Logs einsammeln

  • Hallo,


    Mit Update 25 hat sich das Logs einsammeln ein wenig geaendert.
    Es wird nicht mehr ein .zip erstellt sondern ein .7z welches deutlich besser komprimiert.
    Zudem sind ein wenig mehr Infos drinne.
    Ich bin noch dabei ein sauberes Konzept auszuarbeiten, um die Logs automatisch (auf Wunsch) hochzuladen, mailen oder aehnliches.
    Falls jemand ne gute Idee hat, her damit :)

  • Hi Helmut,


    "Falls jemand ne gute Idee hat, her damit "


    vielleicht hier im Forum ne Unterabteilung "Logs" eröffnen, auf die im entsprechend Thread verlinkt wird und die Logs dorthin schicken.


    Nur so ne Idee.


    Noch mal herzlichen Dank für Deine unermütlich Arbeit und sehr gelungene Ditri.


    Bernd

    --------------------------------
    aktuelle Konfiguration:
    SERVER-VDR:suse10, kernel:2.6.5, DVB-treiber: kerneleigener, vdr-1.4.0 plain + noad + and. Serverdienste, 2*Nova-S-SE Rev:1.0, gesteuert via xxv-4.0, hda3-->/video0
    CLIENT-VDR: activy-300 mit gen2vdr1.2 (thx@helau+activy-300), hda3-->/video0
    nfs-mounts:
    server:/video0 --> client:/video0/SERVER_NEU
    server:/hdc1 --> client:/video0/FILME
    server:/hdd1 --> client:/video0/SERIEN
    SERVER läuft 24/7, CLIENT bei Bedarf

  • Hallo,


    dieses Thema kommt wie gerufen :-)
    Ich würde gerne falls der Streaming-Server crasht (also VDR neustartet),
    mir die Logs an den SMTP per "sendEmail.pl" zustellen lassen.


    Frage dazu wo baue ich das am besten ein, solange es noch nicht fest integriert ist ?


    mfg, Simon

  • Hallo,


    ich hatte von Zeit zu Zeit Segfaults.
    Deshalb habe ich mit gdb-Debug Infos kompiliert.


    Spricht etwas dagegen, dies als Default zu machen und dann automatisch einen Backtrace zu erstellen, wenn /var/log/messages das Wort Segfault enthält?


    Gruß,
    Hendrik

  • Hallo Helau,


    danke für die Antwort,
    RESTART_ACTION klingt sehr gut, weil ich mich schon gefragt habe wie ich es unterbinden kann, das beim (gewohlten) Reboot das Mail gesendet wird.


    Das Problem meinereiner, wo finde ich Herr'n "Reboot_Action" :schiel


    mfg Simon

  • Hallo Helmut,
    ein Zurücksetzten der Konfigurationsdateien bei permanenten Neustarts und Einsammeln der Logs wäre nicht schlecht. Eventuell, zur zuletzt Funktionierenden Pluginauswahl und Kanalliste.


    bis dann,
    Nando

    TEST FOXCONN 560A "Cool`n`Quiet"
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.6-ext59 + Nvram-Wakeup + KDE
    Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4800+, 4GB DDR2RAM, SAMSUNG SATA HD501LJ 500 GB, SAMSUNG SP2514N 250 GB, HD SV1604N 160GB, HL-DT-STDVD-RAM GSA-H58N, Cablestar2, TTDVB-C + Scart-out + ASUS-SPDIF


    Activy 300
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.4.7-ext40 + STR + FreeVo (Browser, Games, ... )
    Hardware: 256MB SDRAM, HD SV1604N 160GB, DVD SD-M1612, FSDVB-C + Scart-out, Technisat Cablestar2, leise

  • Quote

    Original von netz
    Hallo Helmut,
    ein Zurücksetzten der Konfigurationsdateien bei permanenten Neustarts und Einsammeln der Logs wäre nicht schlecht. Eventuell, zur zuletzt Funktionierenden Pluginauswahl und Kanalliste.


    bis dann,
    Nando


    Du weisst auch dass genau dies derzeit eingebaut ist ?!
    (in /etc/vdr.d/scripts/g2v_restart.sh)

  • Jetzt schon. ;)

    TEST FOXCONN 560A "Cool`n`Quiet"
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.6-ext59 + Nvram-Wakeup + KDE
    Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4800+, 4GB DDR2RAM, SAMSUNG SATA HD501LJ 500 GB, SAMSUNG SP2514N 250 GB, HD SV1604N 160GB, HL-DT-STDVD-RAM GSA-H58N, Cablestar2, TTDVB-C + Scart-out + ASUS-SPDIF


    Activy 300
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.4.7-ext40 + STR + FreeVo (Browser, Games, ... )
    Hardware: 256MB SDRAM, HD SV1604N 160GB, DVD SD-M1612, FSDVB-C + Scart-out, Technisat Cablestar2, leise