reagiert zu träge

  • mein vdr reagiert zu träge es dauert manchmal 2-3 min. bis er arbeitet z.b. beim umschalten , was könnte das sein ?


    hardware: pcchip m811 mit goede cpu ,technotrend 2300s,und vdr0.5.0

    1. VDR MSI Borad AMD Athlon 64 3000 + , Technisat Skystar HD2 mit CI
    Geforce 9300 easyVDR 0.8..0.1
    2.VDR Dell OptiPlex GX620 Reel eHD Technotrend USB
    3. VDR Board PCChip M811 mit AMD Geode CPU 1750 MHz (1000 MHz),
    Full-Featured DVB Karte Technotrend 2300 S mit CI ,DVB-T Stick AVer ,Festplatte 80 GB,
    Grafikkarte geForce 5500 IR-Einschalter Easyvdr 0.8.0.1
    4.VDR Dell OptiPlex GX260 ,Grafikkarte on Board ,Technisat Skystar2 und DXR3 , Festplatte 20 GB ,IR-Einschalter , verschiedene VDR Version

  • Hi,


    hab gerade mal ne Ratte geopfert und aus den Innereien folgendes herauslesen können:


    hjs kann Dein Problem lösen, aber seine Kristallkugel ist kaputt.


    Zu Deutsch:
    Wie sollen wir so ein Problem lösen, ohne wenigstens folgende Angaben zu haben:


    - Logs
    - Systemkonfig (Hard- und Software)
    - Ausgabe von "top"
    - (Edit) fast vergessen: Logs
    - (Edit2) ach ja... Logs brauchen wir auch noch


    Grüße
    Boergen

    VDR1: Athlon XP@1200+, DVB-S FF1.6 + Nova, 112W Netzteil, Atric IR Einschalter
    VDR2: Celeron 533, DXR3, 2 x Skystar, Atric IR Einschalter
    jeweils Mahlzeit 3.2 + Toxic 1.4.7 (Extp. 34)
    ...seit vdr-1.0.3 dabei. Boah ist das geil geworden. :D

    The post was edited 2 times, last by Boergen ().

  • Boergen : Meinst du nicht, das ein paar ausführlichere Infos und vielleicht ein paar logs helfen könnten?


    SCNR,
    pidel


    [edit] Bei der Erstellung dieses Posts wurden keine Ratten geopfert.
    [edit2]Beim Ändern auch nicht.

  • es scheint so als währe es ein thermisches problem , ich hatte mein cpu mit nur ein 40x40mm lüfter gekühlt und den mit 5v betrieben nachdem ich dem lüfter ausgtauscht habe geht es besser

    1. VDR MSI Borad AMD Athlon 64 3000 + , Technisat Skystar HD2 mit CI
    Geforce 9300 easyVDR 0.8..0.1
    2.VDR Dell OptiPlex GX620 Reel eHD Technotrend USB
    3. VDR Board PCChip M811 mit AMD Geode CPU 1750 MHz (1000 MHz),
    Full-Featured DVB Karte Technotrend 2300 S mit CI ,DVB-T Stick AVer ,Festplatte 80 GB,
    Grafikkarte geForce 5500 IR-Einschalter Easyvdr 0.8.0.1
    4.VDR Dell OptiPlex GX260 ,Grafikkarte on Board ,Technisat Skystar2 und DXR3 , Festplatte 20 GB ,IR-Einschalter , verschiedene VDR Version