Antec Display ID 15c2:0038 SoundGraph Inc.

  • seit gestern bin ich stolzer besitzer eines antec fusion remote gehäuse .....
    leider verzweifel ich schon am display :schiel


    ich hab das hier befolgt :
    http://codeka.com/forums/viewtopic.php?f=3&t=22&st=0&sk=t&sd=a


    wobei alles soweit geklappt hat, nur das es halt kein /dev/lcd0 gibt :evil:


    lsusb gibt das hier aus :
    Bus 002 Device 002: ID 15c2:0038 SoundGraph Inc.


    google bietet mir daraufhin das hier :
    http://codeka.com/forums/viewtopic.php?f=3&t=23&st=0&sk=t&sd=a&sid=#p150


    also hab ich versucht mit der lirc ubuntu version den patch einzuspielen,
    klappt auch, übersetzt auch ......
    lsmod bietet das hier :



    dann hab ich lcdproc gepatcht und installiert wie beschrieben ....


    sudo LCDd -f -r 4 bringt dann das hier :



    :schiel


    woher krieg ich mein dev/lcd0


    :weinen

  • dmesg |grep lirc

    Quote

    [ 30.297654] lirc_dev: IR Remote Control driver registered, major 61
    [ 30.310668] lirc_imon: Driver for Soundgraph iMON MultiMedia IR/VFD w/imon pad2keys patch, v0.3p2k
    [ 30.310685] lirc_imon: Venky Raju <dev@venky.ws>
    [ 30.310755] usbcore: registered new interface driver lirc_imon


    ls /dev/l* :

    Quote

    /dev/lircd /dev/log /dev/loop0



    mehr nicht grummel

  • Evtl. hilft Dir der Thread ein wenig
    weiter...


    Marcus

    My VDRs:

  • evt. liegt aus auch an der vielen rumprobiererei, da hatte ich auch div. probleme. Evt. mal lirc deinstallieren und neu installieren:

    Code
    1. /etc/init.d/lirc stop
    2. rmmod lirc_imon lirc_dev
    3. cd ~/lirc-cvs (wo auch immer)
    4. make uninstall && make install


    Hast du mal überprüft ob wirklich lirc das Gerät verwaltet?


    Code
    1. cat /proc/bus/usb/devices | grep ProdID=0038 -A 2 | grep Driver


    Da sollte dann Driver=lirc_imon stehen


    otto

  • cat: /proc/bus/usb/devices: No such file or directory



    man das ist zum heulen........


    dasa mit dem rmmod hab ich vorher schon brav gemacht, eben zur sicherheit nochmal.....


    aber ich hab was anderes gelesen, irgendwie scheint sich lirc mit ubuntu zu beissen??
    moment ..... such ......

  • leider nichts...
    hab jetzt das hier noch gefunden :


    von hier :
    http://mythtvblog.blogspot.com…cd-working-with-lirc.html


    er hat das mit 8.10 am laufen also warum sollte es bei mir nicht auch gehen .....

  • mmh hätte nicht gedacht, dass Ubuntu und Debian so unterschiedlich sind. ubuntu basiert schliesslich auf Debian.


    Hast du das hier auch gemacht? (aus http://mythtvblog.blogspot.com)



    Viel mehr ideen hab ich nicht. Mich hat das ganze 2 nächte gekostet... :(

  • Quote

    Original von bruno701
    vermutlich wird das display vom usbhid verwaltet und nicht von lirc...


    Code
    1. echo "options usbhid quirks=0x15c2:0x0038:0x0004" >> /etc/modules.d/usbhid_imon
    2. depmod -ae


    danach neustarten.


    Ansonsten folge mal dem Link in meiner signatur...


    Hallo,versuche jetzt schon mehrere Wochen das Display und die FB in Betrieb zu bekommen, aber ohne erfolg. Was mach ich wenn ich das Verzeichnis modules.d nicht habe die Datei usbhid_imon wird ja durch diesen befehl erstellt hoffe ich, wenn nicht wäre vielleicht nicht schlecht zu wissen wo und wann die Datei abgerufen wird das man vielleicht dann die Datei die die usbhid_imon aufruft. Das ich diese Datei abändern könnte und einen Pfad an gebgen wo die Datei liegt.
    Kann mir jemand helfen.
    Gruß maio007