Erfahrungsbericht: Thermaltake DH 102

  • So, mein neues Gehäuse ist da.


    Es handelt sich um das Thermaltake DH 102, siehe
    http://thermaltakeusa.com/prod…2001bns.asp#specification


    Gekostet hat es 386,65 CHF, was etwa 250-260 Euro entspricht.


    Leider kann ich die Komponenten erst heute abend einbauen und das schmucke Teil in Betrieb nehmen. Ansonsten macht es vom äußeren her schonmal einen guten Eindruck.


    Die Front ist aus gebürstetem Aluminium, der Gehäusedeckel aus schwarzem Klavierlack. Ist zwar nicht ganz mein Fall, aber edel sieht es zumindest aus. Power Button und Lautstärkeregler/Mute sind auch aus Alu, die anderen Knöpfe aus Plastik. Das LCD Display ist sauber in die Front eingelassen, zur Qualität kann ich erst später was sagen. Es handelt sich um ein 7" Touchscreen.


    Festeplatten und Laufwerke scheint man ohne Schrauben befestigen zu können. Die Klappe für das CD-Laufwerk sowie die Frontanschlüsse öffnen sich schön langsam, sind also irgendwie gedämpft.


    Die Lüfter sind von Thermaltake: Vorn TT-1225 (12cm) und hinten 2x TT-6025 (6cm). Vleiicht hat ja schon jemand Erfahrung mit diesen Lüftern. Ein Lüftersteuerung scheints nicht zu geben, es gibt nur Stromanschlüsse für die Fans.


    Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung.
    Gruss
    TheChief

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Also ich habe soeben die Mail vom TT bekommen:


    wem es weiterhilft:


    --cut
    habe mal das Datenblatt für den Touchscreen angefordert, das muss aber erst auf deutsch übersetzt werden. Die Auflösung ist 1680x1024, die Angabe ist allerdings erstmal ohne Gewähr.


    Folgende Links könnten interessant für Sie sein:


    Forum von Soundgraph: http://www.soundgraph.com/Eng_/Forum/ForumIndex.aspx?topMenu=4&subMenu=4


    Offizielle int. Produktinformation: http://www.thermaltake.com/pro…sktop/dh102/vh2001bns.asp


    -cut


    und das display hat schon ne geile Auflösung :)



    Greetz da Ret

    FileServer [DeadRabbit]
    AMD BE AM2 2300 DualCore@45W
    MB Asus VM HDMI
    4GBRAM
    160GbSys Platte
    2x1TB gespiegelt im Software Raid
    2x1,5TB gespiegelt im Software Raid
    -->all together@55~60Watt<--


    VDR [Brain]: EasyVdr 1.0: AMD Athlon(tm) X2 250 Processor @ [min] 800 MHz; 2Gb DDR2; [SSD;System] OCZ-AGILITY4 64GB [HDD;Medien] ST3200822AS 200GB; NVIDIA GeForce 8300 [@1920x1200]; Hauppauge WinTV PVR-250


    Zwischendurch mal reinschauen ;) 
    kolumbienprojekt.de 
    mb-schulz

  • Zitat

    habe mal das Datenblatt für den Touchscreen angefordert, das muss aber erst auf deutsch übersetzt werden. Die Auflösung ist 1680x1024, die Angabe ist allerdings erstmal ohne Gewähr.


    Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Lass Dir noch mal das Datenblatt schicken, in Englisch is schon ok.

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Gerade eben kam noch eine Email:


    Nochmal Hallo,


    das Steuerkreuz sollte immer richtig funktionieren, ansonsten ist eine Komponente defekt. Die Treiber und die Software werden ständig weiterentwickelt. Nur bei den Linux Treibern kann ich das nicht genau sagen, da müssten Sie an die Entwickler wenden. (Den Link gab ich Ihnen ja)


    Die Lüfter hinten lassen sich durch eine Lüftersteuerung regeln, für einen guten Airflow sind diese nötig, es kommt aber auch auf die Komponenten an die verbaut sind.


    Greetz da Ret



    Frage gleich mal wegen dem Datenblatt an.

    FileServer [DeadRabbit]
    AMD BE AM2 2300 DualCore@45W
    MB Asus VM HDMI
    4GBRAM
    160GbSys Platte
    2x1TB gespiegelt im Software Raid
    2x1,5TB gespiegelt im Software Raid
    -->all together@55~60Watt<--


    VDR [Brain]: EasyVdr 1.0: AMD Athlon(tm) X2 250 Processor @ [min] 800 MHz; 2Gb DDR2; [SSD;System] OCZ-AGILITY4 64GB [HDD;Medien] ST3200822AS 200GB; NVIDIA GeForce 8300 [@1920x1200]; Hauppauge WinTV PVR-250


    Zwischendurch mal reinschauen ;) 
    kolumbienprojekt.de 
    mb-schulz

  • Nach längerer Recherche vermute ich, daß es sich bei dem Display um ein iMon Touch LCD handelt.


    http://www.soundgraph.com/Eng_/Products/oem6.aspx?topMenu=2&subMenu=1&leftMenu=46


    Woanders fand ich dann noch das:


    7" LCD Panel manufacture by: Samsung Elec.
    Screen size: 7" wide LCD
    Screen ratio: 15 : 9
    Maximun resolution: 1024 x 768
    Screen output: D-Sub
    Power input: 12V DC
    Touch screen
    ZPD (Zero Pixel Defect) LCD


    Gruss
    TheChief

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB


  • Wo bekommt man es für diesen Preis kannst du vieleicht einen Link posten

    VDR:
    Hardware: Thermaltake DH102, Zotac ION ITX-F-E, 2Gig Ram, TechnoTrend
    dual DVB-S2 6400, TechnoTrend Connect CT-3650,


    Software: EasyVDR 1.0

  • Habs gestern erstmal grob mein System in das neue Gehäuse gebaut. Die Lüfter, sowohl der 12er, als auch die beiden 6er sind viel zu laut. hab diese vorrübergehend abgeklemmt. Da muss ich mir noch was einfallen lassen. Vielleicht mit 7 oder 5 Volt betreiben?


    Zu mehr bin ich gestern erstmal nicht gekommen.



    Zitat

    Wo bekommt man es für diesen Preis kannst du vieleicht einen Link posten


    Gekauft hab ichs hier: http://www.netchange-shop.ch/

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Hallo.
    Das tut mir leid, aber ich hattes es befürchtet.
    Lässt sich aber sicher was drehen.
    Die meisten antec fusion user tauschen ja auch die lüfter.
    Ist denn wenigstens die Netzteillautstärker ok.


    Grüße

    VDR1: yavdr 0.5.0 beta auf einem ASUS P5QPL-AM mit Tevii S480
    VDR2: debian-SERVER (dockstar) mit 3x Nova-T-USB-Sticks und yavdr 0.4 auf Zotac Ion-A als client

  • Hallo zusammen,


    also das Datenblatt ist auf Chinesich, deswegen dauert das noich mit dem Übersetzten. Aber was mich wundert, ost das dort keine Lüfterregelung vorhanden ist. ^^ Laut TT sollte das der Fall sein und wenn die Hardware nicht zu warm wird, sollte es doch möglich sein, das man das Gehäuse ohne Lüfter betreibt oder?


    Greetz


    ich bleibe am Ball...



    Noch ne Frage zum Gehäuse... wie ist das mit dem CD/DVD Laufwerk? Ich habe bei mir nen Notebook DVD-Rom Verbraten.. geht logischer weise nur von ausen auf? Wie ist das mit der Blende?




    Vll mal nen Aussagekräftiges Foto

    FileServer [DeadRabbit]
    AMD BE AM2 2300 DualCore@45W
    MB Asus VM HDMI
    4GBRAM
    160GbSys Platte
    2x1TB gespiegelt im Software Raid
    2x1,5TB gespiegelt im Software Raid
    -->all together@55~60Watt<--


    VDR [Brain]: EasyVdr 1.0: AMD Athlon(tm) X2 250 Processor @ [min] 800 MHz; 2Gb DDR2; [SSD;System] OCZ-AGILITY4 64GB [HDD;Medien] ST3200822AS 200GB; NVIDIA GeForce 8300 [@1920x1200]; Hauppauge WinTV PVR-250


    Zwischendurch mal reinschauen ;) 
    kolumbienprojekt.de 
    mb-schulz

  • Zitat

    Original von retsam
    Aber was mich wundert, ost das dort keine Lüfterregelung vorhanden ist. Laut TT sollte das der Fall sein...


    Ich glaube, dass hast du falsch verstanden. Die meinten wohl eher, man könne eine Lüfterregelung einbauen.


    Zitat


    und wenn die Hardware nicht zu warm wird, sollte es doch möglich sein, das man das Gehäuse ohne Lüfter betreibt oder?


    Ne ne, ein wenig Luftzirkulation brauchst du immer. Bei "kühleren Systemen" kann ein großer 120mm reichen, aber der Defaultlüfter scheint ja auch schon zu laut zu sein...
    :(


    Grüße

    VDR1: yavdr 0.5.0 beta auf einem ASUS P5QPL-AM mit Tevii S480
    VDR2: debian-SERVER (dockstar) mit 3x Nova-T-USB-Sticks und yavdr 0.4 auf Zotac Ion-A als client

  • Zitat

    Ist denn wenigstens die Netzteillautstärker ok.


    Die Lautstärke ist okay...aber ist ja auch mein eigenes Netzteil, denn das Gehäuse wird ohne geliefert ;)


    Den 12er Lüfter finde ich auch ungünstig angebracht. Der befindet sich ja direkt hinter dem TFT...wahrscheinlich zu wenig Platz dort, um die Luft gescheit ins Gehäuse zu befördern (wie bei nem Staubsauger, wenn man die hand davor hält). Naja, damit werd ich mich erst später auseinandersetzen, erstmal muss ich die Imon IR Hardware wieder ans laufen kriegen.


    Zitat

    Noch ne Frage zum Gehäuse... wie ist das mit dem CD/DVD Laufwerk? Ich habe bei mir nen Notebook DVD-Rom Verbraten.. geht logischer weise nur von ausen auf? Wie ist das mit der Blende?


    Weiß nicht, ob man da ein Notebook Laufwerk reinbekommt. Ist ja ein normales ATX Gehäuse, also geht auch ein normales Laufwerk rein. die Blende ist aus Alu und geht jeweils mit dem Laufwerk auf und zu.

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von TheChief ()

  • Das Netzteil ist aber Standart ATX?
    Weil in der Beschreibung steht


    Supports ATX PS2 power supply


    weiß jetzt aber nit was PS2 heißt.


    mfg

    VDR:
    Hardware: Thermaltake DH102, Zotac ION ITX-F-E, 2Gig Ram, TechnoTrend
    dual DVB-S2 6400, TechnoTrend Connect CT-3650,


    Software: EasyVDR 1.0

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von googles ()

  • Ja, ganz normales ATX Netzteil. Hab auch eins drin.


    Bin grad mit dem Display am spielen. 1024x786 gehen auch, auch wenn man schon fast ne Lupe dafür brauch. :D

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Hast du die Hotkeys auch schon am laufen?


    Der Anschluss vom Display ist VGA oder?


    mfg

    VDR:
    Hardware: Thermaltake DH102, Zotac ION ITX-F-E, 2Gig Ram, TechnoTrend
    dual DVB-S2 6400, TechnoTrend Connect CT-3650,


    Software: EasyVDR 1.0

  • Zitat

    Original von googles
    Der Anschluss vom Display ist VGA oder?


    Ich meine, wenn man sich mal die review-Bilder anschaut erübrigt sich diese Frage.


    Warum haben einige ein Netzteil dabei und andere nicht?


    Grüße

    VDR1: yavdr 0.5.0 beta auf einem ASUS P5QPL-AM mit Tevii S480
    VDR2: debian-SERVER (dockstar) mit 3x Nova-T-USB-Sticks und yavdr 0.4 auf Zotac Ion-A als client

  • Zitat

    Original von googles
    Hast du die Hotkeys auch schon am laufen?


    Der Anschluss vom Display ist VGA oder?


    mfg


    Die Hotkeys hab ich fast am laufen. Konnte diese schon mit irrecord anlernen. LIRC ist ziemlich tricky bei dem Gehäuse.


    Der Anschluss vom Display ist VGA, ja.

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Das höhrt sich ja cool an?


    Wie ist das mit LIRC? Und wie funktioniert die Steuerung des "Touch" Displays? Via USB?


    Greetz da Ret


    P.S. Viel Spaß

    FileServer [DeadRabbit]
    AMD BE AM2 2300 DualCore@45W
    MB Asus VM HDMI
    4GBRAM
    160GbSys Platte
    2x1TB gespiegelt im Software Raid
    2x1,5TB gespiegelt im Software Raid
    -->all together@55~60Watt<--


    VDR [Brain]: EasyVdr 1.0: AMD Athlon(tm) X2 250 Processor @ [min] 800 MHz; 2Gb DDR2; [SSD;System] OCZ-AGILITY4 64GB [HDD;Medien] ST3200822AS 200GB; NVIDIA GeForce 8300 [@1920x1200]; Hauppauge WinTV PVR-250


    Zwischendurch mal reinschauen ;) 
    kolumbienprojekt.de 
    mb-schulz

  • Mit dem TouchScreen konnt ich mich noch nicht beschäftigen. Sobald ich wieder mehr Zeit habe und alles läuft, werde ich auch ein Tutorial für LIRC schreiben.


    Nur mal kurz:


    - LIRC muss gepatched werden, da sonst die iMon Hardware nicht erkannt wird.
    - LIRC muss konfiguriert werden, um Events auf /dev/lirc0 und /dev/lirc1 zu empfangen (beispielsweise die Zifferntasten auf der Fernbedienung gehen über lirc0, die Tasten am Gehäuse über lirc1)

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Hier mal ein Bild des Schmuckstücks:



    Fernbedienung und die Keys an der Front sind inzwischen in Betrieb. Nur den Touchscreen hab ich noch nicht zum Laufen gebracht. Aber wird sicher auch noch.


    Gruss
    TheChief

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Hab die 3 Lüfter momentan auf 5 V laufen, damit ist die Lautstärke einigermaßen erträglich geworden.

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB