Vdradmin-AM / vdr-1.5.12 / EPG Umlaute

  • Hallo Freunde,


    Das Thema wurde schon oft hier angesprochen, aber ich finde noch keine Lösung:


    Mein System (opensuse 10.3) läuft komplett auf UTF-8.
    Mit dem neuen vdr-1.5.12 läuft auch VDR jetzt auf UTF-8.
    Die EPG daten beziehe ich per tvmovie2vdr von tvmovie.


    tvmoviefetch ist gemäß einem Thread von hier abgeändert,
    so dass auch die XMLs von tvmovie auf UTF-8 konvertiert werden:


    use Encode;
    .
    .
    .
    Encode::from_to($event, "iso-8859-1", "utf8");


    Damit habe ich im VDR OSD als auch in den Aufnahmeverzeichnissen schöne Umlaute, alles in UTF-8. Auch in epg.data kann ich per less/more/vi (im UTF-8 Environment) richtige Umlaute sehen.


    In vdradmin-am-3.6.1 ist de_DE.utf8 eingestellt.
    Die Menüs haben ebenfalls schöne Umlaute,
    nur die EPG Daten in vdradmin-am sind total verhauen:


    Ungeklärte Morde - Dem Täter auf der Spur


    Ich habe schon einiges versucht,
    z.b. make.sh utf8add, po


    ???

  • kurzer Nachtrag:


    im /usr/share/vdradmin/template/default Verzeichnis sind alle *.html Files mit ISO-8859-1 codiert, die Einstellung in Vdradmin-AM unter "Language" (de_DE, de_DE@euro, de_DE.utf8) hat keinerlei Auswirkung.


    Darauf hin habe ich in /usr/share/vdradmin/template/default ein


    sed -i -es/ISO-8859-1/UTF-8/g *.html


    ausgeführt.


    Jetzt werden in Vdradmin-AM alle EPG Daten mit korrekten Umlauten dargestellt, allerdings nicht mehr im Menü, Beispiel:


    Was lýuft jetzt?
    Was lýuft heute?
    Zeitleiste
    Programmýbersicht

  • hi,


    hatte hier eben das selbe problem
    zusätzlich zu dem was du schon gemacht hast (das war doch schon mal sehr hilfreich) musst du noch folgende machen:


    - im vdradmin quellverzeichnis
    ./make utf8add
    ./make.sh po
    (soweit warst du ja auch schon)


    - im quellverz. unter
    /locale/de_DE.utf8/LC_MESSAGES/
    die vdradmin.mo nach
    /usr/share/locale/de/LC_MESSAGES/
    kopieren
    aus dieser Datei nimmt vdradmin die deutschen Texte so das jetzt wirklich alles UTF-8 ist

  • Super! Genau dieser Schritt hat gefehlt.
    Und dann natürlich noch ein rcvdradmin stop/start.


    Noch eine Frage:
    Was hast du genau im Browser für Schriftarten und Zeichenkodierung eingestellt?
    Dasselbe für Email Clients (Kmail, Thunderbird....)