Timerconflict ARD(1) WDR(3) ist das nicht ein Transponder ?

  • Hallo,


    ich habe einenn Timerconflict zwischen ARD(1) und WDR(3)
    gemeldet bekommen ... aber st das nicht ein Transponder ?
    dann waere es doch gleichzeitig bei einer karte ok ? !


    kann ich in der channels.conf nachsehen was alles derselbe
    transponder ist ( und somit problemlos gleichzeitig aufnehmbar ... )


    ist es normal dass trotdem eine konfliktmeldung kommt oder sind
    ARD1+WDR3 doch auf verschiedenen transpondern ?


    ich muesste dann bis samstag einen timer loeschen ...


    Ralph

  • Hi,


    meine Werte aus channels.conf:

    Code
    1. Das Erste;ARD:11836:hC34:S19.2E:27500:101:102=deu,103=2ch;106=dd:104:0:28106:1:1101:0
    2. WDR Köln;ARD:11836:hC34:S19.2E:27500:601:602=deu:604:0:28111:1:1101:0


    Also sind ARD und WDR auf dem gleichen Transponder. Schau am besten mal in deiner channels.conf nach, ob die Frequenzen bei ARD und WDR übereinstimmen.

    Mein VDR: Thermaltake Element Q, Intel Innovation Mini-ITX-Mainboard mit passiv gekühltem Intel Atom D525, 2 GB SO-DIMM DDR3-RAM, 2TB WD Caviar Green-HDD, Technotrend Premium C-2300, Debian Wheezy + vdr 2.0.1 von e-tobi

  • Quote

    Original von ralph10
    ich muesste dann bis samstag einen timer loeschen ...


    Probiers doch einfach aus. Aufnahme auf dem "Ersten" starten und versuchen auf den "WDR" zu schalten. Bei DVB-C sind's übrigens tatsächlich verschiedene Transponder...


    Gruß,
    Holger

  • Hallo,


    ich habve DVB-S ( Astra+Eutelsat, 2 VDRs mit je 1 Budget-Karte ... )


    das mit dem ausprobieren ist schon mal eine gute idee,
    dann hab ich es fuer die beiden timer erstmal vom tisch ...


    dafreak211
    kann man das an der uebereinstimmung von .... :11836:hC34:S19.2E: ..... sehen ?
    oder muss noch mehr uebereinstimmen ... ?


    ich wuerde das gerne in zukunft selbst erkennen ...


    Ralph

  • Quote

    Original von ralph10
    dafreak211
    kann man das an der uebereinstimmung von .... :11836:hC34:S19.2E: ..... sehen ?
    oder muss noch mehr uebereinstimmen ... ?


    Ja, unter anderem. Schon der Name nach dem Sendernamen gibt den Transponder an, also bei beiden ARD. Um sicher zu gehen sollte man allerdings auch die Frequenz (11836), die Polarisation (hC34) und die Symbolrate (27500) überprüfen. S19.2E gibt ja nur den Satelliten an (Astra 19.2 Ost)

    Mein VDR: Thermaltake Element Q, Intel Innovation Mini-ITX-Mainboard mit passiv gekühltem Intel Atom D525, 2 GB SO-DIMM DDR3-RAM, 2TB WD Caviar Green-HDD, Technotrend Premium C-2300, Debian Wheezy + vdr 2.0.1 von e-tobi

    The post was edited 1 time, last by dafreak211 ().

  • Hallo,


    gemeldet hat es der vdr im laufenden bild ... als ich was im menue gemacht habe ...


    ich vermute das war das epgsearch-plugin denn da kann man im menue unter
    Suche Aktionen auch auf konflikte pruefen lassen und dann kommt die gleiche Meldung.


    Inzwischen ahb ich wohl auch den Grund gefunden ...
    der Timer war fuer WDR-Muenster und der hat wirklich eine andere Frequenz !
    ich hab jetzt einfach den Timer und die Sucheintraege auf WDR-Koeln gestellt
    ( der hat die ARD Frequenz ) und dann kommt kein Konflikt mehr ...


    muss man wirklich auch die symbolrate vergleichen ?


    und wo ich greade die experten hier befrage ... wie bildet VDR die kanalnummern ?
    wenn ich

    Code
    1. grep ":11837:hC34:S19.2E:27500:" /var/lib/vdr/channels.conf


    eingebe sehe ich nur die namen der sender dieses transponders ...


    Ralph

  • Quote

    Original von ralph10
    muss man wirklich auch die symbolrate vergleichen ?


    Wahrscheinlich nicht, aber was spricht dagegen? Ist doch nur eine fünfstellige Zahl...

    Mein VDR: Thermaltake Element Q, Intel Innovation Mini-ITX-Mainboard mit passiv gekühltem Intel Atom D525, 2 GB SO-DIMM DDR3-RAM, 2TB WD Caviar Green-HDD, Technotrend Premium C-2300, Debian Wheezy + vdr 2.0.1 von e-tobi

  • Quote

    Original von ralph10
    ich habe einenn Timerconflict zwischen ARD(1) und WDR(3)
    gemeldet bekommen ... aber st das nicht ein Transponder ?


    ARD und WDR (Köln) sind auf dem selben Transponder 11836h.
    Du hast bestimmt einen anderen WDR (Aachen, Bielefeld, Düsseldorf...) einprogrammiert. Die liegen auf einem andern Transponder, 12421h, da gibt es selbstverständlich Konflikte.


    Also entweder die Kanalliste bearbeiten, so dass WDR Köln als erster erscheint und den Timer löschen und neu auf WDR Köln programmieren, oder wenn Dir einer der anderen WDR auf dem vorderen Platz aus regionalen Gründen wichtig ist nur den Timer löschen und neu auf den weiter hinten liegenden WDR Köln programmieren.


    Je nach Distribution kann man sogar am Fernseher die Werte sehen, bei gen2vdr in der Kanalliste auf den entsprechenden Sender gehen und rote Taste für "Editieren" drücken. Dürfte aber bei allen Distributionen einheitlich sein.


    Ciao