finde logindaten net für ct vdr???

  • guten tach


    hab nem freund den ct vdr 6.2 installiert
    nun ist alles installiert und es bleibt im debian login: stehen
    hab aber keine daten dazu gefunden,oder ich bin blind :-))
    was sollte cih eingeben?
    danke schon mal


    gruss

    :portal1mein vdr=P4 D920 2x2,8 Ghz ,320 GB HDD,1GB Ram DDR2(2x512) Duall Channel ,128MB Grafik mit TV out,sat Karte Technotrend Budget,16xDVD Brenner NEC ,Tastatur & Maus, Gen2VDR,Thermaltekgehäuse Mozart Media LAB mit alphanumerischem Display

  • hab ich rausgefunden,danke
    jetzt steht
    debian:~#


    was mach ich jetzt,sorry der fragen


    gruss

    :portal1mein vdr=P4 D920 2x2,8 Ghz ,320 GB HDD,1GB Ram DDR2(2x512) Duall Channel ,128MB Grafik mit TV out,sat Karte Technotrend Budget,16xDVD Brenner NEC ,Tastatur & Maus, Gen2VDR,Thermaltekgehäuse Mozart Media LAB mit alphanumerischem Display

  • ctvdrcfg oder so heisst es mitunter.
    bzw die Besonderheiten in der dazugehörigen Ausgabe nachlesen,
    das VDR-WIKI durchstöbern,
    ansonsten auf eine VDR Distrie wechseln die Dir vertraut ist. ;)

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

  • ja das mit dem ctvdrcfg hab ich gemacht
    steht jetzt aber wieder in der console debian:~#
    leider ist es länger her wo ich mich mit nem vdr beschäftigt habe,mein vdr hab ich nicht mehr
    ein freund wollte unbedingt den ct vdr,gen2 vdr läuft net


    er hat nen 2x1,6 ghz cpu
    grafik nvidia 8400gts
    2 gb ram
    160 gb ide platte
    dvb budget sat karte technotrend
    dvd brenner
    gehäuse mozart thermaltek
    zum board selbst kann ich jetzt gar nix sagen,muss ich aufmachen


    danke für die hilfe
    müsste mich nochmal mehr damit beschäftigen


    aso,er hat nen 19 zoll tft dran hängen,würde aber gern den tv benutzen,normaler röhre


    gruss

    :portal1mein vdr=P4 D920 2x2,8 Ghz ,320 GB HDD,1GB Ram DDR2(2x512) Duall Channel ,128MB Grafik mit TV out,sat Karte Technotrend Budget,16xDVD Brenner NEC ,Tastatur & Maus, Gen2VDR,Thermaltekgehäuse Mozart Media LAB mit alphanumerischem Display

    The post was edited 1 time, last by yannick699 ().

  • ja, installieren mit apt-get install <paketname>
    wenn gewünscht ggf. gnome o.ä. als Desktopumgebung installieren,


    alternativ ohne Desktop den x-server per "xinit -e xterm" testen, ggf noch xterm installieren,
    wenns klappt darin mal vdr-sxfe testen, wenns klappt gibts dann mit xinit -e vdr-sxfe ein Bild.