[ANNOUNCE] Linux Kernel 2.6.26 freigegeben

  • Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • Hallo Michi,
    da wollte ich doch mal schauen, ob du die Meldung von Heise (mit erscheinen) dazu genommen hast. Hast du natürlich. ;)


    Man sollte es ab und zu mal ansprechen, was da geleistet wird.
    http://www.heise.de/open/Feins…/artikel/110091/4#summary


    MEGA :respekt


    bis dann,
    Nando

    TEST FOXCONN 560A "Cool`n`Quiet"
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.6-ext59 + Nvram-Wakeup + KDE
    Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4800+, 4GB DDR2RAM, SAMSUNG SATA HD501LJ 500 GB, SAMSUNG SP2514N 250 GB, HD SV1604N 160GB, HL-DT-STDVD-RAM GSA-H58N, Cablestar2, TTDVB-C + Scart-out + ASUS-SPDIF


    Activy 300
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.4.7-ext40 + STR + FreeVo (Browser, Games, ... )
    Hardware: 256MB SDRAM, HD SV1604N 160GB, DVD SD-M1612, FSDVB-C + Scart-out, Technisat Cablestar2, leise

  • Moin,


    also der neue Kernel hat es in sich .


    Am Anfang fand er nicht die Technotrend Karte . Nachdem ich den Kernel neu kompiliert habe , gingen alle Karten allerdings kriege ich LIRC nicht zum laufen . Nutze extra das aktuelle CVS !


    Resultat :

    Code
    1. lirc_atiusb: no symbol version for lirc_unregister_plugin
    2. lirc_atiusb: Unknown symbol lirc_unregister_plugin
    3. lirc_atiusb: no symbol version for lirc_register_plugin
    4. lirc_atiusb: Unknown symbol lirc_register_plugin


    modprobe lirc_atiusb

    Code
    1. FATAL: Error inserting lirc_atiusb (/lib/modules/2.6.26/misc/lirc_atiusb.ko): Unknown symbol in module, or unknown parameter (see dmesg)



    I30R6










    VDR











    Hardware : GA-EP35-DS3L, C2Q Q6700 , 3GB DDR2 , Palit GT240, 250GB System & 500GB Video,
    Mystique-CaBix C2,TT Budget C-1501,Airstar 2, Fernbedienung X10
    Software : gen2vdr, Kernel 3.8.10, vdr 2.0.1
    PlugIns : audiorecorder,femon,admin,yacoto..
    Ausgabe: softhddevice

  • Hallo,
    mit "Linux Kernel Configuration -> Device Drivers -> Character devices -> Serial drivers -> ..." aus dem Kernel genommen?
    ( ... Kernel selber noch nicht probiert... )


    bis dann,
    Nando

    TEST FOXCONN 560A "Cool`n`Quiet"
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.6-ext59 + Nvram-Wakeup + KDE
    Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4800+, 4GB DDR2RAM, SAMSUNG SATA HD501LJ 500 GB, SAMSUNG SP2514N 250 GB, HD SV1604N 160GB, HL-DT-STDVD-RAM GSA-H58N, Cablestar2, TTDVB-C + Scart-out + ASUS-SPDIF


    Activy 300
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.4.7-ext40 + STR + FreeVo (Browser, Games, ... )
    Hardware: 256MB SDRAM, HD SV1604N 160GB, DVD SD-M1612, FSDVB-C + Scart-out, Technisat Cablestar2, leise

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von netz ()

  • Tja, bei mir funktioniert auf dem Laptop (IBM X41) das Resume aus dem Suspend nicht mehr, seufz. Es heisst also mit 2.6.25 warten, bis das repariert ist.


    uwe

    server: yavdr trusty testing, 2 * L5420, 32GB, 64TB RAID6 an OctopusNet (DVBS2- 8 ) + minisatip@dsi400 (DVBS2- 4 )
    frontends: kodi und xine

  • Zitat

    Original von netz
    Hallo,
    mit "Linux Kernel Configuration -> Device Drivers -> Character devices -> Serial drivers -> ..." aus dem Kernel genommen?
    ( ... Kernel selber noch nicht probiert... )


    bis dann,
    Nando



    Sers,


    habe die alte Kernel config vom 2.6.25 genommen und mein LIRC läuft nicht über Serial sondern über USB .



    I30R6










    VDR











    Hardware : GA-EP35-DS3L, C2Q Q6700 , 3GB DDR2 , Palit GT240, 250GB System & 500GB Video,
    Mystique-CaBix C2,TT Budget C-1501,Airstar 2, Fernbedienung X10
    Software : gen2vdr, Kernel 3.8.10, vdr 2.0.1
    PlugIns : audiorecorder,femon,admin,yacoto..
    Ausgabe: softhddevice

  • Zitat

    Original von I30R6
    allerdings kriege ich LIRC nicht zum laufen . Nutze extra das aktuelle CVS !


    Resultat :

    Code
    1. lirc_atiusb: no symbol version for lirc_unregister_plugin
    2. lirc_atiusb: Unknown symbol lirc_unregister_plugin
    3. lirc_atiusb: no symbol version for lirc_register_plugin
    4. lirc_atiusb: Unknown symbol lirc_register_plugin


    modprobe lirc_atiusb

    Code
    1. FATAL: Error inserting lirc_atiusb (/lib/modules/2.6.26/misc/lirc_atiusb.ko): Unknown symbol in module, or unknown parameter (see dmesg)


    Die Build-Scripte von lirc können keine Modulabhängigkeiten mehr erzeugen. Daher weiß lirc_atiusb nicht, von wo lirc_register_plugin/lirc_unregister_plugin importiert werden muß.


    Ich habe lirc_dev und lirc_serial einfach dem dvb-hg Buildsystem untergeschoben. Da landen die Module zwar jetzt bei den dvb-Treibern, werden aber trotzdem geladen, wenn man die originalen von lirc löscht.


    Gruß
    e9hack

  • zu allererst: achtung an alle, die den integrierten grafikkern von VIA verwenden (VT8623 - bzw. das modul vt8623fb) - das Modul selber schreibt beim laden einen oops, wenn direkt im kernel reinkompiliert hat man einen kernel panic. problem ist bereits gemeldet, der autor hat's schon gefixt (suche auf der lkml wenn man hier betroffen ist).


    zum zweiten: genial, seit 2.6.26 habe ich statt ca. 0.70 Load nur noch 0.20 - was auch immer die geändert haben, es wirkt .. :D


    >>>Cyber

  • Zitat

    Originally posted by e9hack
    Ich habe lirc_dev und lirc_serial einfach dem dvb-hg Buildsystem untergeschoben. Da landen die Module zwar jetzt bei den dvb-Treibern, werden aber trotzdem geladen, wenn man die originalen von lirc löscht.


    Wie hast du das gemacht?

  • I've got same problem with lirc and kernel 2.6.26 :


    sat:/home/video # modprobe lirc_imon
    FATAL: Error inserting lirc_imon (/lib/modules/2.6.26-default/misc/lirc_imon.ko): Unknown symbol in module, or unknown parameter (see dmesg)


    Same problem with lirc_serial :


    sat:/home/video # modprobe lirc_serial
    FATAL: Error inserting lirc_serial (/lib/modules/2.6.26-default/misc/lirc_serial.ko): Unknown symbol in module, or unknown parameter (see dmesg)


    Is there anybody who has lirc work under 2.6.26 kernel??? Thanks IN
    Lirc : last cvs version from 17th July 2008 - compiled without error
    ( Latest stable version ( 0.8.3 ) : It's not possible to compile under 2.6.26 )


  • The build scripts from lirc aren't able to insert the module dependency into the module stubs. lirc_serial isn't able to find the import/export entry for lirc_register_plugin and lirc_unregister_plugin.


    Zitat


    Is there anybody who has lirc work under 2.6.26 kernel??? Thanks IN
    Lirc : last cvs version from 17th July 2008 - compiled without error
    ( Latest stable version ( 0.8.3 ) : It's not possible to compile under 2.6.26 )


    Temporary, you can add the lirc kernel modules to the kernel:
    - create the directory tree linux/drivers/lirc/drivers/lirc_dev
    - copy lirc/drivers/lirc.h to linux/drivers/lirc/drivers
    - copy lirc/drivers/kcompat.h to linux/drivers/lirc/drivers
    - copy lirc/drivers/lirc_dev/lirc_dev.h to linux/drivers/lirc and linux/drivers/lirc/drivers/lirc_dev
    - copy lirc/drivers/lirc_dev/lirc_dev.c to linux/drivers/lirc
    - copy lirc/drivers/lirc_serial/lirc_serial.c to linux/drivers/lirc
    - add a line 'obj-y += lirc/' to the end of linux/drivers/Makefile
    - create linux/drivers/lirc/Makefile

    Code
    1. obj-m += lirc_dev.o lirc_serial.o
    2. KBUILD_CFLAGS += -DIRCTL_DEV_MAJOR=61


    If you need more options to build the modules, add they also to KBUILD_CFLAGS
    - rebuild and install the kernel. Usually it isn't necessary to do a make clean


    regards
    e9hack

  • Hi!


    Lirc aus cvs heute, funktioniert !


    mfg

    VDR: Intel DH77EB, i3-2125, 8 GB RAM, Debian Wheezy, Microsoft MCE Remote, Silverstone LC20 Black
    REST: Infocus IN8601 1920x1080 Projektor, Denon AVC-A1XVA, DENON DVD-A1XVA, 2x "AUDIMAX" Selbstbau, 4x Magnat Dipol 5, 1x Magnat Center 5, 1x "the bigONE" Woofer, Leinwand Möbelplatte 240x180cm...!

  • Zitat

    Original von LattenSepp
    Hi!


    Lirc aus cvs heute, funktioniert !


    Kann ich nicht bestätigen. Wenn Du LIRC erst nach meiner Variante kompiliert hast und danach LIRC normal kompilierst, werden die Modul-Stubs für LIRC korrekt erzeugt. Wenn Du meine Variante wieder entfernst (LIRC in drivers/Makefile auskommentieren und Kernel neu kompilieren), fehlen die Abhängigkeiten in den Modul-Stubs. Die LIRC-Module lassen sich dann nicht mehr laden.


    Gruß
    e9hack

  • Hallo!


    Hab lirc aus cvs gezogen, nix geändert, kernel 2.6.26, nix geändert, nur meine .config reinkopiert. Benutze lirc_mceusb2.


    Funktioniert !


    mfg

    VDR: Intel DH77EB, i3-2125, 8 GB RAM, Debian Wheezy, Microsoft MCE Remote, Silverstone LC20 Black
    REST: Infocus IN8601 1920x1080 Projektor, Denon AVC-A1XVA, DENON DVD-A1XVA, 2x "AUDIMAX" Selbstbau, 4x Magnat Dipol 5, 1x Magnat Center 5, 1x "the bigONE" Woofer, Leinwand Möbelplatte 240x180cm...!

  • Zitat

    Original von LattenSepp
    Hallo!


    Hab lirc aus cvs gezogen, nix geändert, kernel 2.6.26, nix geändert, nur meine .config reinkopiert. Benutze lirc_mceusb2.


    Funktioniert !


    Bei mir läßt sich lirc_mceusb2 nicht laden. Wenn ich lirc gegen einen unverpatchten Kernel kompiliere, enthält lirc_mceusb2.mod.c folgenden Abschnitt:

    Code
    1. static const char __module_depends[]
    2. __used
    3. __attribute__((section(".modinfo"))) =
    4. "depends=usbcore";


    Wenn ich einen verpatchten Kernel benutze, sieht es dann so aus:

    Code
    1. static const char __module_depends[]
    2. __used
    3. __attribute__((section(".modinfo"))) =
    4. "depends=usbcore,lirc_dev";


    LIRC kann scheinbar keine Abhängigkeiten zu lirc_dev erzeugen.


    Gruß
    e9hack

  • Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!