kein Zugriff auf xxv bei Gen2VDR

  • vdr01 ~ # /etc/init.d/xxv stop
    * WARNING: xxv has not yet been started.


    irgendwas stimmt doch da nicht...


    er sagt mir xxv sei schon gestartet und dennoch komme ich nicht drauf...wenn ich es dann starte kommt die Fehlermeldung im Log

  • gemacht und es taucht der Fehler auch nicht mehr im Log auf...aber per http komme ich immer noch nicht drauf...


  • Code
    1. 40 (250) [21:14:14] main: CHANNELS: Read and register Channels ...
    2. 41 (250) [21:14:15] main: EPG: Start tail epg data and repair ...


    naja - danach braucht xxv bei mir noch einige Zeit bis ich zugreifen kann, und es kommen lange keine Meldungen im Log ... ... hast Du mal abgewartet ?

  • ich warte immer noch...;-)


    versuche es immer wieder...kommt denn irgendwann eine Meldung, daß er mal fertig ist damit?

  • habe es geändert...danach wieder modul INTERFACE ausgeschaltet (werde ich jetzt auch aus lassen erst mal)


    dann habe ich mit netstat wieder geschaut, welcher Prozess den http noch behindert


    ich habe dann xxv neu gestartet und immerhin...das LOG sieht nun anders aus:



    ich habe jetzt mal nur die letzten Zeilen aufgeführt...immerhin hat er sich jetzt ein paar Sender geholt. Per HTTP komme ich leider immer noch nicht auf die Kiste...grr

  • gar keine schlechte Idee...leider habe ich NULL Ahnung, wie das mit dem Update ist...aber ich schaue einfach mal in die Wiki...da müsste das ja stehen.


    wenn ich im sourcedir den Befehl


    "svn update"


    eingebe, dann kommt nur folgende Meldung:

    Quote


    vdr01 xxv # svn update
    Skipped '.'
    vdr01 xxv #

    VDR: DVB-C gen2vdrAE TT2300-FF c-1500 MCE-FB


    an alle Entwickler, bitte eure Plugins hier eintragen!!!: Plugin-DB

    The post was edited 1 time, last by Netdeus ().

  • ok...habe mal folgendes gemacht (NULL AHNUNG, OB DAS RICHTIG IST)


    Ich bin in /usr/share/xxv und habe dann mit wget die neueste Version geholt.
    Dann mit tar xvzf xxv-0.95.tgz.3 die Datei entpackt.
    das hat auch eigentlich alles ganz gut funktioniert (soweit ich das beurteilen kann)
    Danach bin ich in /usr/share/xxv/xxv-0.95/contrib
    und habe ein ./update-xxv gemacht
    das ist das Ergebnis:


    Ich habe es auf Info: Updating Database ca. 45 Minuten stehen lassen bevor ich mit Ctrl+C abgebrochen habe. Ich denke nicht, daß es SO lange dauern kann!


    Aber vielleicht habe ich ja sowieso alles falsch gemacht ;-)