14400 minuten später

  • Bevor der nächste fragt, ja das sind 10 Tage.
    Hotzenplotz : Nein ich möchte diesen Teppich nicht kaufen :lol2

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

    The post was edited 1 time, last by Mr.N!ce ().

  • Siedu


    "14400 Minuten : 60 = 240 Stunden"


    hmm..., ich komm hier nur auf vier stunden :lehrer1

    --------------------------------
    aktuelle Konfiguration:
    SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
    CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
    nfs-mounts:
    server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
    server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
    server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
    SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

  • Quote

    Originally posted by blehnert
    "14400 Minuten : 60 = 240 Stunden"


    hmm..., ich komm hier nur auf vier stunden :lehrer1


    :naenaeDu hast recht. :streichel.
    240Minuten sind tatsaechlich vier Stunden. Demnach gilt (?):

    Code
    1. 14400min:60=4Stunden
    2. 4Stunden=240Minuten
    3. 240Minute=14400Minuten q.e.d.


    Owned! :applaus :rofl
    :haehaehae :lol1:lachen1 :D

    Glotze: yaVDR (ASRock Q1900M, 4GB RAM, DD Cine S2 V6.5, ZOTAC GT630 (Rev. 2)
    Server: HP ProLiant MicroServer G8, VMware ESXi 5.5 :P

  • "Dan machst Du etwas falsch (TM). "


    14400min : (60min/h) = 240h


    14400min / 60 = 4h


    ;)

    --------------------------------
    aktuelle Konfiguration:
    SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
    CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
    nfs-mounts:
    server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
    server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
    server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
    SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

  • Quote

    = 14400 min


    ist doch dann auch das richtige ergebnis,
    mensch, das wären ja zehn tage


    :schiel

    --------------------------------
    aktuelle Konfiguration:
    SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
    CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
    nfs-mounts:
    server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
    server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
    server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
    SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

  • Quote

    Originally posted by jowi24
    Ist dieses Limit neu?

    Nein, das wurde schon vor geraumer Zeit eingefuehrt. Ein Jahr mindestens, denke ich. Eher zwei eigentlich....

    Quote

    Bis vor kurzem konnte ich noch Beiträge von 2007 editieren, was ganz praktisch ist, weil ich zum Beispiel die ganze Diskussion zum Fritz Plugin so schön in einem Thread hatte und nur die Versionsnummern im Titel anpassen musste.


    Den ersten Artikel eines Threads kannst Du auf Lebenszeit editieren- da gibt es kein Limit. Nur bei den folgenden Beitraegen gibt es das 14400 Minuten Limit.

    Glotze: yaVDR (ASRock Q1900M, 4GB RAM, DD Cine S2 V6.5, ZOTAC GT630 (Rev. 2)
    Server: HP ProLiant MicroServer G8, VMware ESXi 5.5 :P

  • Quote

    Irgendwas mache ich falsch, denn http://vdr-portal.de/board/thread.php?po...1613#post601613 müsste der erste Post sein, trotzdem kriege ich seit heute genannte Fehlermeldung.


    vermutlich kann das nun der neue Autor der Threads --> Traders-Banquet ;)


    Gruß Fr@nk