[EnigmaNG] Neues seit Version 0.0.5

  • Hallo Andreas,


    Ich habe nochmals mit dem Neue Stand getestet. Mit dem EnigmaFont komme ich nicht mehr in die Listen. ??? ;(
    Eine Idee ?? Ist nachvoll ziehbar.
    Ich sende dir meine setup.conf


    Gruss Patrice


    Diskless Client: SMT 7020S und S100 128SDRAM 32DOM zendeb 0.4.0 beta1 mit MMS 1.0.8.5
    Hardware: Pundit-R Celeron 2.4 256DDRAM Samsung SATA 400 Gbyte Festplatte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 Nova-S Plus DVD-RAM LG
    Software: EasyVDR 0.6.0 (vdr-1.6.0-2-ext64), LinVDR 0.7 1.4.7 Mahlzeit, SUSE-Server 10.2 1.6.0-1
    Test System: Shuttel AMD Athlon 2.6 Ghz 256DDRAM Samsung 250Gbyte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 DVD-RAM LG ......

    :fans :welle

  • Hallo Patrice!


    Quote

    Original von pat
    Hallo Andreas,


    Ich habe nochmals mit dem Neue Stand getestet. Mit dem EnigmaFont komme ich nicht mehr in die Listen. ??? ;(
    Eine Idee ?? Ist nachvoll ziehbar.
    Ich sende dir meine setup.conf


    Gruss Patrice


    Ist das das Problem, dass Du auch in der PM an mich beschrieben hast? Dann:


    @all Bitte testen:
    Im ersten Beitrag bei Änderungen 2008-02-25 gibt es einen angepaßten Font.


    Gruß,
    Andreas

  • Hallo Andreas,


    Ich habe die Vicon in den verzeichniss /etc/vdr/fonts und /usr weil ich nicht mehr weiß wo was her kommt :


    Die skin.enigmaFonts habe ich alle aus der setup.conf genommen um nur dies zu haben:

    Quote

    FontFix = Courier:Bold
    FontFixSize = 20
    FontOsd = Vicon:Roman
    FontOsdSize = 24
    FontSml = Arial:Standard
    FontSmlSize = 18


    In die Aufnahme und salut ich bin raus. ???
    Was kann ich noch machen??
    Wie werden die FontList erzeugt im fontcache??


    A+
    Patrice


    Diskless Client: SMT 7020S und S100 128SDRAM 32DOM zendeb 0.4.0 beta1 mit MMS 1.0.8.5
    Hardware: Pundit-R Celeron 2.4 256DDRAM Samsung SATA 400 Gbyte Festplatte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 Nova-S Plus DVD-RAM LG
    Software: EasyVDR 0.6.0 (vdr-1.6.0-2-ext64), LinVDR 0.7 1.4.7 Mahlzeit, SUSE-Server 10.2 1.6.0-1
    Test System: Shuttel AMD Athlon 2.6 Ghz 256DDRAM Samsung 250Gbyte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 DVD-RAM LG ......

    :fans :welle

  • Hallo Patrice!


    Quote

    Original von pat
    Hallo Andreas,


    Ich habe die Vicon in den verzeichniss /etc/vdr/fonts und /usr weil ich nicht mehr weiß wo was her kommt :


    Der Pfad schaut schon mal gut aus, genaueres findest Du in den Konfigurationsdateien (z.B. /etc/fonts/fonts.conf).


    Quote

    Die skin.enigmaFonts habe ich alle aus der setup.conf genommen um nur dies zu haben:


    Der VDR scheint den Vicon-TTF ja schon zu finden.


    Quote

    In die Aufnahme und salut ich bin raus. ???
    Was kann ich noch machen??


    Wenn Du damit meinst, dass der VDR abstürzt, dann einen Backtrace machen.
    Du nutzt den heutigen CVS-Stand? Sonst: updaten!


    Quote

    Wie werden die FontList erzeugt im fontcache??


    Vermutlich mit fc-cache.


    Gibt's sonst von niemandem Feedback? :(


    Gruß,
    Andreas

  • Hi Andreas,


    Durch eine Anpassung in der 1.5.17 sturz der VDR nicht mehr ab bei Symbol die er nicht darstellen kann.

    Quote

    - Fixed a crash in cFreetypeFont::DrawText() if an unknown symbol is encountered
    (thanks to Tobias Grimm). Unknown symbols are replaced with a '?'.


    Siehe was dabei rauskommt bei Vicon.ttf Bold


    Bringt dich das aus eine Idee was die Ursache seien könnte.
    Bei sttng wird das gleiche dargestellt.


    A+
    Patrice

    Images


    Diskless Client: SMT 7020S und S100 128SDRAM 32DOM zendeb 0.4.0 beta1 mit MMS 1.0.8.5
    Hardware: Pundit-R Celeron 2.4 256DDRAM Samsung SATA 400 Gbyte Festplatte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 Nova-S Plus DVD-RAM LG
    Software: EasyVDR 0.6.0 (vdr-1.6.0-2-ext64), LinVDR 0.7 1.4.7 Mahlzeit, SUSE-Server 10.2 1.6.0-1
    Test System: Shuttel AMD Athlon 2.6 Ghz 256DDRAM Samsung 250Gbyte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 DVD-RAM LG ......

    :fans :welle

    Edited once, last by pat ().

  • Hallo Andreas,


    Seit ich weiß das die Absturze nicht mit Enigma zu tuen haben. Kannst du dir aber eine andere Lösung ausdenken wegen den ? oder liege ich da falsch.
    Wie sinnvoll ist die Umstellung auf utf8 ?? Wegen é und Öä oder.


    A+
    Patrice


    Diskless Client: SMT 7020S und S100 128SDRAM 32DOM zendeb 0.4.0 beta1 mit MMS 1.0.8.5
    Hardware: Pundit-R Celeron 2.4 256DDRAM Samsung SATA 400 Gbyte Festplatte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 Nova-S Plus DVD-RAM LG
    Software: EasyVDR 0.6.0 (vdr-1.6.0-2-ext64), LinVDR 0.7 1.4.7 Mahlzeit, SUSE-Server 10.2 1.6.0-1
    Test System: Shuttel AMD Athlon 2.6 Ghz 256DDRAM Samsung 250Gbyte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 DVD-RAM LG ......

    :fans :welle

    Edited once, last by pat ().

  • Hallo Patrice!


    Quote

    Original von pat
    Hallo Andreas,


    Seit ich weiß das die Absturze nicht mit Enigma zu tuen haben.


    Richtig, die Abstürze hatten nichts mit EnigmaNG zu tun. Jetzt ist mir auch klar, wieso die Abstürze nie bei mir auftraten :)


    Quote

    Kannst du dir aber eine Andere Lössung ausdecken wegen den ? oder liege ich da falsch.


    Mit den "?" habe ich gar nichts zu tun. Die kommen weil ExtRecMenu ein Zeichen (Space fester Breite) ausgibt, das von bestimmten FreeType-Lib-Versionen nicht korrekt verarbeitet wird (so wie auch die anderen Spaces).
    Lösungen: FreeType-Update, ExtRecMenu patchen oder VDR patchen.


    Quote

    Wie sinnvoll ist die Umstellung auf utf8 ?? Wegen é und Öä oder.


    Das muss jeder selber wissen. Mit UTF8 kann man mehr Zeichen darstellen und mit meinem angepaßten Font (ich weiss, dass den niemand will) könnte man die Symbole, die von Plugins/Patches verwendet werden, in einen privaten Bereich legen, so dass keine bereits vorhandenen Zeichen ersetzt werden.


    Gruß,
    Andreas

  • Hallo Andreas,


    Eins wäre mir noch wichtig in den Bewegten Texte ist das Datum auch in Bewegung kann ich dies abstellen bei der Anzeige der Aufnahmen über extrecmenu.


    A+
    Patrice


    Diskless Client: SMT 7020S und S100 128SDRAM 32DOM zendeb 0.4.0 beta1 mit MMS 1.0.8.5
    Hardware: Pundit-R Celeron 2.4 256DDRAM Samsung SATA 400 Gbyte Festplatte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 Nova-S Plus DVD-RAM LG
    Software: EasyVDR 0.6.0 (vdr-1.6.0-2-ext64), LinVDR 0.7 1.4.7 Mahlzeit, SUSE-Server 10.2 1.6.0-1
    Test System: Shuttel AMD Athlon 2.6 Ghz 256DDRAM Samsung 250Gbyte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 DVD-RAM LG ......

    :fans :welle

  • Moin zusammen !!!


    Ich bekomme im logread diese Fehlermeldung ,
    Mar 9 09:48:04 (none) user.err vdr: [14765] EnigmaNG: ERROR: EnigmaNG: Font engine not enabled at compile time! , fortlaufend.



    Was mir noch aufgefallen ist, ich kann im OSD die Schriftart nicht ändern.


    Genügend Schriften habe ich jedoch zur auswahl


    ls -l /usr/share/fonts/truetype/
    insgesamt 1968
    -rw-r--r-- 1 root root 286620 2006-12-15 23:26 arialbd.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 224692 2006-12-15 23:26 arialbi.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 206132 2006-12-15 23:26 ariali.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 275572 2006-12-15 23:26 arial.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 30 2006-12-15 23:26 fonts.cache-1
    drwxr-xr-x 2 root root 4096 2008-01-28 19:21 freefont
    -rw-r--r-- 1 root root 69872 2006-12-15 23:26 luximbi.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 74076 2006-12-15 23:26 luximb.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 69496 2006-12-15 23:26 luximri.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 71784 2006-12-15 23:26 luximr.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 85756 2006-12-15 23:26 luxirbi.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 87160 2006-12-15 23:26 luxirb.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 86396 2006-12-15 23:26 luxirri.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 88732 2006-12-15 23:26 luxirr.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 65568 2006-12-15 23:26 luxisbi.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 69972 2006-12-15 23:26 luxisb.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 66372 2006-12-15 23:26 luxisri.ttf
    -rw-r--r-- 1 root root 67548 2006-12-15 23:26 luxisr.ttf
    drwxr-xr-x 2 root root 4096 2008-01-28 19:21 ttf-bitstream-vera
    drwxr-xr-x 2 root root 4096 2008-01-28 19:21 ttf-dejavu

    VDR : Reelbox Avantgarde II , 2 GB RAM , 128 GB SSD HD + TimeCapture als recording Partition , 2x single DVB-s2
    -> BM2LTS Version 1.94.3A


    Client 1 : Raspberry PI mit XBMC
    Client 2 : XBMC auf MacBook Pro
    Clinet 3 : Iphone
    Clinet 4 : Ipad


    * * * Hilfe zum BM2LTS Version http://www.sc-schulze.de * * *

    Edited once, last by tuxnet ().

  • Hi!



    Da hast Du wohl, wie in der Fehlermeldung beschrieben, etwas vergessen. Und zwar "HAVE_FREETYPE=1". Vermutlich hattest Du das mal an und auch TTFs konfiguriert und jetzt ist es aus und Du wirst darauf aufmerksam gemacht.


    Gruß,
    Andreas

  • Quote

    Original von amair
    Hi!



    Da hast Du wohl, wie in der Fehlermeldung beschrieben, etwas vergessen. Und zwar "HAVE_FREETYPE=1". Vermutlich hattest Du das mal an und auch TTFs konfiguriert und jetzt ist es aus und Du wirst darauf aufmerksam gemacht.


    Gruß,
    Andreas


    Jetzt wird der Sonntag wieder schön :)
    Danke für deine Hilfe

    VDR : Reelbox Avantgarde II , 2 GB RAM , 128 GB SSD HD + TimeCapture als recording Partition , 2x single DVB-s2
    -> BM2LTS Version 1.94.3A


    Client 1 : Raspberry PI mit XBMC
    Client 2 : XBMC auf MacBook Pro
    Clinet 3 : Iphone
    Clinet 4 : Ipad


    * * * Hilfe zum BM2LTS Version http://www.sc-schulze.de * * *

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!