mplayer: "pts after filters MISSING"

  • Hi,


    bei der Einrichtung von Vodcatcher bin ich darauf gestossen, daß ich mit mplayer keine m4v-Dateien abspielen kann.


    Die Filme rasen in affenartiger Geschwindigkeit ohna Sound durch und ich bekommen unendlich viele:


    Code
    1. pts after filters MISSING


    solange bis der mplayer offenbar genug hat und die Aktion mit:


    Code
    1. Too many audio packets in the buffer: (4096 in 1048122 bytes).
    2. Maybe you are playing a non-interleaved stream/file or the codec failed?
    3. For AVI files, try to force non-interleaved mode with the -ni option.
    4. pts after filters MISSING


    abbricht.


    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann ?


    steffx

  • So sieht das Ganze dann im Log aus:



    steffx

  • Hab die Tage auch fummeln müssen bis es ging:


    Code
    1. # Workaround for mp4 / mov
    2. if test "${SUFFIX}" == ".mov" -o "${SUFFIX}" == ".MOV" -o "${SUFFIX}" == ".mp4" || `echo "$VIDEO_FORMAT"| egrep -q "avc1"` || `echo "$VIDEO_FORMAT"| egrep -q "jpeg"`; then
    3. CMDLINE="$MPLAYER -vo $VO $AOUT -demuxer mov -vf scale=656:492${DETC},expand=720:576:-1:-1:0,$VOP:$NEW_FPS $SPEED $FDSTR $CACHESTR $REMOTE $SUBTITLES $USERDEF $FORCEIDX"
    4. else
    5. CMDLINE="$MPLAYER -vo $VO $AOUT -vf scale=$NEW_X:${NEW_Y}${DETC},expand=$NEW_X:$REAL_Y:-1:-1:0,$VOP:$NEW_FPS $SPEED $FDSTR $CACHESTR $REMOTE $SUBTITLES $USERDEF $FORCEIDX"
    6. fi


    Wichtig ist das ' -demuxer mov'. Mit 4/3 Filmchen und 4/3 TV passt die Skalierung so aber auch ganz gut.


    Bye

  • Hallo,

    wo fügeich denn die Zeilen ein...
    die player.sh finde ich nicht auf dem ctvdr7


    wo trage ich das ein?

    wenn ich das richtig sehe, müsstest Du in /usr/share/vdr-plugin-mplayer/mplayer in ca. Zeile 589 das finden, was in der beschriebenen Anleitung im ELSE steht und diese Zeile genau durch den oben genannten Code ersetzen. Scheint bei mir zu funktionieren...


    Tschööö
    rfu

    :vdr2 Server: vdr 2.2.0 auf Ubuntu 14.04, Client: vdr 2.2.0 auf RPi (raspbian)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von rfu ()