AON TV und VDR?

  • Hallo,


    weiß jemand, ob man das österreichische IPTV-Angebot von Aon mit VDR und IPTV-plugin nutzen kann?
    http://www.aon.tv


    Das Angebot klingt sehr interessant und wäre auch preislich sehr günstig.
    Anscheinend sind die technischen Daten zwar nicht so toll, aber immerhin.
    Auflösung derzeit: 704x480
    noch kein Dolby Digital 5.1


    Danke im voraus
    lg, Gerhard

  • das würde mich auch brennend interessieren

    Server:

    Pentium D * 3 TB HDD * Ubuntu 6.06* VDR 1.4.7,2xSkystar2 in XEN DomU

    Clients:

    Compaq Deskpro EN umgebautes easyvdr via pxe boot

    2 SMT 7020s umgebautes Zenslack

  • mich auch, wird wohl so sein, das ich irgendwann meinen vdr zu nem freund schleppen muss und dort sein AON IPTV teste.
    schaut aber derzeit relativ schlecht mit meiner zeit aus, in den nächsten 4-5 wochen komm ich sicher nicht dazu..


    ach grad gesehen da braucht man ja zwingend auch noch nen festnetzanschluss dazu, also damit isses für mich schon wieder sehr uninteressant geworden

    Software: e-tobi (1.4.7-2ctvdr3), etch (2.6.18-5-486)
    Hardware: ASUS Pundit AB-P2600, Celeron 2.4GHz, Ram 256MB, Hauppauge DVB-c rev2.1, TT DVB-c Budget rev1.0, 460GB, URC- 8203 @ Zapway IR
    Surround: Denon AVR-1801 & Magnat Prisma 5100a Boxen
    Patches/Addons: nvram, noad, vdrconvert
    Plugins: mplayer, mp3, dvd, dvdselect, text2skin, nordlichtsEPG, vdradmin-am, epgsearch, femon
    EPG: epg4vdr
    _____________________
    UPC Telekabel Austria

    The post was edited 1 time, last by NeoTrace ().

  • Hallo,


    ich hab es gerade getestet und es funktioniert:

    • vdr
    • iptv plugin mit aontv


    eine Senderliste (playlist für vlc) habe ich unter folgendem link gefunden:


    http://xdsl.at/viewtopic.php?t=41102&postdays=0&postorder=asc&start=0 (2. Post)


    die IP Adressen und Ports kann man aus dieser playlist nehmen und in die eigene channels.conf eintragen


    !! Achtung: Der Computer muss dazu mit Port 3 oder 4 des DSL Modems verbunden sein.


    Für das EPG hab ich noch keine Lösung ausprobiert, das muss man wohl aus dem Internet beziehen
    Eventuell ist dazu eine 2. Netzwerkkarte im VDR notwendig, sodass man gleichzeitig eine Verbindung ins Internet (Ethernet Port 1 und 2 am DSL-Modem) und ins "IPTV VLAN" (Ethernet Port 3 und 4 am DSL-Modem) aufbauen kann.

    mein VDR:
    hardware: ASUS C8HM70-I, Zotac Zone Edition GeForce GT 630 Rev. 2, Mystique SaTiX-S2 Sky V2 USB, MSI DVB-T Stick
    vdr: yavdr 0.5, softhddevice

    The post was edited 1 time, last by novice the 2nd ().

  • hi!


    ich hab nun auch einmal probiert aon tv per iptv plugin in den vdr einzubinden. 2 netzwerkverbindungen habe ich schon erfolgreich hergestellt. einaml fuer aon tv (port 3 am aonrouter) und einmal fuers streaming ins hausnetz. das funktioniert soweit gut.
    nun habe ich aber ein problem mit den channels.conf eintraegen die ich nicht hinbekomme.

    Code
    1. ORF1;IPTV:1:IPTV|UDP|239.0.2.60|8208:P:0:512:650:2321:0:1:0:0:0 ORF2;IPTV:2:IPTV|UDP|239.0.2.61|8208:P:0:512:650:2321:0:1:0:0:0 RTL;IPTV:3:IPTV|UDP|239.0.2.65|8208:P:0:512:650:2321:0:1:0:0:0 Sat1;IPTV:4:IPTV|UDP|239.0.2.66|8208:P:0:512:650:2321:0:1:0:0:0


    syslogauszug:

    Code
    1. Oct 2 23:22:47 vdr vdr: [3112] IPTV streamer thread started (pid=3066, tid=3112) Oct 2 23:22:48 vdr vdr: [3066] switching to channel 1 Oct 2 23:22:48 vdr vdr: [3066] IPTV: ERROR: Unrecognized IPTV channel settings: IPTV|UDP|239.0.2.60|8208 Oct 2 23:22:48 vdr vdr: [3066] ERROR: Transfer-Mode kann nicht gestartet werden!


    unter windows mit vlc hatte ich das streaming erfolgreich am laufen.


    gruesse,
    nety

    • server: ctvdr7

    • client: ctvdr61; Etch - 2.6.18-5; e-tobi - VDR 1.4.7; P3 0,5Ghz; Nexus-S-2.2

    • client: 2x; ctvdr61; Etch - 2.6.18-5; e-tobi - VDR 1.4.7; P3 0,5Ghz; DXR3

    • client: smt7020; MLD 2.0

  • ein Ausschnitt aus meiner channels.conf


    Code
    1. ORF 1;IPTV:1:IPTV|UDP|239.0.2.60|8208:P:0:32:33=deu:41:0:4:0:0:0
    2. ORF 2;IPTV:2:IPTV|UDP|239.0.2.25|8208:P:0:32:33=deu:41:0:4:0:0:0
    3. ATV;IPTV:3:IPTV|UDP|239.0.2.62|8208:P:0:32:33=deu:41:0:4:0:0:0
    4. ATV;IPTV:4:IPTV|UDP|239.0.2.99|8208:P:0:32:33=deu:41:0:4:0:0:0

    mein VDR:
    hardware: ASUS C8HM70-I, Zotac Zone Edition GeForce GT 630 Rev. 2, Mystique SaTiX-S2 Sky V2 USB, MSI DVB-T Stick
    vdr: yavdr 0.5, softhddevice

  • leider bekomme ich auch mit disesen channels noch die gleiche fehlermeldungen. kannst du etwas zu deinen netzwerkeinstellungen sagen? bzw hast du irgendetwas bei der einrichtung des iptv-plugins gemacht?


    grueße,
    NEty

    • server: ctvdr7

    • client: ctvdr61; Etch - 2.6.18-5; e-tobi - VDR 1.4.7; P3 0,5Ghz; Nexus-S-2.2

    • client: 2x; ctvdr61; Etch - 2.6.18-5; e-tobi - VDR 1.4.7; P3 0,5Ghz; DXR3

    • client: smt7020; MLD 2.0

  • hallo,


    ich habe das System von damals leider nicht mehr lauffähig installiert, konnte das ganze also kurzfristig nicht mehr ausprobieren.


    an was ich mich noch erinnern kann:

    • ich benutzte den ctvdr mit der vdr version 1.6 und den Paketen von e-tobi
    • ich hatte nur eine Netzwerkkarte
    • ich hatte keine TV-Karte im System
    • die Ausgabe lief über das xineliboutput-plugin
    • ich hatte sonst keine plugins installiert


    ich kann mich an keine besonderen Einstellungen fürs Netztwerk oder IPTV-plugin erinnern.


    lg

    mein VDR:
    hardware: ASUS C8HM70-I, Zotac Zone Edition GeForce GT 630 Rev. 2, Mystique SaTiX-S2 Sky V2 USB, MSI DVB-T Stick
    vdr: yavdr 0.5, softhddevice

    The post was edited 2 times, last by novice the 2nd ().

  • dann werde ich noch ein bisschen herumprobieren. danke auf jeden fall!

    • server: ctvdr7

    • client: ctvdr61; Etch - 2.6.18-5; e-tobi - VDR 1.4.7; P3 0,5Ghz; Nexus-S-2.2

    • client: 2x; ctvdr61; Etch - 2.6.18-5; e-tobi - VDR 1.4.7; P3 0,5Ghz; DXR3

    • client: smt7020; MLD 2.0

  • Mal den Thread wieder hervorkramen...


    Ich bin nun am Überlegen, was ich mir in Wien an digitalen Angebot holen soll:


    - UPC (Geht ja angeblich nicht mehr mit DVB-C Aufgrund der verschlüsselung)
    - AON-TV, das angeblich mit IP Plugin geht.


    Was stimmt da nun?


    Und mit dem IP plugin ist, ist ees theoretisch möglich 2 Streams gleichzeitig zu empfangen? (Wenn auch mit 2 Ethernetkarten).


    Für Sachdienliche Hinweise bin ich dankbar :-)


    lg
    Gerhard

    M2NPV-VM mit Athlon 3500+ 1GB RAM, 1x160GByte Platte +1x 200GByte Platte Airstar, PVR350, Mahlzeit ISO 3.2 + Dr. Seltsam kernel + Toxic Tonic Patch

  • Quote

    Original von GTB
    Und mit dem IP plugin ist, ist ees theoretisch möglich 2 Streams gleichzeitig zu empfangen? (Wenn auch mit 2 Ethernetkarten)


    2 streams kannst du auf jeden fall nur empfangen, wenn du auch 2 boxen von aon hast. Sonst wird immer nur 1 stream geliefert.


    Es ist zum Beispiel nicht möglich auf der Box zu schaun und einen anderen sender am PC zu sehen.


    MfG

    mein VDR:
    hardware: ASUS C8HM70-I, Zotac Zone Edition GeForce GT 630 Rev. 2, Mystique SaTiX-S2 Sky V2 USB, MSI DVB-T Stick
    vdr: yavdr 0.5, softhddevice