Howto für Streaming-Client auf Ubuntu 8.04

  • Hi,


    gibt es eigentlich ein DAU-sicheres-Howto für den Aufbau eines Streaming-Client auf aktueller Ubuntu-Basis (mit e-tobi).


    Die Stichworte kommen im Forum ja recht oft vor, aber was ich bisher gefunden habe, bezieht sich dann doch eher auf individuell aufgetretene Fehler und Problemen.


    Als noch LinVDRler interessiert mich aber auch zunehmend der Hintergrund zum Umgang/Einsatz der e-Tobi-Pakete.

    MfG
    Thomas


    yaVDR 0.5: MSI K9AG Neo2-Digital, Athlon X2 BE-2400, RAM: 4GB; HDMI: ZOTAC GT610; HDD: 3TB; DVB-S2: 2x TBS-6981 Doppel-Tuner; FB: Pollin X10
    Streaming-Clients: S100 mit 2,5"-HDD unter Zendeb 0.3 von Egalus

  • hi!


    im prinzip sollte das nicht allzuschwer sein. die frage ist nur wie du den stream dann ausgeben willst. Xineliboutput-plugin, softdevice-plugin, dxr3, usw.


    1. ubuntu installieren
    2. sources.list und preferences (muss erstellt werden) im verzeichnis /etc/apt anpassen:


    sources.list:


    preferences:


    3. ein "aptitude update" und dann "aptitude upgrade" um alles auf den aktuellen stand zu bringen
    4. mit "aptitude install vdr vdr-plugin-streamdev-client" vdr und stremdev-client-plugin installieren


    wies weitergeht haengt dann davon ab welche ausgabemethode du wählst...


    gruese,
    NEty

    • server: ctvdr7

    • client: ctvdr61; Etch - 2.6.18-5; e-tobi - VDR 1.4.7; P3 0,5Ghz; Nexus-S-2.2

    • client: 2x; ctvdr61; Etch - 2.6.18-5; e-tobi - VDR 1.4.7; P3 0,5Ghz; DXR3

    • client: smt7020; MLD 2.0

  • Hi Nety,


    danke für die ersten Schritte. Ich habe diese jetzt erst mal "abgearbeitet"!


    Es fehlt wohl noch bis zu diesem Punkt:

    Code
    1. aptitude install e-tobi-keyring medibuntu-keyring

    damit die Pakete von den neuen Quellen auch akzeptiert werden.


    Zur Ausgabe:
    Für einen normalen Laptop tippe ich mal, dass Xinelibout die richtige Wahl ist, oder?

    MfG
    Thomas


    yaVDR 0.5: MSI K9AG Neo2-Digital, Athlon X2 BE-2400, RAM: 4GB; HDMI: ZOTAC GT610; HDD: 3TB; DVB-S2: 2x TBS-6981 Doppel-Tuner; FB: Pollin X10
    Streaming-Clients: S100 mit 2,5"-HDD unter Zendeb 0.3 von Egalus

  • das Xinelibout-plugin ist dafuer sicher geeignet. ich hab bisher nur einmal so ein system eingerichtet und das ist auch schon laenger her. leider weiß ich auch nicht mehr wie das geht. installiert wird das plugin analog zu oben mittels "aptitude install vdr-plugin-xineliboutput". im prinzip solltest du es mit den informationen im vdr wiki aber einrichten koennen. tut mir leid dass ich nicht mehr weiterhelfen kann.


    grueße,
    NEty

    • server: ctvdr7

    • client: ctvdr61; Etch - 2.6.18-5; e-tobi - VDR 1.4.7; P3 0,5Ghz; Nexus-S-2.2

    • client: 2x; ctvdr61; Etch - 2.6.18-5; e-tobi - VDR 1.4.7; P3 0,5Ghz; DXR3

    • client: smt7020; MLD 2.0

    The post was edited 1 time, last by Nety ().