[Announce] vdrTUBE 0.1.14b - (PSP, WII, PDA und iPod Support)

  • Hi Jondolar,


    schoen Dich zu lesen! Dass die podcast.xml erst nach beendeter Konvertierung erstellt wird ist wahr und durchaus Absicht. Es soll vermieden werden dass nicht vollstaendig konvertierte Filmchen auf mobile Geraete uebertragen werden. Sowohl youtube als auch vdrtube liefert an mobile Geraete MP4 statt den Flash-Videos aus, dieses Problem ist also ein geloestes.


    Problem ist derzeit dass die Apple-Geraete mit dem XML so wie es momentan ist nicht zufrieden sind. Ich werde (mit etwas Glueck heute abend noch) eine neue Version basteln in der das XML zumindest in einem RSS-Validator korrekte Ergebnisse liefern sollte. Wenn Du Zeit hast koenntest Du das ja dann gleich mal testen ;)


    cu
    gonz

  • Hi,


    hier also die neue Version. Aenderungen sollten sich ausschliesslich auf den PodCast-Teil auswirken, also nur fuer User von mobilen Playern relevant sein.


    vdrTUBE 0.1.11b

    • podcast: nun weitestgehend standardkonform (getestet mit feedvalidator.org)
    • podcast: getrennter Zaehler fuer MP4 entfernt, Standardzaehler wird nun verwendet
    • podcast: itunes:category hat nun gueltigen Wert
    • podcast: link text hinzugefuegt, so dass Links auch im Browser sichtbar sind
    • retheme: Debuglevel auf 3 gesetzt
    • retheme: Kommentare im Code und ein kleines FIXME hinzugefuegt
    • retheme: diff zu vdrtube.pl nun besser lesbar
    • retheme: schreibt nun auch xmls
    • vdrtube: kleinere Aenderungen in der Debug-Ausgabe
    • Typo in (nicht supporteter) owl.html gefixt


    Das ganze ist leider bis auf den Validator ungetestet, da ich ja kein passendes Geraet hab.


    Vielen Dank an alle Beteiligten!


    cu
    gonz

  • Nabend,


    ich hab mal mit rumgespielt :) Anbei eine modifzierte Theme, wenn ich Zeit und eine Eingebung habe dann passe ich da mehr an. Die Änderungen von Gonz tun prima, da ich die Aufnahmen jedoch erstmal auf meinem iPhone gucken will, habe ich die .MP4 (Quicktime) Dateien in die Theme genommen. Schaut dann so aus auf dem iPhone (sollte auch auf dem iPod Touch gehen):


    Ansicht im MobileSafari.App



    Hinter dem lila Icon verbirgt sich der link zur MP4 Datei, Safari startet dann automatisch Quicktime.



    Leider wird das Stück video nicht mit angezeigt beim Snapshot.


    Die Theme liegt hier iphone_ipodtouch.tar.gz.Vielleicht kann ja einer mit mehr Händchen für Grafik mitmachen an dem Ding.


    Ansonsten kann ich nur nochmal "Danke Gonz" sagen. Das abonnieren des Podcasts in iTunes tut übrigens auch perfekt.


    Evtl. bastel ich ne "zweckentfremdete" config+theme, in der das Flash gar keine Rolle mehr spielt... Also nur um die Podcasts zu erzeugen.


    Frage an den Rest, weiss einer, wie man ein XML erstellt, das aus dem Film dann eine Serienfolge in iTunes macht oder halt einen einzelnen Film?


    So, erst mal gute Nacht..


    Cheers,
    J*


    PS: Wegen dem Aspektratio quängel ich aber noch weiter Gonz :)

  • Wow, das ist mal der Hammer!


    Mangels eigener Programmierkenntnisse habe ich schon lange nach so einer Lösung gesucht bzw. gewartet, bis ein fähiger Programmierer sowas schafft.


    Meine Hardware:


    c't VDR - nur zum Aufnehmen
    iPod Video


    Der Traum:
    Aufnahmen wandeln und via Video-Podcast abonnieren, sodass man es automatisch auf dem iPod wiederfindet.
    Es funktioniert wunderbar.


    Und was soll ich sagen: genau das macht vdrTUBE.


    TAUSEND DANK, GENIALE ARBEIT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    __________________
    Danke für die Hilfe!!!


    ______________________________________________________
    easyVDR 0.6.0.2 Kernel 2.6.24
    TT 2300 C
    TT 1501 C w/ v4l

  • Hi,


    habe gestern noch ein bischen mit Jondalar getestet und wir haben dabei gelernt, dass es noch vereinzelte Probleme mit & und Sonderzeichen gibt. Wenn bei Euch die podcast.xml mal nicht funktionieren sollte, lasst mal den feedvalidator drueber laufen, die Erfahrung zeigt dass wenn der zufrieden ist, auch iTunes was damit anfangen kann. Selbstredend werde ich diese Probleme noch irgendwie aus der Welt schaffen.


    Jondalar : Danke fuer Dein cooles Theme, die Ideen und das Testen!
    @aseeger: Danke fuer die netten Worte - motivierender Balsam fuer meine geschundene Seele :)


    cu
    gonz

  • Vielleicht noch ein konstrukiver Hinweis:


    das Sonderzeichen "&" wird noch nicht Standardkonform geparst.
    Leider war das Zeichen bei der vdr-Aufnahme schon vorhanden, sodass es sich später im item-name tag befand.


    Ein manuelles Bearbeiten behob den Fehler für den Moment.


    Vielleicht liesse sich das noch verbessern - ansonsten bin ich immer noch voll begeistert!

    __________________
    Danke für die Hilfe!!!


    ______________________________________________________
    easyVDR 0.6.0.2 Kernel 2.6.24
    TT 2300 C
    TT 1501 C w/ v4l

  • Sooo ,...


    jetzt eine "reine" iPhone und iPod Touch theme. So schauts aus:




    Ich habe aus dem Apple Webdev Kit das .css und eine Vorlage genommen, d.h. man kann hier nicht skalieren und zoomen, dafür passts aber 1:1 auf die beiden Geräte und Mobile Safari. Solange, bis entweder Mobil Quicktime Flash kann oder aber Flash selbst für Mobilesafari geht, verlinkt der Eintrag in der Liste auf die MP4, die muss also erstellt sein. D.h. es kann erst geguckt werden via Stream, wenn die Konvertierung abgeschlossen ist - so der Stand im Tool heute.


    Ist aber sehr sinnig, weil man sich das runterladen des podcasts und das synchronisieren spart. Also im Heimnetz geht das prima :) bei mir via WiFi.


    Die Datei findet ihr hier: iphone_ipodtouch_0.2.tar.gz


    Einfach ins themes-Verzeichnis rein, entpacken und dann noch in der config.pl auf die Theme ändern.


    gonz : Das Aspekt Ratio für das MP4 wäre super ;)) *gonz_nerv*


    Bei Fragen einfach ne PM,


    J*

  • Hallo Jondalar,


    vielen Dank für die Erstellung des iPhone Themes.


    Leider habe ich das Problem, das er mir (sowohl beim ersten als auch beim zweiten Theme), das mir Safari meldet, die Seite kann nicht geöffnet werden, weil sie zu groß ist...


    Muß ich noch irgendwie was einstellen ???


    Danke,


    Zorin

    Mein Produktiv-VDR:
    Gigabyte EP43-DS4, als Streamdev-Client,
    Server: Core i5 mit 8GB und 2*DVB-C Budget und 2x Digital Devices C/T via yaVDR als Xen-Guest mit PCI(e) passthrough
    Test-Client: Acer Revo R3600

  • hui,


    da stellst jetzt aber ne frage ... hast du die in der config.pl eingestellt? bei mir sieht das so aus:


    Code
    1. #
    2. # $theme
    3. #
    4. # please see the directory themes/ for possible options
    5. #
    6. our $theme = "iphone_ipodtouch";
    7. #


    und dann halt das theme verzeichnis unter ../vdrtube/themes/iphone_ipodtouch.


    Wenn du das so hast, dann starte mal retheme.pl. Von Größe hat der bei mir nie gemeckert, komisch. Kannst du es mit dem normalen Browser öffnen?


    Grüße,
    J*

  • Hi,


    vielen Dank für die schnelle Antwort.


    ja, config.pl habe ich geändert.
    Das Theme funktioniert per "normalem" Browser auf nem PC perfekt.
    retheme habe ich probiert, habe auch gestern abend schonmal das ganze webtree Verzeichnis gelöscht und nochmal neu generiert...


    Muß mich wohl nochmal in nen paar Iphone Forum umsehen...


    Grüsse,
    Zorin

    Mein Produktiv-VDR:
    Gigabyte EP43-DS4, als Streamdev-Client,
    Server: Core i5 mit 8GB und 2*DVB-C Budget und 2x Digital Devices C/T via yaVDR als Xen-Guest mit PCI(e) passthrough
    Test-Client: Acer Revo R3600

  • Hallo Zorin,


    habs eben nochmal probiert und das 0.2 Theme in ein leeres Verzeichnis gepackt, sowie dann retheme.pl gemacht. Tut auf dem Mac in Safari und auch auf dem iPhone ohne einen einzigen Fehler in den Browsern.


    Mach doch bitte mal einen Mitschnitt im access und error.log, damit ausgeschlossen ist, dass es am Ende am Apache liegt oder so.


    Ansonsten - bin ich ratlos.


    Cheers - J*

  • Hallo J*,


    schon einmal vielen Dank für die Hilfe.
    Habe nun schon alles probiert.


    Mein eigenes iPhone (1.1.1), das meiner Freundin (1.0.2); Alles Löschen (Cache, Cookies, Verlauf).


    Apache ergibt keine Einträge im Error_log, nur im Access_Log:


    MYIP - - [17/Nov/2007:23:16:14 +0100] "GET /webtree/ HTTP/1.1" 200 3575 "-" "Mozilla/5.0 (iPhone; U; CPU like Mac OS X; de-de) AppleWebKit/420.1 (KHTML, like Gecko) Version/3.0 Mobile/3A109a Safari/419.3"
    MYIP - - [17/Nov/2007:23:16:14 +0100] "GET /webtree/RoundRectangle.css HTTP/1.1" 200 5540 "http://Myserver/webtree/" "Mozilla/5.0 (iPhone; U; CPU like Mac OS X; de-de) AppleWebKit/420.1 (KHTML, like Gecko) Version/3.0 Mobile/3A109a Safari/419.3"
    MYIP - - [17/Nov/2007:23:16:14 +0100] "GET /webtree/images/logo_green.png HTTP/1.1" 200 4367 "http://Myserver/webtree/" "Mozilla/5.0 (iPhone; U; CPU like Mac OS X; de-de) AppleWebKit/420.1 (KHTML, like Gecko) Version/3.0 Mobile/3A109a Safari/419.3"
    MYIP - - [17/Nov/2007:23:16:14 +0100] "GET /webtree/10001-mini.jpg HTTP/1.1" 200 1819 "http://Myserver/webtree/" "Mozilla/5.0 (iPhone; U; CPU like Mac OS X; de-de) AppleWebKit/420.1 (KHTML, like Gecko) Version/3.0 Mobile/3A109a Safari/419.3"
    MYIP - - [17/Nov/2007:23:16:52 +0100] "GET /webtree/M4V10001.MP4 HTTP/1.1" 200 10730889 "http://Myserver/webtree/" "Mozilla/5.0 (iPhone; U; CPU like Mac OS X; de-de) AppleWebKit/420.1 (KHTML, like Gecko) Version/3.0 Mobile/3A109a Safari/419.3"


    Scheint also nichts außergewöhnliches zu sein...


    Grüsse,
    Zorin

    Mein Produktiv-VDR:
    Gigabyte EP43-DS4, als Streamdev-Client,
    Server: Core i5 mit 8GB und 2*DVB-C Budget und 2x Digital Devices C/T via yaVDR als Xen-Guest mit PCI(e) passthrough
    Test-Client: Acer Revo R3600

  • Halllo J*,


    habe es gerade nochmal probiert.


    Es scheint ein Problem mit dem .mp4 zu sein...


    Ich kann das MP4 auch "alleine" auf nem Apache Directory nicht öffnen...


    Das bringt mich dann gleich zur Frage, welche Konvertierungseinstellungen Du genutzt hast...


    Grüsse,


    Zorin

    Mein Produktiv-VDR:
    Gigabyte EP43-DS4, als Streamdev-Client,
    Server: Core i5 mit 8GB und 2*DVB-C Budget und 2x Digital Devices C/T via yaVDR als Xen-Guest mit PCI(e) passthrough
    Test-Client: Acer Revo R3600

  • Hi J*,


    bin der Lösung etwas näher gekommen:
    Wenn ich ein "normales" m4v nehme, geht es auch nicht. (Siehe letzter Post). Benenne ich das Video in .mov um, funktioniert es wunderbar.


    Was ich nicht herausfinden muß ist, ob es am Iphone liegt, welches m4v nicht kennt oder an apache..


    Grüsse und nochmals Danke für Deine Mühen,


    Zorin

    Mein Produktiv-VDR:
    Gigabyte EP43-DS4, als Streamdev-Client,
    Server: Core i5 mit 8GB und 2*DVB-C Budget und 2x Digital Devices C/T via yaVDR als Xen-Guest mit PCI(e) passthrough
    Test-Client: Acer Revo R3600

  • Ei den Jondalar gibts ja auch noch ;-)


    Supervielen Dank an Gonz für diese Idee und Umsetzung und vielen Dank an Alex für die Theme-Anpassung für's iSpielzeug.


    Ich hab' mein iPhone erst seit 2 Tagen und war schon am suchen, welche Videoeinstellungen ich nehmen muß, um das ganze in vdrconvert zu verwurschteln...und was finde ich hier ?
    Es ist schon alles fertig, funktioniert auf Knopfdruck und die Webseite ist sogar schon für's iPhone angepasst.


    Leute, so kenne ich das vdr-portal ;-)


    Eines ist mir aber noch aufgefallen. Hab's mir noch nicht so genau angeschaut, aber vdrtube.pl fällt auf die Nase, wenn die Aufnahme untwas "unkonform" genannt ist. Beim Versuch, die Aufzeichnung "Giraffe, Erdmännchen & Co." mit vdrtube.pl laufen zu lassen, gab's die Meldung:


    cat: /video0/Giraffe,_Erdm?nnchen_&_Co./2007-11-18.07.05.99.99.rec//[0-9][0-9][0-9].vdr: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


    Muß man wohl vorher noch irgendwie in Hochkommas verwurschteln....


    Gruß
    rob.

    VDR1: HP-Microserver N40L mit mit yavdr 0.6 (headless) und 3 USB Empfängern (pctv 461e)
    VDR2: MacMini mit yavdr 0.6 und TT-3600 (USB)
    VDR3 - VDR5: Raspberry Pi3 mit USB Empfänger (pctv461e) und MLD

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von somebody101 ()

  • Moin,


    das MP4 will er nicht streamen ... hmm ... der apache muss get/post können, weil das Quicktime fragt "häppchen" an ... zumindest auf dem iPhone. Safari & QT auf dem Macbook wollen auch erst komplett laden, ab noch nicht rausgefunden wie ich das umstellen kann ...


    Ich habe an den ffmpeg options nichts geändert, nur die Auflösung auf 480*320 gestellt, damit es iPhone konform ist und ich das Display ausnutzen kann.


    @Rob - klaro leb ich noch :) Wieso wusste ich, dass Du einer mit iPhone sein wirst? *lach*


    Grüße,
    J*

  • Hi,


    für die Nachwelt: Das Problem mit dem "nicht öffenbaren" Videos ist in Apache mit einem "AddType video/mp4 .mp4" einfach zu lösen.


    Vielen Dank für die Hilfe,


    Zorin

    Mein Produktiv-VDR:
    Gigabyte EP43-DS4, als Streamdev-Client,
    Server: Core i5 mit 8GB und 2*DVB-C Budget und 2x Digital Devices C/T via yaVDR als Xen-Guest mit PCI(e) passthrough
    Test-Client: Acer Revo R3600

  • Hi,


    sorry fuer den verhaeltnismaessig langsamen Fortschritt, hab grad recht viel um die Ohren... Ich habe mich bemueht in dieser Version die dringendsten Wuensche einfliessen zu lassen:


    vdrTUBE 0.1.12b (Aenderungen in 0.1.12b sollten sich ausschliesslich auf den PodCast-Teil auswirken, also nur fuer User von mobilen Playern relevant sein.)

    • podcast: mp4 aufloesung nun einstellbar
    • podcast: wahlweise wird die aspect-ratio bei den mp4s beruecksichtigt (Dank an Jondalar)
    • podcast: entities werden nun passend codiert
    • podcast: items tauchen nur im podcast.xml auf wenn das mp4 auch
      wirklich vorhanden ist

    Viel Spass am Geraet!


    cu
    gonz