Vcore beim K7VZA

  • Hallo!


    Mich würden ein paar Erfahrungswerte Interessieren. Wer hat welche Vcore mit welchem Prozessor auf dem ECS K7VZA? Interessant sind die kleineren Spannungen, also evtl. von mobile Athlons oder Geode. Oder auch ein durchgeführter VID-Mod, um den eigenen Prozessor zu undervolten.


    Mich Interessiert das, weil ich jetzt einen Geode NX 1500 rumliegen habe und ich den gern auf dem K7VZA einsetzen möchte. Der NX 1500 hat den VID-Code 11011, sollte auf Desktop-Brettern also mit 1,175V Vcore laufen. Bin mir halt nicht sicher ob das K7VZA so weit runter kommt!?