Patch für tvtv-0.3.3

  • Hallo,


    anbei mein aktueller Patch gegen tvtv-0.3.3 (btw: der Entwickler selbst wird wohl nicht mehr großartig weiterentwickeln...müßte sich ein neuer Maintainer finden).


    Damit bekommt das Plugin (auf Wunsch) eine Automatikschaltung (berücksichtigt Zeitzone) für den Timeshift-Bug (hat bei mir den März bestens überstanden).


    Außerdem ist die Aufnahme des Genre/Nature Felds, in dem seit einiger Zeit meist die Episodennamen von Serien drinstehen, in den Titel nun schaltbar zw. voran- (bisher default) oder hintenanstellen.


    Viel Erfolg beim Testen.


    monty35

  • Anbei eine neue Version.


    - Kompiliert nun auch unter vdr 1.6.0
    - Ursache für Segfault nach manuellem Update gefunden (schon länger drin, erst letztens aufgetaucht)
    - Dateinamenformat noch flexibler schaltbar.


    Patch ist gegen tvtv-0.3.3 nativ.


    Viel Spaß,
    monty35

  • Hallo,


    scheinbar sind die Programmierer von TVTV nicht die besten...


    Seit p4 ist folgendes aufgetreten:


    - plötzlich werden alte Timer noch ausgeliefert
    - seit der Zeitumstellung liefert TVTV immer noch +0200 anstatt +0100


    Anyway, nichts, was man durch Programmieren nicht lösen kann ;-)


    Anbei neuer Patch gegen vanilla 0.3.3



    Viel Erfolg!
    monty35

  • So, anbei neue Version des Patches, der (schaltbar) verhindert, daß nicht-VPS-Timer (erneut) hinzugefügt werden, deren Startzeit schon vorbei ist. Das verhindert dann, daß manuell (absichtlich) abgebrochene Aufnahmen nach einem TVTV-Update plötzlich wieder losstarten.
    Grund: TVTV liefert seit einiger Zeit veraltete Timer weiter aus.


    Schaut im Log so aus:
    Nov 13 23:27:50 vdr vdr: [32427] TVTV: timer NOT added (StartTime in the past & AddOngoingNonVpsTimers=off) (Show / Comedy~TV total) [17139934/Pro7/13/2320-0105/-]



    Wenn die Endzeit eines Timers auch schon vorbei ist, wird der Timer auf gar keinen Fall mehr hinzugefügt, denn vdr würde den gleich wieder löschen.


    Schaut im Log so aus:
    Nov 13 23:22:38 vdr vdr: [22117] TVTV: timer NOT added (EndTime in the past) (Agentenfilm~James Bond
    007: Sag niemals nie) [17099625/hr Ferns/13/2005-2255/-]


    Viel Erfolg beim Testen.


    monty35


    BTW: zum Winterzeit-Problem siehe auch http://www.vdrportal.de/board/thread.php?threadid=81443

  • Anbei ein neuer Patch gegen "vanilla" 0.3.3. Aufgrund eines Hinweises eines leidenden tvtv-plugin-Benutzers, der über Sat auch BBC-Sendungen aufnimmt, habe ich festgestellt, daß mein erster Ansatz des Zeitzonenfix nur in der lokalen Zeitzone funktioniert (d.h. Timer haben die gleiche Zeitzone wie der vdr). Wenn Timer mit unterschiedlichen Zeitzonen zum Einsatz kommen, funktioniert der Autodetect nicht mehr.


    Lösung: Option in der Plugin-Config, die auch einen konstanten manuell definierten Timezoneshift erlaubt.


    Gibt jetzt: autodetect (ausreichend für z.B. Kabel und Sat, wenn nur CE(S)T-Sender benutzt werden
    manual (einstellbar -1,0,+1)
    off


    Patch *-patched8


    In Planung ist noch, diesen manuellen Offset noch weiter schaltbar zu machen:
    - manual (gibt' s nun)
    - manual only non-DST (manueller Offset nur während der Winterzeit)
    - manual only DST (manueller Offset nur während der Sommerzeit)


    Kommt demnächst dann mal.


    Viel Erfolg beim Patchen, patched8 ist bereits als funktionsfähig verifiziert von jemanden anderen.


    monty35

  • Anbei eine neue Version vom p8, sozusagen ein Release Candidate.


    Änderungen gegenüber dem letzten:


    - Add support for manual timezone offset fix, supported also DST or non-DST only and can
    be also ignored


    => das mit DST und non-DST habe ich eingebaut, damit nächsten Jahr im März nicht wieder ein "Unglück" passiert. Das mit "ignore" deshalb, weil im XML (Alternativformat von tvtv) keine der Zeiten eine TimeZone drinhaben und anscheinend UTC benutzen - versuchsweise habe ich jetzt bei mir "ignore" am laufen...mal schauen, was nächsten März passiert


    - examples/tvtv_channelmap.conf_DVB-S: fix ARTE (reported by uclara)


    - change translation support from i18n to gettext (mo/po)


    => anscheinend unterstützt vdr-1.6.0 das alte i18n nicht mehr, hab's nun umgestellt auf gettext



    Bitte testen und Rückmelden, ob alles klappt.


    Viel Erfolg.


    monty35

  • Hee, perfekt. Habe gerade nach einer Lösung gesucht, warum es das plugin im easyvdr nicht für vdr 1.6 gibt und da hast Du das Problem schon gelöst inklusive falscher Zeiten.


    Danke nochmal.


    Gruß
    Arno