em84xx / Activy: Welche Einstellung für 16:9 Fernseher

  • Hi,


    eine meiner Activies war auf einem sträflich alten Update-Stand (Update 4, sonst nix...). Gestern habe ich die auf die neueste Version gebracht, dabei wurde auch eine neue Version des em84xx-Plugins installiert.


    soweit so gut. Die Activy läuft ja auch...



    Jetzt zur eigentlichen Frage: Mein Fernseher ist ein 16:9 LCD TV, bisher habe ich unter Einstellungen bei DVB einfach "16:9" ausgewählt. Leider funktioniert die automatische Umschaltung jedoch nicht mehr wie gwohnt seit dem Update.


    Per Zufall in das em84xx-Menü geschlittert und festgestellt, dass ich dort bei "VIDEO" auch einige Config-Möglichkeiten habe. Hier also auch 16:9 eingestellt, aber irgendwie ist das Ergebnis nicht so prickelnd, um es mal so auszudrücken.


    Aktuell behelfe ich mir damit, dass ich am Fernseher "manuell" von "PANORAMA" auf "VOLLBILD" oder "16:9 Zoom" umschalte... aber das sollte doch nicht Sinn und Zweck der ÜBung sein, oder?


    Wie müsste ich denn das Plugin und den VDR richtig konfigurieren, damit die Umschaltung am Fernseher wieder einwandfrei funktioniert?


    Gruß,


    Tom

  • Hallo,
    nutzt du oberen, unteren Scart oder VGA?
    Hast du RGB und AV-Schaltsignal eingeschaltet?
    (VDR Einstellungen -> Plugins -> admin -> Anschluesse)


    bis dann,
    Nando

    TEST FOXCONN 560A "Cool`n`Quiet"
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.6-ext59 + Nvram-Wakeup + KDE
    Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4800+, 4GB DDR2RAM, SAMSUNG SATA HD501LJ 500 GB, SAMSUNG SP2514N 250 GB, HD SV1604N 160GB, HL-DT-STDVD-RAM GSA-H58N, Cablestar2, TTDVB-C + Scart-out + ASUS-SPDIF


    Activy 300
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.4.7-ext40 + STR + FreeVo (Browser, Games, ... )
    Hardware: 256MB SDRAM, HD SV1604N 160GB, DVD SD-M1612, FSDVB-C + Scart-out, Technisat Cablestar2, leise

    The post was edited 1 time, last by netz ().

  • Also die DVB-Einstellungen des VDR haben keinen Einfluss auf das em84xx-Plugin. Du solltest die Einstellungen direkt im Plugin-Setup ausprobieren.


    Da du den oberen Scart benutzt, liegt das geänderte Verhalten wohl an den gen2vdr-eigenen Zoom-Patches der letzten Versionen. Aus deinen Schilderungen, wie es bisher lief, könnte ein 16:9-TV mit "Do nothing" bei 4:3-Sendungen evtl. schon helfen.


    Achja: Schaltet er denn überhaupt um und die Modi passen nicht? Oder wie äussert sich der Fehler genau?


    arghgra