Befehl gesucht...für vdrtube in vdradmin

  • Hallo zusammen,


    ich bin, was das Programmieren angeht, Laie.


    Ich suche für die reccmds.custom.conf einen Befehl, den ich in vdradmin ausführen kann.
    Dieser Befehl soll das vdrtube-Script ausführen.


    Momentan habe ich dieses in der reccmds.custom.conf stehen, jedoch funktioniert das nicht:

    Code
    1. VDRTUBE: at now -f "perl /home/christian/vdrtube-0.2.3b/vdrtube.pl"


    Die Rechte des vdrtube-0.2.3b-Verzeichnisses sind alle auf vdr:vdr gesetzt.


    Wer kann mir helfen?

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Hi kop,


    ohne es auszuprobiert zu haben tippe ich darauf dass das Problem ist, dass vdrTUBE erwartet dass es sich beim Start im Arbeitsverzeichnis befindet. Ausserdem dachte ich -f stuende fuer "file".


    Probiere doch mal so oder aehnlich:


    Quote


    VDRTUBE: echo '(cd /home/christian/vdrtube-0.2.3b/ && ./vdrtube.pl)' | at now


    Viel Erfolg!


    cu
    gonz

  • Quote

    Original von gonz


    Funktioniert leider nicht.

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Quote

    Original von gonz
    Hi kop,


    die Variante mit der mitgelieferten reccmds.conf hattest Du schon probiert?


    cu
    gonz


    Super! Ich danke dir für den Tipp!!! Jetzt kann ich in vdradmin Filme zur Warteschlange hinzufügen und wieder entfernen.
    Ich kann jedoch nicht den Prozess zur Umwandlung anstoßen.


    Über die Kommandozeile geht es. Hier der Befehl, den ich ausführe, jedoch über vdradmin gar nichts bewirkt. Liegt ein Rechteproblem vor? vdrtube gehört voll und ganz dem User/Gruppe "vdr". Habe alle Dateien auf 777 gesetzt. auch die neu erzeugte "convert_queue.dat"


    Code
    1. vdrserver:/etc/vdr/command-hooks# /home/christian/vdrtube/helpers/reccmds/process.sh
    2. warning: commands will be executed using /bin/sh
    3. job 17 at Tue Jul 1 20:36:00 2008
    4. started conversion in background...

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.


    Meine /etc/vdr/command-hooks/reccmds.custom.conf sieht so aus:

    Code
    1. Zur vdrTUBE Warteschlange : /home/christian/vdrtube/helpers/reccmds/insert.sh
    2. Raus aus vdrTUBE Warteschlange : /home/christian/vdrtube/helpers/reccmds/remove.sh
    3. vdrTUBE Warteschlange anzeigen : /home/christian/vdrtube/helpers/reccmds/show.sh
    4. vdrTUBE Konvertierung starten : /home/christian/vdrtube/helpers/reccmds/process.sh


    Befehl 1 und 2 wird in vdradmin super ausgeführt.
    Befehl 3 geht in vdradmin eh nicht.
    Befehl 4, auf den es ankommt, geht nicht in vdradmin.


    Befehl 4 geht jedoch als root in der Kommandozeile.


    Heißt, es fehlt nicht viel, bis es auch in vdradmin geht....aber mir fehlt das Tüpfelchen auf dem I

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Quote

    Original von wilderigel
    darf user vdr (oder wars vdradmin) denn ueberall schreiben wo das script schreiben will?


    Ich habe alle Verzeichnisse von vdrtube auf 777 gesetzt. Auch das webtree-Verzeichnis, welches in /video liegt.

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • So, jetzt bin ich schon ein bischen weiter.
    Auf der Kommandozeile darf ich als User "christian" die Filme konvertieren, als User "vdradmin-am" jedoch nicht. Warum nicht?

    Code
    1. vdrserver:/tmp# su christian /home/christian/vdrtube/helpers/reccmds/process.sh
    2. warning: commands will be executed using /bin/sh
    3. job 24 at Wed Jul 2 09:06:00 2008
    4. started conversion in background...
    5. vdrserver:/tmp# su vdradmin-am /home/christian/vdrtube/helpers/reccmds/process.sh
    6. vdrserver:/tmp#

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • So, ich hab's. Aus irgendwelchen Gründen benötigt das vdrtube/helpers/reccmds/process.sh Script root-Rechte.
    Ich hab nun die sudoers editiert:

    Code
    1. vdradmin-am ALL=NOPASSWD:/home/christian/vdrtube/helpers/reccmds/process.sh


    Damit läufts nun auch unter vdradmin-am

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC