Alice/Hansenet "homeTV" jetzt kostenlos.

  • Quote

    Original von stefha


    Na ja, da unterscheiden sich die Geschmäcker.
    Für mich sind Hauptsender ARD und ZDF, die ich jetzt in HD habe.


    ...


    So meinte ich das ja nicht. Die Privaten bezeichnen diese als die Hauptsender ... . HD hätte ich auch gern, das war der Grund mit IP-TV bei Alice anzufangen. Geht aber leider nicht, weil zumindestens bei mir die Fritz!Box das nicht bringt (und bei HD-Sendern abschmiert).

  • Quote

    Original von mmat
    Was ich daher nicht verstehe: warum stellt nicht einfach mal jemand mal seine channels.conf vollständig hier rein(den IPTV-Teil), damit andere davon profitieren können.


    Yavdr-user (und alle anderen VDRs ebenso) könnten so mit ein paar mausklicks und der einmaligen Section filtering Einstellung IPTV sehen.


    Warum tust Du es selbst nicht ? Auch "die anderen" müssen/mussten sich die channels.conf selbst bauen. Beispiele sind in diesem thread genug dabei. Es funktioniert nur, wenn ALLE mitmachen. Bisher gab es von Dir nur "haben wollen".


    Quote

    Original von mmat
    Das EPG entnehme ich übrigens mit einem Script von DVB-S und füge es in die IPTV-Kanäle ein.


    Schön das Du uns das mitteilst. Aber wo ist denn das Script ?


    Ehrlich, ich will ja kein Spielverderber sein, aber mein Eindruck ist nicht so, dass wir uns AUSTAUSCHEN. Siehe auch (Analog 5.1 Sound).

  • Quote

    Original von stefha


    Ich denke jetzt, dass ich meine (unvollständige) channels.conf eventuell in der nächsten Woche hier einstellen kann.


    Ich habe mir mal die Mühe gemacht, alle mir bekannten Sender (TV und Radio) in eine Liste zu packen. Die ÖR klappen gut, die Privaten (mit Ausnahme RTL, ProSieben, Sat.1) leider wegen der aac Codec-Geschichte bei mir nicht. Wer will, kann mit dieser Liste aber legal 320 bittige mp3's aus dem Radio "aufnehmen".


    Bei reiner IP-Konfiguration kann die beigefügte Datei die cannels.conf ersetzen, bei einer Mischkonfiguration sollte sie einfach hinten angehängt werden.


    Code
    1. cat channels.conf.iptv-alice.txt >>/var/lib/vdr/channels.conf


    # Kommentarzeilen löschen
    #


    Ins Wiki kann ich sie leider nicht einstellen, da ich keinen Zugang habe. Liebe Entwickler des vdr, bitte übernehmen !

  • Coole Liste. Danke, cactus-online.


    Ich habe mich mit den "Radio"-Kanälen noch nicht beschäftigt.
    Was mir allerdings auffällt: Die Audio-Pid ist jeweils "0", da müssen "wir" wohl noch mal ran.


    ("wir" heißt natürlich auch ich)



    Gruß
    stefha

  • Jetzt gehts ja Schlag auf Schlag hier.


    @cactus, ich hatte schon geschrieben, dass ich mithelfen würde. Aber ich weiß erst seit heute wie es überhaupt funktioniert.


    Super jedenfalls, dass du deine Liste reingestellt hast.


    zum EPG: tvmovie ist natürlich sinnvoller, falls mal jemand kein "physikalisches" Interface hat.
    Hab aber gehört es sei nicht immer so genau? Daher benutze ich eine leicht modifizierte Version dieses Scripts von igel.


    Man ruft es folgendermaßen auf:

    Quote


    ./readepg.sh [ID Quelle] [ID IPTV]


    Die Programm-IDs kann man z.B. der timers.conf entnehmen, falls ein Timer für den entsprechenden Sender gesetzt ist.
    Das entspricht bei mir für ARD HD:


    Quote


    ./readepg.sh S19.2E-1-1011-11100 I-1-1001-11100


    Ist jetzt noch die alte channels.conf, werd später mal sehen ob sich durch die von cactus was ändert.
    Wenn die IDs bei euch dann auch noch so aussehen, werd ichs mal alles in eine Datei packen und hier posten, damit mans einfacher als cronjob starten kann.



    Edit:
    Ein Vorschlag zu den Sendern ohne Ton:
    Ich hatte anfangs die Sender mit vlc2iptv versucht zu integrieren. Das Problem dabei war und ist aber, dass es bei mir ruckelt. (VLC in x funktioniert einwandfrei).
    Im Prinzip wär das ne gute Lösung, Aufnahmen klappen damit nämlich auch.


    Ihr könnt es mal ausprobieren indem ihr z.b. die URL des NASA streams in yavdr
    /usr/share/yavdr/templates/etc/vdr/plugins/iptv/vlcinput/NASA.conf
    durch z.B. URL="rtp://@233.51.128.35:1234" ersetzt.
    Der entsprechende Eintrag in der channels.conf dafür ist
    NASA;IPTV:3:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv|A=3:I:0:4=2:5=@4:0:0:1:0:0:0


    oder ihr legt eine eigene .conf an.

  • Moin,


    ich konnte yaVDR 0.4.0 soweit erfolgreich auf n Zotac ZBOX ID41 installieren und die o.g. channels.conf zeigt mir auch die Sender an.
    Alice-TV läuft also.
    Allerdings habe ich auf 3Sat und anderen Sendern keinen Sound. Da kommt in regelmäßigen Abschnitten nur ein kurzes 'quietschen' .
    Kann mir jmd sagen, ob und wo ich das per Konfiguration verbessern kann?
    Einige Sender wie ARD exta oder ARD HD haben Sound und alles läuft super.


    Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten.