[Announce] Fritz!Box Plugin 1.1.5

  • Für alle, die über Weihnachten nichts (besseres) zu tun haben, gibt es Nachschub zum Testen:



    Download: http://joachim-wilke.de/vdr-fritz.htm

  • Quote

    Original von jowi24
    Für alle, die über Weihnachten nichts (besseres) zu tun haben, gibt es Nachschub zum Testen:....


    Thx.


    Btw: Wenn man jetzt noch den AB der 7270 abrufen könnte, dann währe es wirklich perfekt.


  • In den Makefile´s dieser drei Libs fehlt das -fPIC für die CXXFLAGS, konnte es hier unter openSUSE 11.0 x64 erstmal nicht compilieren.

  • Hallo jowi24!


    Habe heute auch die v1.1.3 eingespielt, damit funktioniert nun auch meine FritzBox 7270 v54.04.67.
    Anfangs gab's jedoch immer einen Absturz, wenn ich den Maimenü-Eintrag aufrief.


    Dieser Patch behebt das:


    Grund des Absturzes dürfte sein, dass ich das

    Code
    if (fritzboxConfig.showNumber || fritzboxConfig.pauseOnCall || fritzboxConfig.muteOnCall) {

    alles abgeschaltet habe und somit "event" immer NULL ist.


    Gruß,
    Andreas

  • Kann mir einer sagen wie ich das Fritzbox Plugin dazu bringe über einen Proxy (squid) mit dasoertliche.de zu kommunizieren.


    Kann man das ggf. einbauen?


    Danke, zap-o-post

    Activy 330 mit gen2vdr 2.0 und einer FuSi Budget DVB-S Karte
    Im Aubau: yaVDR 0.4.0

  • Und gleich wieder eine neue Version, die letzte für dieses Jahr :)


  • Hallo,


    ich nutze seit heute auch dieses Plugin und finde es sehr nützlich. Was bei mir aber nicht funktioniert ist die Pause der laufenden Sendung, wenn ein GEspräch geführt wird.


    Des Weiteren wüßte ich gerne, welche Version ich installiert habe, wenn ich es über das OSD installiere.


    Danke
    Stephan

    ----------------------------------------------
    Beaglbone als Kopfstation mit Sundtek Tuner
    Backend: yaVDR als VM
    Frontend: Im Testing MLD auf PI2

  • Hallo,


    ich hätte eine kurze Frage zum Fritzbox Plugin (hoffe ich bin hier richtig)


    System: Debina "Etch"
    VDR: 1.6.0
    Fritzbox Plugin: 1.1.4
    gcc/g++: 3.4.6


    Hab grad den neuen VDR durchcompiliert und wollte das Fritzbox Plugin installieren/compilieren, bekomme aber beim linken folgenden Fehler :


    make[2]: Leaving directory `/usr/src/vdr/vdr-1.6.0/PLUGINS/src/fritzbox-1.1.4/libfritz++'
    g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -shared fritzbox.o fritzeventhandler.o log.o menu.o notifyosd.o setup.o libfritz++/libfritz++.a libpthread++/libpthread++.a libtcpclient++/libtcpclient++.a -o libvdr-fritzbox.so


    `.L21' referenced in section `.rodata' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o): defined in discarded section`.gnu.linkonce.t._ZNK9tcpclient12TcpException4wh
    atEv' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o)


    `.L7' referenced in section `.rodata' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o): defined in discarded section `.gnu.linkonce.t._ZNK9tcpclient12TcpException4whatEv' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o)


    `.L8' referenced in section `.rodata' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o): defined in discarded section `.gnu.linkonce.t._ZNK9tcpclient12TcpException4wha
    tEv' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o)
    .
    .


    collect2: ld returned 1 exit status
    make[1]: *** [libvdr-fritzbox.so] Error 1
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/vdr/vdr-1.6.0/PLUGINS/src/fritzbox-1.1.4'


    Vielleicht hätte da jemand einen kleinen Tipp. Ich arbeite zwar schon seit vielen Jahren mit allen möglichen Unixsystemen, aber leider bin ich kein Coder (bin halt nur Admin :) ....


    Wär nett, wenn jemand mal kurz drübergucken könnte ...


    mfg
    duck

  • Quote

    Originally posted by duckVielleicht hätte da jemand einen kleinen Tipp.


    Möglicherweise handelt es sich dabei um ein Problem mit dem verwendeten compilier / binutils-Paket.
    Details dazu stehen unter: http://powernerd.blogspot.com/…scarded-section-gccg.html


    Kannst Du mit einem neueren g++ kompilieren? Das hat zumindest vor ca. zwei Jahren geholfen, als das Problem schonmal hier auftrat: [Announce] Fritz!Box Plugin 1.1.4

  • Quote

    Originally posted by SHE
    Was bei mir aber nicht funktioniert ist die Pause der laufenden Sendung, wenn ein GEspräch geführt wird.


    Das Live-Programm wird vom Plugin nicht angehalten. Lediglich eine laufende Wiedergabe wird pausiert (falls dies in der Konfiguration so eingestellt ist)


    Quote

    Originally posted by SHE
    Des Weiteren wüßte ich gerne, welche Version ich installiert habe, wenn ich es über das OSD installiere.


    Das kannst Du herausfinden unter Menü -> Einstellungen -> Plugins. Dort stehen alle Plugins mit der entsprechenden Versionsummern.

  • Quote

    Originally posted by zap-o-post
    Kann mir einer sagen wie ich das Fritzbox Plugin dazu bringe über einen Proxy (squid) mit dasoertliche.de zu kommunizieren.


    Kann man das ggf. einbauen?


    Interessanter Punkt. Ich hab's mal auf die Liste genommen. Werde mich bei Gelegenheit mal damit befassen.

  • Erstmal danke für die superschnelle Antwort ....


    Quote

    Möglicherweise handelt es sich dabei um ein Problem mit dem verwendeten compilier / binutils-Paket.
    Details dazu stehen unter: http://powernerd.blogspot.com/…scarded-section-gccg.html
    Kannst Du mit einem neueren g++ kompilieren? Das hat zumindest vor ca. zwei Jahren geholfen, als das Problem schonmal hier auftrat:


    Auf die Idee bin ich gestern morgen um 4 Uhr nicht mehr gekommen. Hab jetzt auf gcc 4.3 und binutils 2.18 upgegraded . -> selbes Phaenomen...


    Anschliessend hab ich einen kompletten Update des Systems gemacht -> selbes Problem ...


    Ich probier mal die unteren Versionen durch. Sollte es da auch nicht funken, dann werd ich wohl doch mal tiefer in die Materie einsteigen, denn ich will das Plugin .... :)


    Danke trotzdem für Deine Antwort. Sollte sonst noch jemand eine Idee haben, oder das selbe Problem, bin ich für Hinweise offen...


    Guts naechtle ...

  • Hi Jo und danke für die Antwort.


    Quote

    Originally posted by jowi24


    Das Live-Programm wird vom Plugin nicht angehalten. Lediglich eine laufende Wiedergabe wird pausiert (falls dies in der Konfiguration so eingestellt ist)


    Ist es denn möglich, die Box in den TimeShift zu versetzen? Das macht doch bei Live Sendungen sinn.


    Danke
    Stephan

    ----------------------------------------------
    Beaglbone als Kopfstation mit Sundtek Tuner
    Backend: yaVDR als VM
    Frontend: Im Testing MLD auf PI2

  • Quote


    [...snip...]
    Kannst Du mit einem neueren g++ kompilieren? Das hat zumindest vor ca. zwei Jahren geholfen, als das Problem schonmal hier auftrat: [Announce] Fritz!Box Plugin 1.1.4


    Tja, Du hattest recht, es war ein Compile/Binutils/libstdc++ Problem. Nachdem ich mein gesamtes System auf Lenny upgegraded habe lies sich das Plugin anstandslos kompilieren und läuft auch schon wunderschön :))


    Danke nochmal ....

  • Quote

    Originally posted by SHE
    Ist es denn möglich, die Box in den TimeShift zu versetzen? Das macht doch bei Live Sendungen sinn.


    Richtig, steht auch schon als mögliche Erweiterung auf der Liste (siehe Plugin-Website). Aber ganz einfach ist es auch nicht: angenommen VDR läuft ohne dass jemand aktiv fernsieht. Trotzdem würden mit dieser Funktion bei jedem Anruf Aufnahmen gestartet werden.

  • Hallo,


    Quote

    Originally posted by jowi24


    Richtig, steht auch schon als mögliche Erweiterung auf der Liste (siehe Plugin-Website). Aber ganz einfach ist es auch nicht: angenommen VDR läuft ohne dass jemand aktiv fernsieht. Trotzdem würden mit dieser Funktion bei jedem Anruf Aufnahmen gestartet werden.


    ja und? Lieber zuviel aufgenommen, als zu wenig. Ferner muss ja nicht aufgenommen werden. Es reicht doch ein Pause Signal, so dass die Wiedergabe pasuiert wird.
    Und was passiert nach 60 min? OSD Popup mit Aufnahme starten oder verwerfen? Wenn dann nach 1min nicht reagiert wird, in eine Aufnahme "konvertieren". Löschen kann man ja dann manuell. Soviel Platz sollte doch jeder haben, oder?
    SHe

    ----------------------------------------------
    Beaglbone als Kopfstation mit Sundtek Tuner
    Backend: yaVDR als VM
    Frontend: Im Testing MLD auf PI2

  • Quote

    Originally posted by SHE
    Lieber zuviel aufgenommen, als zu wenig. Ferner muss ja nicht aufgenommen werden. Es reicht doch ein Pause Signal, so dass die Wiedergabe pasuiert wird.


    Letztere Funktion gibt es schon, nennt sich "bei Anruf pausieren".

  • ok, ersetzen wir Wiedergabe durch ANzeige, so dass es für Live Bild wie auch für Wiedergaben gilt :)

    ----------------------------------------------
    Beaglbone als Kopfstation mit Sundtek Tuner
    Backend: yaVDR als VM
    Frontend: Im Testing MLD auf PI2

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!