[gelöst] softdevice-cvs mit ffmpeg-svn

  • Hm,


    ffmpeg und softdevice von heute:


    ffmpeg mit:

    Code
    1. ./configure --prefix=/usr \
    2. --enable-shared --enable-gpl --enable-pp --enable-x11grab --enable-liba52 --enable-liba52bin --enable-libfaac --enable-libfaad --enable-libgsm --enable-libmp3lame --enable-libtheora --enable-libvorbis


    und sofdevice mit:

    Code
    1. ./configure --disable-subplugins --disable-yaepg --with-vidix-path /usr


    ergeben bei mir:


    Gruß
    Marc

  • Ups, habe ich glatt übersehen.


    Ich habe eine Anfrage von einem "x-vdr user",bei dem das nicht richtig läuft. Nun wollte ich der Sache auf den Grund gehen und bekomme es nicht mal kompiliert :(

  • Bei meinem letzten Tests lief das noch mit dem "Standard" ffmpeg.


    Das jetzt ist auf dem Testrechner mit vdr-1.5.14, multiproto, xine und eben aktuellem ffmpeg.

  • Hallo


    Nur mit der alten ffmpeg-CVS-Version vom 20061201,
    funktioniert softdevice-cvs und auch die anderen Plugins (z.B. image usw.)


    siehe Info von SergArb: Softdevice CVS + ffmpeg SVN compiliert nicht


    Kompiliert auf Debian mit x-vdr 0.7.42 habe ich die Version mit dieser Einstellung:

    Code
    1. ./configure --prefix=/usr \
    2. --enable-shared --disable-debug --enable-gpl --enable-pp --enable-a52 --enable-a52bin --enable-dts --enable-faac --enable-faad --enable-faadbin --enable-mp3lame --enable-libgsm --enable-libogg --enable-vorbis --enable-xvid --enable-pthreads --enable-x264


    Mfg
    Frank


    PS:
    Hallo Zulu
    nach Aktualisierung von llibgpmg1_1.19.6-25_i386.deb auf libgpmg1_1.20.3~pre3-1_i386.deb auf Debian(Sid) mit apt-get update und apt-get upgrade funktioniert die Menü-Auswahl von x-vdr nicht mehr.

  • Quote

    Originally posted by zulu


    ergeben bei mir:


    Was gcc für ein Problem bei der Zuweisung von "uint8_t **" an "const uint8_t **" hat, verstehe ich nicht. Aber bitte, wie er möchte. Fix ist im cvs.


    Stefan

  • Quote

    Was gcc für ein Problem bei der Zuweisung von "uint8_t **" an "const uint8_t **" hat, verstehe ich nicht. Aber bitte, wie er möchte. Fix ist im cvs.


    Stefan


    Kompiliert und läuft, danke schön.


    Gruß
    Marc

  • Hi Frank,


    Quote

    PS:
    Hallo Zulu
    nach Aktualisierung von llibgpmg1_1.19.6-25_i386.deb auf libgpmg1_1.20.3~pre3-1_i386.deb auf Debian(Sid) mit apt-get update und apt-get upgrade funktioniert die Menü-Auswahl von x-vdr nicht mehr.


    Habe grade ein Update auf 1.20.3~pre3-1 gemacht und das Menu funktioniert noch.


    Gruß
    Marc

  • Hallo Marc


    - zu meinem Menue-Problem:

    Quote

    Habe grade ein Update auf 1.20.3~pre3-1 gemacht und das Menu funktioniert noch.


    Habe auf zwei Debian-Systemen aktueller Softwarestand (Sid) diesen Menue-Fehler.
    Die BS-Auswahl im x-vdr funktioniert, aber in der folgenden Funktionsauswahl kann keine Aktion ausgewählt werden (wird kein Untermenü angezeigt) - ein Verlassen des Menüs geht jedoch.
    Durch Installation von libgpmg1_1.19.6-25_i386 bzw. nur Ersatz der lib ist Fehler behoben.


    - zur aktuellen ffmpeg-cvs-Version:

    Quote

    Kompiliert und läuft, danke schön.


    Mit der neuen ffmpeg-CVS-Version und softdevice-cvs kompilieren alle Plugins, aber beim vdr-Start wird auf meinem System folgende Fehler ausgegeben:

    Quote


    Feb 20 16:41:49 vdrmedia vdr: [3626] loading plugin: /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-image.so.1.5.15
    Feb 20 16:41:49 vdrmedia vdr: [3626] ERROR: /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-image.so.1.5.15: undefined symbol: _Z20avcodec_encode_videoP
    Feb 20 16:41:49 vdrmedia vdr: [3626] loading plugin: /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-softplay.so.1.5.15
    Feb 20 16:41:49 vdrmedia vdr: [3626] ERROR: /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-softplay.so.1.5.15: undefined symbol: _Z13av_read_frameP15AV


    Mfg
    Frank

  • Quote

    Originally posted by vdr-by-dgc
    - zur aktuellen ffmpeg-cvs-Version:


    Mit der neuen ffmpeg-CVS-Version und softdevice-cvs kompilieren alle Plugins, aber beim vdr-Start wird auf meinem System folgende Fehler ausgegeben:


    Alle Plugins die auf Ffmpeg zugreifen, sollten nach dem Hochrüsten von Ffmpeg neu übersetzt werden.
    Bei softplay trat anschließend auch bei mir ein Fehler auf (bzgl. av_crc).
    Durch eine Bereinigung der Pfadangaben im Makefile konnte das behoben werden.


    Stefan

  • Hi,


    das image-plugin läuft bei mir auch nach einem erneuten übersetzen nicht:

    Code
    1. vdr: /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-image.so.1.5.15: undefined symbol: _Z20avcodec_encode_videoP14AVCodecContextPhiPK7AVFrame


    Gruß
    Marc

  • Hi,


    Quote

    Habe auf zwei Debian-Systemen aktueller Softwarestand (Sid) diesen Menue-Fehler.
    Die BS-Auswahl im x-vdr funktioniert, aber in der folgenden Funktionsauswahl kann keine Aktion ausgewählt werden (wird kein Untermenü angezeigt) - ein Verlassen des Menüs geht jedoch.
    Durch Installation von libgpmg1_1.19.6-25_i386 bzw. nur Ersatz der lib ist Fehler behoben.


    ich habe es jetzt nochmal probiert. Ich kann den Fehler bei mir aber nicht reproduzieren. Ist das deb eventuell beschädigt?


    Gruß
    Marc

  • Hallo Zulu und Stl


    Quote

    ich habe es jetzt nochmal probiert. Ich kann den Fehler bei mir aber nicht reproduzieren.


    Mit dem Menu-Problem kann ich erst mal leben (alte lib benutzt), war nur der Meinung das andere dieses Problem auch haben müssten.



    Quote

    das image-plugin läuft bei mir auch nach einem erneuten übersetzen nicht:


    Das vdr-image-plugin habe ich mit aktueller image-cvs-Version und durch Anpassen der Makefile, liboutput/Makefile und liboutput/encode.h-Dateien (Einarbeitung von FFMPEGLIB bzw. FFMPEGINC und Entfernen von FFMDIR) funktionstüchtig bekommen
    Wenn mir als Anwender jemand sagt, wie eine diff-Datei erstellt wird, würde ich diese gern hier bereitstellen.


    Quote


    ERROR: /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-softplay.so.1.5.15: undefined symbol: _Z13av_read_frameP15AV
    Durch eine Bereinigung der Pfadangaben im Makefile konnte das behoben werden.


    Das vdr-softplay-plugin wird ohne Fehler mit neuem ffmpeg-cvs kompiliert, aber beim Start wird der obige Fehler in der user.log angezeigt.
    Dazu habe ich noch keine Lösung gefunden - Makefile-Anpassung brachte kein Ergebniss.


    Mfg
    Frank

  • Hi,


    ein diff erstellen:


    Angenommen du hast ein Verzeichnis zum arbeiten /work
    Darin befindet sich das unveränderte image-plugin und das geänderte image-plugin-new


    Dann wechselst du in der Konsole nach /work
    und gibst folgenden Befehl ein:


    Code
    1. diff -ruNp image-plugin image-plugin-new > mein-erstes.diff


    raus kommen sollte dabei eine Datei /work/mein-erstes.diff


    Eine Übersicht der verwendeten Argumente bekommst du mit "diff --help "


    Gruß
    Marc


    PS: ich persönlich entferne vor dem erstellen des diff's noch eventuell angefallene Sicherungsdateien oder Arbeitskopien in dem geänderten Verzeichnis.

    >>>> x-vdr <<<< Installations-Skript für einen VDR mit Debian als Basis

    The post was edited 1 time, last by zulu ().

  • Quote

    Originally posted by vdr-by-dgc



    Das vdr-softplay-plugin wird ohne Fehler mit neuem ffmpeg-cvs kompiliert, aber beim Start wird der obige Fehler in der user.log angezeigt.


    Mach mal bitte ein

    Code
    1. ldd /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-softplay.so.1.5.15

    um zu sehen welche (ob die richtigen) Libs gezogen werden und überprüfe ob das die von dir installierten ffmpeg - svn Bibliotheken sind.


    Wenn du mit cvs / svn Versionen arbeitest, dann reicht ein cvs diff -pU 3 bzw svn diff -pU 3 aus.


    Stefan

  • Hallo Zulu und stl


    Quote

    raus kommen sollte dabei eine Datei /work/mein-erstes.diff


    Danke für die Info und hier meine erstes diff für vdr-images-cvs mit den entsprechenden Änderungen in 3 Dateien:



    Quote

    um zu sehen welche (ob die richtigen) Libs gezogen werden und überprüfe ob das die von dir installierten ffmpeg - svn Bibliotheken sind.


    Es werden die richtigen und vorhanden ffmpeg-lib-Dateien gezogen.
    Ein ldd -r weiste jedoch z.B. folgende Fehler - nur Auszug - aus:


    Mfg
    Frank