gelöst: c't-VDR 7 HA PREMIUM S2300 V2.3 IR-Fernbedienung nicht alle Tasten

  • Morgen,
    folgendes hat sich nach der Installation von c't-VDR 7.0 ergeben.
    Meine o.g. Fernbedienung wird nur zum Teil erkannt. Die Zahlen (außer 0) können genutzt werden. Lautstärke liegt jetzt woanders. Channelselect up/down nicht möglich....


    Wenn ich die Remote.conf lösche, erkennt vdr nicht die Existenz der Fernbedienung.


    Ich nutze den momentanigen 2.6.26 Kernel. Da ich acpi-wakeup verwenden muss, werde ich heute noch auf den 2.6.28 Kernel schwenken. Muss ich beim acpi-wakeup mit weiteren Problemen (challenges) rechnen?


    Hat nochjemand ähnliche Probleme mit der FB?

  • Ich antworte mir selbst,
    meine alte Version konnte mit der Grundeinstellung:

    Code
    1. vi /etc/vdr/plugins/plugin.remote.conf
    2. -i autodetect


    die Fernbedienung automatisch erkennen.


    Mit dem einfachen Test:

    Code
    1. cat /dev/input/event4
    2. cat /dev/input/event5


    ist herauszubekommen, ob die FB vollständig erkannt wird. Es stellte sich heraus, das event5 die richtige Quelle ist.


    Ein Blick in/mittels:


    Ist zu erkennen, das hier der event4 als Quelle genutzt wird.


    Eine einfach Änderung in:

    Code
    1. vi /etc/vdr/plugins/plugin.remote.conf
    2. # -i autodetect
    3. -i /dev/input/event5


    löste das Problem.


    Warum mir event4 die Zahlen aus der FB geliefert hat ist ein besonderes Geheimnis.