauge USB TD (DUAL DVB-T) 2 x MediaMVP+RaspberryVomp + Raspbmc

  • Quote

    Original von Garry
    Und was für einen Treiber braucht man dafür?


    Es wird nur "lirc_atiusb" benötigt.


    Siehe auch: Fernbedienung - USB X10 im Wiki.


    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • Die gibts auch noch in ner 3. Bauform (wurde mit dem Digitainer verkauft).


    Rechner einschalten geht zumindest mit dem externen Empfänger nicht und man muss sich einwenig dran gewöhnen (nicht direkt auf den Empfänger zielen, dann hakelts).


    Und es sollte nichts anderes in der Gegend rumfunken. Funkthermometer oder ähnliches können die nämlich wunderbar blockieren.


    Ansonsten ist die schon toll. Billig und viele Tasten. Accus (Hab da ganz normale billige NiMh drin) halten auch recht lange.


    cu

  • Kann nur diese empfehlen:


    http://www.amazon.de/Philips-SRM-5100-Multimedia-Universal-Fernbedienung/dp/B000QG1ZUM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1247062256&sr=1-1


    Sieht sehr stylisch aus und ist nebenbei auch noch ne lernfähige FB für 3 andere Geräte.

    Currently: AMD X2 2,6GHz, 4 GB RAM, NVIDIA 9500, 3x Terratec Cinergy 1200-C, 2 TB HDD, Mythbuntu 9.04, XBMC+VDR 1.7.8
    Retired: Celeron 1.8 GHz, 1 GB RAM, Intel Board, Nvidia FX5200, Technotrend C-2300 Debian Etch, VDR 1.4.7,

  • McKirk


    die Philips SRM 5100 4 in 1 sieht sehr interessant aus. Laufen alle Tasten? Musstest du im XBMC KeyMappings konfigurieren? Kannst du sonst die keymap datei posten? Danke :-) Ich glaub ich werd diese mal ausprobieren

    VDR im Keller:
    AMD Athlon II X2 220 2,8 GHz / 2GB RAM / 2x TechnoTrend 1600 DVB-S2 / Debian 6.0 / VDR 1.7.14 (+vdr-streamdev +iStreamdev + VDR-Admin-AM + Sky Komplett und HD+ Abo an /dev/ttySx )
    4x 2 TB als Raid 5 + 2x 8 GB SLC IDE SSD als Raid 1


    VDR Clienten 2x XBMC:
    Schlafzimmer: Revo an 23" LCD, Karmic + XBMC 10.0+pvr
    Wohnzimmer: HTPC an 40" LCD, Karmic + XBMC 10.0+pvr, Athlon X2 64 5400, BlueRay, nVidia 9400 GT, BlueRay unter Win7)
    2x iPhone 4 (iStreamdev)

  • Mußte rein gar nix machen, mein Mythbuntu hat ein LIRC dabei, da ging alles sofort, inklusive VDR.


    VDR lernt die Tasten ja, XBMC war bereits sinnvoll besetzt.


    Etwas kritisch ist die Empfindlichkeit. Mein Receiver ist so empfindlich, dass ich ihn tief im Schrank versteckt habe, weil er sonst selbst mein Anwesenheit als IR empfängt, was den Treiber irgendwann crashen läßt.

    Currently: AMD X2 2,6GHz, 4 GB RAM, NVIDIA 9500, 3x Terratec Cinergy 1200-C, 2 TB HDD, Mythbuntu 9.04, XBMC+VDR 1.7.8
    Retired: Celeron 1.8 GHz, 1 GB RAM, Intel Board, Nvidia FX5200, Technotrend C-2300 Debian Etch, VDR 1.4.7,

  • ich schwöre auch auf die X10 und alle Tasten funktionieren und sind sinnvoll beschriftet :lol2

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

  • Ich hab auch die X10 von Pollin im Einsatz am Acer Revo, tut wunderbar und ist preisgünstig. Bin aber eh nen Fan von den Teilen und hab die jetzt bei allen vdr's hier in der Wohnung im Einsatz. Ist da ganz praktisch, dass man denen unterschiedliche IDs zuweisen kann.


    Keef

  • Keine Ahnung da ich nun auf die X10 umgestiegen bin. Gleich 4 mal gekauft da nur 8 Euro und JEDE taste lässt sich sinnvoll mit einer XBMC Funktion belegen.Sogar inklusive Teletext und EPG

    VDR im Keller:
    AMD Athlon II X2 220 2,8 GHz / 2GB RAM / 2x TechnoTrend 1600 DVB-S2 / Debian 6.0 / VDR 1.7.14 (+vdr-streamdev +iStreamdev + VDR-Admin-AM + Sky Komplett und HD+ Abo an /dev/ttySx )
    4x 2 TB als Raid 5 + 2x 8 GB SLC IDE SSD als Raid 1


    VDR Clienten 2x XBMC:
    Schlafzimmer: Revo an 23" LCD, Karmic + XBMC 10.0+pvr
    Wohnzimmer: HTPC an 40" LCD, Karmic + XBMC 10.0+pvr, Athlon X2 64 5400, BlueRay, nVidia 9400 GT, BlueRay unter Win7)
    2x iPhone 4 (iStreamdev)

  • Sehr schönes Pollin-Schnäppchen mit RF-Empfänger.
    Nach den anderen Modellen frage ich, weil es eben wichtig wäre, mal eine Quelle für die mceusb2-Transceiver aufzutun, um ohne Systemlastprobleme IR empfangen und senden zu können.
    Vielleicht stolpert ja mal jemand über einen Posten davon - sollte bei Windows-Komplettsystemen ziemlich verbreitet sein, aber kaum je aus dem Angebotstext verlässlich zu identifizieren und von bloßen Empfänger-Dongles abgrenzbar.

  • XBMC=XBox360 FB


    Läuft super unter Lirc, sieht ganz gut aus (obwohl von MS)


    Habe 3 davon mit VDR/XBMC im Einsatz...no Problem !!!


    Gruß


    Oliver

    1. VDR 2.4.0 und VNSI Plugin auf Debian Buster Server

    2. Client 1 = NVIDIA Shield mit KODI 18.9

    3. Client 2 = NVIDIA Shield mit KODI 18 .9

    4. 75 Zoll Samsung UHD TV mit Pioneer AVR VSX923 und HD Fury zur Audio Auskopplung

    5. 50 Zoll Samsung HD TV

  • Wie sieht es denn mit dem Aufwecken des Acer Revos via Fernbedienung aus?
    Funktioniert das?


    Optimal wäre für mich die PS3-Remote und am Revo ein Bluetooth USB Dongle.
    Aufwachen müsste der Revo dann via "Wake from USB". *Träum* :lol2


    Weiß jemand mehr zu diesem Thema?

  • Hallo alle zusammen,


    nun hab ich mir mehr oder weniger glücklich auch eine HAMA MCE-Fernbedienung bestellt und kämpfe auch mit den Problemen, dass diverse Tasten nicht verfügbar sind. Ich habe auch schon eine neue Keymap.xml eingespielt - ohne jegliche Reaktion.


    Daher meine Frage an meine Leidensgenossen: seid Ihr da noch voran gekommen? Wo genau muss die Keymap.xml hin? Ich hab die unter /home/vdr-benutzer/.xbmc/userdata/keymaps liegen, das stand zumindestens im xbmc-Forum. Ist das korrekt? Leider findet man bei xbmc ja auch nicht wirklich großartige Log-Ausgaben, die bissel Licht ins Dunkel bringen.


    Dann noch das zweite Thema: kann xbmc etwas mit den Schnittmarkierungen in den vdr-Aufzeichnungen anfangen? Im Moment hab ich davon noch nichts bemerkt.


    Gruß, Flipsen

    VDR-Server: Pentium G3220, 8GB RAM, 60GB OCZ SSD, 2x 3TB WD Red (RAID1), 1x TeVii S482 Dual DVB-S2-Karte, 1x DVBshop DVBSky 952 Dual DVB-S2-Karte, Ubuntu 14.04.3LTS, VDR 2.2.0, yavdr-Repo, vnsi-server
    VDR-Client 1: Asus ATOM, 2GB RAM, KODI 15.2 Kodibuntu 14.04.3LTS, vnsi-client
    VDR-Client 2: Samsung Galaxy S5 mit Kodi



  • Ok, ich hab selbst noch was gefunden:


    http://xbmc.org/forum/showthread.php?t=63152


    Damit bekomme ich zumindestens schon mal mit irw die richtigen Tastencodes. Jetzt wäre nur noch das Problem zu lösen, dass der vdr sich über den Lirc immer an /dev/input/event4 hängt und damit beim Anlernen nur auf die Maus-Events hört anstatt auch die Keyboard-Events mitzubekommen. Wer ist mit lirc richtig fit und kann mir nen Tipp geben, wie ich event3 und event4 zusammenverwurschteln kann und das letztlich keine Auswirkung mehr auf meine Maussteuerung hat?


    Gruß, Flipsen

    VDR-Server: Pentium G3220, 8GB RAM, 60GB OCZ SSD, 2x 3TB WD Red (RAID1), 1x TeVii S482 Dual DVB-S2-Karte, 1x DVBshop DVBSky 952 Dual DVB-S2-Karte, Ubuntu 14.04.3LTS, VDR 2.2.0, yavdr-Repo, vnsi-server
    VDR-Client 1: Asus ATOM, 2GB RAM, KODI 15.2 Kodibuntu 14.04.3LTS, vnsi-client
    VDR-Client 2: Samsung Galaxy S5 mit Kodi



  • Was ich nicht verstehe, du erkundigst Dich nach einer Fernbedienung.
    5 oder 6 empfehlen Dir eine (also ca. 50% meinen die gleiche) und man kauft dann trotrzdem was anderes.
    Warum fragt man dann vorher? :lehrer1 Guten Rutsch :lol2


    Edit: Uuups, das ist ja ein anderer :lehrer2

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

    The post was edited 1 time, last by Mr.N!ce ().