Tip: Virtuelles Merge-Filesystem "mhddfs"

  • Hallo,


    eine Frage hab ich noch zu mhddfs:


    Bei mir sind ca 990GB im VDR selbst frei. Der Rest liegt auf einem NAS.


    Jetzt möchte ich ja eigentlich nur die *.ts auf die Festplatten auf dem NAS verteilt haben, so dass die index, info etc. auf dem VDR bleiben.
    So müssen die Platten auf dem NAS nur aufwachen, wenn ich was gucken möchte.


    Ist das auch realisierbar?


    Gruß,
    Hendrik

  • Hi Hendrik


    Mit mhddfs geht das nicht.


    Du kannst aber vdr mit der option --record starten und ein Script angeben.
    Dieses Script kann dann nachdem die Aufnahme beendet ist die Video-Dateien auf das NAS verschieben und Symlinks anlegen.


    Sollte nicht schwierig sein.


    Gruß,
    pacemaker