Anbindung VDR an EIB/KNX

  • Hallo Zusammen,


    ich bin in dem Forum neu und bin dabei mich im Forum zu verirren!


    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen, bzw. den rechten Weg zu finden.


    In meiner Wohnung habe ich EIB mit einer vielzahl von Aktoren installiert. Auf meinem Server läuft die Squeezerbox mit welcher ich MP3 Multirooming steuere. Über den iphone Plugin kann ich die Räume steuern.


    Über den eibport nehme ich die XPL Kommandos an und leite diese an das Gira Touch Display weiter, so dass ich jederzeit sehen kann welche Musik momentan läuft. Über EIB Adressen kann ich dann auch vom Display aus lauter/leiser oder vor und zurück steuern.


    Nun zu meinen Problemen.


    a.) ich habe eine Reed Avangarde mit VDR.


    Diese würde ich gerne anbinden, so dass ich über eine EIB Adresse


    - Umschalten kann
    - Darstellen kann was geräde läuft
    - z.B. eine Übersicht am Display habe


    ARD - Tagesthemen
    ZDF - Sport Extra


    etc.


    Wenn ich einen Button drücke kann ich eine EIB Adresse senden. Über den eibport könnte ich nun daraufhin einen XPL Kommando oder ein UDP Pakte losschicken, was die AVG dazu verlassen sollte auf den richtigen Kanal umzuschalten.


    Ich habe aber leider nirgends im Forum gefunden, ob ich die AVG bzw. den darauf laufenden VDR über solche Kommandos steuern kann


    b.) Wenn ich z.B. auf den Button ARD drücke sollte auch das Display eingeschaltet werden (ist keinProblem EIB Gruppenadresse) und der Receiver sollte auf den korrekten Kanal umgestellt werden (das ist nun schon ein Problem mit meinem Onkyo NR 801E. Der hat zwar auch einen Netzwerkanschluss aber auch hier finde ich keine INfo, ob das Ding über Lan fernsteuerbar ist.


    Hat da jemand von Euch Erfahrung oder besser noch so was schon realisiert?



    Hartwig


    [mav_: aus dem News Bereich nach Hardware Allgemein verschoben]

  • Quote

    Original von hartwigm
    Hallo Zusammen,


    ich bin in dem Forum neu und bin dabei mich im Forum zu verirren!



    Schon passiert. Das gehört nicht in das News-Forum.



    Opunkt

    Mein VDR: Silverstone LC 17 - Dual Core Celeron E3200 - 2 GB RAM - 1 TT 1501C mit Alphacrypt CAM 3.19 - 2 x 1 TB WD Green mit Videolibrary -60 GB SSD OCZ Vertex 2 mit yaVDR 0.3a - Nvidia 210 passiv - Logitech Harmony 515
    Mein TV: Panasonic TH-PV71F 42 Zoll Plasma über HDMI
    Mein Rechner: Apple iMac Core 2 Duo, 24 ", 2 GB Ram, 640 GB HD
    Mein Router: FritzBox!Fon 7270
    Mein Schatz: Barbara, 39 Jahre, blond, 52 kg

  • Ich arbeite Hauptberuflich zu 98% mit KNX/EIB und habe schon einige Dutzend Anlagen Installiert. Immer mehr Kunden besitzen auch einen VDR. Da ich selber ebenfalls einen VDR besitze, habe ich für den Gira Homeserver eine Bibliothek erstellt, welches folgendes kann:
    1) Channel +/-, Volume +/- sowie alle weiteren SVDRP-Befehle.
    2) TVMovie-Programmvorschau für das 20:15 Uhr und 22:15 Uhr Programm als Anzeige auf der Visualisierung incl. Fortschrittsbalken um die Funktion der Timer-Programmierung per "One-Click".
    D.h. man klickt auf das entsprechende Senderlogo und der VDR erhält, sofern er läuft, einen Timer.


    Die weitere Planung sieht wie folgt aus: Sollte der VDR nich laufen, wird der Timer gespeichert und beim
    nächsten Start des VDR gesetzt.


    Desweiteren plane ich eine anbindung des VDR über eibd, also ohne "umweg" über den HS.


    Ob 2) mit dem EibPort möglich ist, kann ich nicht sagen - mit der Büchse will ich nichts zu tun haben.


    Für dich wäre auf jeden fall auch http://www.knx-user-club.de/forum/ interessant, dort bin ich unter gleichem Nick zuhause.

    Gruss,
    Michael


    VDR1: openSuSe Linux 10.2 Kernel 2.6.22.9, P4 650, VDR 1.6.0-2, Terratec S-2300 modded+Full_TS-&4MB-Mod, DVB-S, GraphLCD,AvBoard. Plugins: femon,remote,live,dvd,radio,wirbelscan,burn,epgsearch,extrecmenu,fritzbox,streamdev;
    VDR2: openSuSe LEAP Kernel 4.4.120-45-default,TT-S2 6400 DVB-S, VDR 2.2.0, TouchTFT. Plugins: remote,dvbhddevice,live,graphtft,epgsearch,extrecmenu,fritzbox

  • Quote

    Original von hartwigm
    In meiner Wohnung habe ich EIB mit einer vielzahl von Aktoren installiert. Auf meinem Server läuft die Squeezerbox mit welcher ich MP3 Multirooming steuere. Über den iphone Plugin kann ich die Räume steuern.


    OT: Ich lese hier iPhone Plugin. Fuer was? Ein EIB Plugin für Squeezecenter? Kannst du mir dazu mal einen Link schicken?


    LG

  • das Iphone-Plugin ist ein PlugIn nebst kleinem Webserver, um den VDr über das iPhone bedienen zu können, es gibt davon 2 Versionen (zapper und Ivdr oder Ähnlich), findest du bei "Plugins".


    OT: Habt ihr euch gut ins "Smart Home" eingelebt?? Markus und ich wollten euch eigentlich mal besuchen kommen....hat aber nie geklappt.

    Gruss,
    Michael


    VDR1: openSuSe Linux 10.2 Kernel 2.6.22.9, P4 650, VDR 1.6.0-2, Terratec S-2300 modded+Full_TS-&4MB-Mod, DVB-S, GraphLCD,AvBoard. Plugins: femon,remote,live,dvd,radio,wirbelscan,burn,epgsearch,extrecmenu,fritzbox,streamdev;
    VDR2: openSuSe LEAP Kernel 4.4.120-45-default,TT-S2 6400 DVB-S, VDR 2.2.0, TouchTFT. Plugins: remote,dvbhddevice,live,graphtft,epgsearch,extrecmenu,fritzbox

  • EIB-Freak,


    ich glaube RaK ging es eher um die Multiroom Geschichte. Das würde mich auch interessieren. Wobei ich mit Apple Remote und iPhone sowie Airport Express echt zufrieden bin...


    gruß ePogo