Blitzschlag

  • Hallo
    Mein VDR hat das Gewitter eben nicht überlebt.
    War grad beim Finale Gucken als das Sat Signal ausfiel und als wenn das noch nicht gnug wäre gab es 5 min später einen Knall (glaube den haben die Nachtbarn auch noch gehört) und seit dem geht nix mehr. :weinen


    Habe jetzt schon ein neues Netzteil probiert leider ohne Erfolg.
    Die Standby Led leuchtet noch und wenn ich den Power knopf drücke surrt nur das Neitzteil kaum wahrnehmbar.
    Weiß vieleicht jemand was im schlimmsten Fall alles kaputt sein kann will nit alles neu kaufen.
    Das beste ist habe alles erst am Mi zusammen gebaut so ne Sch......


    mfg Thomas

    VDR:
    Hardware: Thermaltake DH102, Zotac ION ITX-F-E, 2Gig Ram, TechnoTrend
    dual DVB-S2 6400, TechnoTrend Connect CT-3650,


    Software: EasyVDR 1.0

  • Wahrscheinlich das NT, der Rest muss nicht zwangsweise kaputt sein..

  • Du glücklicher, bei uns war keine Wolke am Himmel und so mußte ich mir das bis zum Schluß antun..naja in diesem Fall hat die bessere Mannschaft gewonnen

    HD: yaVDR 0.3, AT3IONT-I, CINE2S, NVRAM, X10, 2.5´ 320GHDD
    SD: ctvdr 7 vdr 1.6.0, MSI 6318 (Medion2000), 667MHz, NVRRAM, WOL 500G HD
    TV: Sharp LC52XL2E (100Hz), Beamer: Sanyo Z5

  • Netzteil habe ich ein anderes Probiert.


    Könnte auser dem Mainboard auch noch was kaputt sein oder fängt das Mainboard die überspannung ab.


    Ich glaube ich Wohne sehr ungünstig gerade hat nochmal geknall was aber nit was des wahr diese Phänomene habe ich bei jedem gewiitter.


    Werde mir demnächst im Schaltschrank überspannungs ableiter einbauen.


    mfg Thomas

    VDR:
    Hardware: Thermaltake DH102, Zotac ION ITX-F-E, 2Gig Ram, TechnoTrend
    dual DVB-S2 6400, TechnoTrend Connect CT-3650,


    Software: EasyVDR 1.0

  • Quote

    Original von Xstream
    wenn du großes pech hast ist jedes einzelne teil hardware kaputt :lehrer1


    Kannst du nicht nicht einfach lügen :unsch

    VDR:
    Hardware: Thermaltake DH102, Zotac ION ITX-F-E, 2Gig Ram, TechnoTrend
    dual DVB-S2 6400, TechnoTrend Connect CT-3650,


    Software: EasyVDR 1.0

  • Hi googles,


    ich hatte mal ein defektes Netzteil, das eine Überspannung aufs Board gegeben hat.
    Es war alles hinüber, mit Ausnahme des Prozessor und Hauptspeichers. Aber alle Karten, Laufwerke und HD's.
    Du musst mit dem Schlimmsten rechnen und das Beste hoffen.


    Gruß

    VDR-Sever: ct-VDR 6 und vdrdevel 1.7.0, AthlonXP1600+,256MB RAM, 1.7TB HDD, DVB-S Technotrend 1.6
    VDR-Client:VDR-1.4.4,Sarge, VIA EP ML-6000EA Mini-ITX Motherboard 677MHz, 512MB RAM, 1050GB HDD, DVB-S Technotrend 1.6; Kernel 2.6.16-ct-1
    NFS-File-Server; openSuse10.2: Atholon 3400+, 1GB RAM, 4.0TB HD, :P
    Server: SuSE9.3, Kernel 2.6.11.4-21-7

  • vielleicht ists auch ganz einfach und nach einem cmos-reset läuft wieder alles - probiere mal ;)


    P.S.: Blitzschutzleisten sind (wenn vernünftig) sauteuer, geben aber bei jedem Gewitter ein entspannendes gefühl, dass da bis zu 10k € abgesichert sind ... ;)


    >>>Cyber

  • Hallo googles,


    hoffe, Du hast eine Versicherung gegen Überspannungsschäden? Die hat mir im vergangenen Jahr geholfen, als es meine Telefone samt DSL Modem entschärfte...


    An sonsten musst Du sehen, ob Du in einem 2. PC alle Komponenten einzeln testen kannst, ehe Du neue Hardware kaufst...



    Gruß Micha

    The post was edited 1 time, last by zaubi4u ().