Activy 300 m. G2V per FB einschalten

  • Mahlzeit zusammen!


    Ich habe seit einiger Zeit eine Activy 300 hier in Betrieb, läuft auch soweit alles sehr zufriedenstellend (1,1GHz Proz., 320GB HDD, FF1.5 m. AV-Board, Ausgabe nur über AV-Board), nur leider lässt sie sich nicht über die originale FB (die kleine) einschalten. Bei Auslieferung (hier im Forum bei "SMT7020S", früher, als er noch die Activies vertickt hat, hiess er halt entsprechend) klappte das aber, ich habe dann aber die HD aufgebohrt und seitdem ist nix mehr mit per FB-Einschalten, immer nur noch per Power-Knopf am Panel. Muss ich die standardmäßigen Gen2VDR (2.0)-Einstellungen bezügl. Wake-Up oder sowas ändern? Steht im Moment glaube ich auf ACPI...


    Merci vielmals für Eure Hilfe!


    Gruß


    Chris

  • Hallo,
    du hast also nur eine größere Festplatte eingebaut, oder?
    Das Einschalten über die kleine FB ging vorher und jetzt nicht mehr (selbe Distrie)?
    Die FB funktioniert mit den anderen Tasten?


    bis dann,
    Nando

    TEST FOXCONN 560A "Cool`n`Quiet"
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.6-ext59 + Nvram-Wakeup + KDE
    Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4800+, 4GB DDR2RAM, SAMSUNG SATA HD501LJ 500 GB, SAMSUNG SP2514N 250 GB, HD SV1604N 160GB, HL-DT-STDVD-RAM GSA-H58N, Cablestar2, TTDVB-C + Scart-out + ASUS-SPDIF


    Activy 300
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.4.7-ext40 + STR + FreeVo (Browser, Games, ... )
    Hardware: 256MB SDRAM, HD SV1604N 160GB, DVD SD-M1612, FSDVB-C + Scart-out, Technisat Cablestar2, leise

  • Quote

    Original von netz
    du hast also nur eine größere Festplatte eingebaut, oder?


    Sofort nach Kauf (und erstem Test) ne grössere HDD eingebaut und wieder die (mutmaßlich) selbe Distri drauf (damals noch 1.3 (?)).


    Quote

    Original von netz
    Das Einschalten über die kleine FB ging vorher und jetzt nicht mehr (selbe Distrie)?


    Wie gesagt, bei erster Inbetriebnahme ging´s, danach nicht mehr. Inzwischen auf Gen2VDR 2.0 (wieder mit frischer Platte) auch nicht.


    Quote

    Original von netz
    Die FB funktioniert mit den anderen Tasten?


    Alles andere funktioniert bestens. Die Power-Taste klappt ja auch, halt nur zum Ausschalten, nicht aber zum Einschalten.
    Kann natürlich sein, daß der Kollege, der hier damals so bereitwillig die Activies unters Volk gebracht hat, nen klitzekleinen Schalter (Einstellung) irgendwo im Vorfeld gesetzt hatte, der in der Standard-Gen2VDR-ISO so nicht direkt default gesetzt ist...


    Merci vielmals!


    Chris

  • Gab es da nicht ein Thema dazu (Activy und Power-Taste)?
    Ich weiß jetzt nicht voran es liegen könnte (Bios, Bios-Batterie, Frontpanelanschluß).


    Hast du mal den Activy ein paar Minuten von Strom getrennt und nochmal probiert?

    TEST FOXCONN 560A "Cool`n`Quiet"
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.6-ext59 + Nvram-Wakeup + KDE
    Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4800+, 4GB DDR2RAM, SAMSUNG SATA HD501LJ 500 GB, SAMSUNG SP2514N 250 GB, HD SV1604N 160GB, HL-DT-STDVD-RAM GSA-H58N, Cablestar2, TTDVB-C + Scart-out + ASUS-SPDIF


    Activy 300
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.4.7-ext40 + STR + FreeVo (Browser, Games, ... )
    Hardware: 256MB SDRAM, HD SV1604N 160GB, DVD SD-M1612, FSDVB-C + Scart-out, Technisat Cablestar2, leise

  • hi,


    das einschalten kann doch eigentlich nix mit der distri zu tun (da ja im ausgeschalteten zustand gar nicht geladen).


    der einschaltvorgang wird afaik vom frontpanel (egal ob taste oder fb) initiiert.


    event. bioseinstellungen? kann jetzt nicht nachschauen


    bernd

    --------------------------------
    aktuelle Konfiguration:
    SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
    CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
    nfs-mounts:
    server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
    server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
    server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
    SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

  • Quote

    Original von blehnert
    das einschalten kann doch eigentlich nix mit der distri zu tun (da ja im ausgeschalteten zustand gar nicht geladen).


    Ja, eigentlich schon. Ich weis aber nicht, wie es bei SuspendToRam aussieht.
    (... oder wie ausgeschalten wird, dass die Power-Taste auch funktioniert.)

    TEST FOXCONN 560A "Cool`n`Quiet"
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.6-ext59 + Nvram-Wakeup + KDE
    Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4800+, 4GB DDR2RAM, SAMSUNG SATA HD501LJ 500 GB, SAMSUNG SP2514N 250 GB, HD SV1604N 160GB, HL-DT-STDVD-RAM GSA-H58N, Cablestar2, TTDVB-C + Scart-out + ASUS-SPDIF


    Activy 300
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.4.7-ext40 + STR + FreeVo (Browser, Games, ... )
    Hardware: 256MB SDRAM, HD SV1604N 160GB, DVD SD-M1612, FSDVB-C + Scart-out, Technisat Cablestar2, leise

  • Quote

    Original von netz
    Hast du mal den Activy ein paar Minuten von Strom getrennt und nochmal probiert?


    Zumindest der letzte HDD-Wechsel zog eine knapp halbstündige Stromlosigkeit mit sich ...
    Was die Frontpanel-Geschichten angeht, so weiss ich zwar, daß das irgendwie "ein Thema" bei der Activy ist, da meine ansonsten aber immer brav funktionierte, hab ich mich diesbezüglich noch nicht weiter eingelesen. Mea culpa ...

  • hatte mit dem frontpanel schon die lustigsten sachen (auf mehreren boxen).


    egal was war, ein neuflashen hat immer geholfen (mit der gen2vdr inst.-cd).


    bernd

    --------------------------------
    aktuelle Konfiguration:
    SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
    CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
    nfs-mounts:
    server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
    server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
    server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
    SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

  • So, klappt jetzt. Habe mir erstmal die "Flash Geschichte" angesehen, aber irgendwie tat sich da gar nix (nach drücken der "9" für "Panel 120"). Egal, jetzt hab ich Helaus aktuelle Gen2VDR für Activy-Edition draufgespielt, da steht defaultmäßig die Wakeup-Methode auf "Halt", das scheint's dann wohl gewesen zu sein...


    Merc für alle Infos!


    Gruß


    Chris

  • Quote

    Original von Jim_Knopf
    , da steht defaultmäßig die Wakeup-Methode auf "Halt", das scheint's dann wohl gewesen zu sein...


    ... oder auch nicht... :-(
    Die Freude hielt ca. einen Tag bzw. ein "paar" Ein-Ausschaltzyklen, dann war's das wieder mit "Einschalten per FB". Das ganze Phänomen ist mir als zwar Linux-Laien, sonst aber sich technisch einigermaßen auf der Höhe mutmassenden doch relativ unbegreiflich. Zumal ich nichts an der Konfiguration geändert habe.
    Welches ist denn eigentlich die empfohlene Wakeup-Methode für die Activy 300? Gibt doch zwei getrennte Schalter im Admin-Plugin dafür, die Frage für mich wäre nun, welches die -mutmasslich- garantiert/bewährt funktionierende auf besagter Hardware ist.


    Merci vielmals, beste Grüße


    Chris