[ANNOUNCE] Remote Control Plugin 0.4.0

  • Ich habe hier mal wieder ähnliche Probleme. Und bevor ich weitermache und es keine Lösung dafür gibt frage ich lieber mal an.


    Leider hat das remote plugin nicht meine keymap die es durchtestet bzw.
    Ich kann dann nicht alle Tasten auf meiner FB benutzen weil diese jeweils in unterschiedlichen keymaps liegen.



    Also nutze ich zzt. die Lösung über av7110_loadkeys in der runvdr.


    Allerdings ist das nicht so schön wenn man debian benutzt und einem die Scripte beim update überschrieben werden.


    Ist es evtl. möglich eine keymap Datei dem remote-plugin zu übergeben damit nicht jedesmal mit loadkeys gearbeitet werden muss ?
    Was passiert bei einem Neustart der Treiber (intern nach ARM Crash) mit der geladenen keymap ? Ich meine die bleibt davon unberührt.


    P.S.: Ich habe meine rc5 Datei einfach mal angehangen um zu zeigen mit was für einem Müll ich arbeiten muss ;)


    Gruss,


    Jörg

    Dateien

    • DSAT376.rc5.gz

      (1,21 kB, 125 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    debian 6.0.7 64-bit, kernel 3.10.0, 2xBudget-CI,Cine S2 V6.5,vdr (2.0.2/2.0.0), vdr-sxfe,remote-plugin + EPSON EH-TW4400 HD Beamer :)


  • Nein, das geht derzeit nicht. (Genau hierfür ist ja dieses Tool gedacht.)


    Zitat


    Was passiert bei einem Neustart der Treiber (intern nach ARM Crash) mit der geladenen keymap ? Ich meine die bleibt davon unberührt.


    Die Keymap und die anderen FB-Einstellungen bleiben bis zum Entladen des Treibers erhalten. Nach einem ARM-Crash werden die notwendigen Einstellungen automatisch vom Treiber an den ARM übermittelt.


    CU
    Oliver