[ANNOUNCE] VDR developer version 1.5.4

  • Frisch aus der ML:



    Danke an Klaus für die neue Version!


    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • Hallo *,


    zur Info - zwei Plugins kompilieren bei mir unter vdr-1.5.3/1.5.4 nicht:



    Plugin live:


    make[1]: Entering directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/live'
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/live'
    make[1]: Entering directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/live'
    make[2]: Entering directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/live/httpd'
    make[2]: Leaving directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/live/httpd'
    make[2]: Entering directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/live/httpd'


    <... schnipp ..>


    g++ -fPIC -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -Wno-unused-variable -Wno-non-virtual-dtor -I/usr/include -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"live"' -I.. -I../../../../include screenshot.cpp
    g++ -fPIC -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -Wno-unused-variable -Wno-non-virtual-dtor -I/usr/include -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"live"' -I.. -I../../../../include timers.cpp
    timers.ecpp: In member function 'virtual unsigned int<unnamed>::timers::operator()(tnt::HttpRequest&, tnt::HttpReply&, cxxtools::QueryParams&)':
    timers.ecpp:62: error: no matching function for call to 'cTimer::PrintDay(int, int)'
    ../../../../include/vdr/timers.h:97: note: candidates are: static cString cTimer::PrintDay(time_t, int, bool)
    timers.ecpp:76: error: no matching function for call to 'cTimer::PrintDay(int, int)'
    ../../../../include/vdr/timers.h:97: note: candidates are: static cString cTimer::PrintDay(time_t, int, bool)
    make[2]: *** [timers.o] Fehler 1
    make[2]: Leaving directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/live/pages'
    make[1]: *** [SUBDIRS] Fehler 1
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/live'



    Plugin skincurses:


    make[1]: Entering directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/skincurses'
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/skincurses'
    make[1]: Entering directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/skincurses'
    g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"skincurses"' -I../../../include skincurses.c
    skincurses.c: In constructor 'cCursesOsd::cCursesOsd(int, int)':
    skincurses.c:83: error: invalid conversion from 'int (*)()' to 'int'
    skincurses.c:83: error: initializing argument 2 of 'WINDOW* subwin(WINDOW*, int, int, int, int)'
    skincurses.c:83: error: invalid conversion from 'int (*)()' to 'int'
    skincurses.c:83: error: initializing argument 3 of 'WINDOW* subwin(WINDOW*, int, int, int, int)'
    skincurses.c: In member function 'virtual void cCursesOsd::DrawText(int, int, const char*, tColor, tColor, const cFont*, int, int, int)':
    skincurses.c:171: error: pointer to a function used in arithmetic
    skincurses.c:171: error: invalid conversion from 'int (*)()' to 'int'
    skincurses.c:171: error: initializing argument 3 of 'int waddnstr(WINDOW*, const char*, int)'
    make[1]: *** [skincurses.o] Fehler 1
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/skincurses'



    gruss klak

  • Danke für die neu Vers.!


    Ich wollte sie auch mal Testen via Streamdev.client und Softdevice, aber bekomme kein Bild!
    Habe dann mal im Forum geuscht und bin auf dies gestoßen: HIER
    Aber hilft leider nichtweiter!


    Server ist vdr-1.4.7 und Client diese Vers.!


    Im LOg des Servers:

    Code
    1. Jun 17 21:10:27 (none) vdr: [10472] Streamdev: Setting data connection to 192.168.1.4:52562
    2. Jun 17 21:10:27 (none) vdr: [10568] streamdev-writer thread started (pid=10568, tid=10568)
    3. Jun 17 21:10:27 (none) vdr: [10569] streamdev-filterstreaming thread started (pid=10569, tid=10569)
    4. Jun 17 21:10:48 (none) vdr: [10472] buffer stats: 0 (0%) used
    5. Jun 17 21:11:09 (none) vdr: [10472] buffer stats: 0 (0%) used
    6. Jun 17 21:11:17 (none) vdr: [10463] changing pids of channel 1355 from 160+160:80=pol:500 to 160+160:80=pol;81=pol:500
    7. Jun 17 21:11:30 (none) vdr: [10472] buffer stats: 0 (0%) used


    ...und Bild bleibt dunkel! Mit vdr-1.4.7 funkt es aber weiterhin als Client!


    Mfg SVen

  • Da hab' ich wohl im letzten Moment beim Einbau der neuen OSD-Positionsfunktionen übersehen, daß die Namen in skincurses.c bereits verwendet wurden.


    Beiliegender Patch behebt das Problem.


    Klaus

  • Bestünde evtl. die Möglichkeit, irgendwo im Header tools.h oder in der PLUGINS.html zu vermerken, dass man cVector (falls jemand diese Klasse entdeckt und ambitioniert ist, sie zu verwenden) keinesfalls mit C++-Objekten verwenden sollte? Ich sehe die Gefahr, dass damit eher unerfahrene Programmierer auf die Nase fallen könnten (so wie mit "must be constants" in der Implementierung von SetHelp in osdbase.c).

  • Hy leute
    also nachdem ich jetzt die Suche zum glühen gebracht,bin ich immer noch
    nicht weiter...
    brauche ich für epgsearch-0.9.22 eine patch ???
    thanks
    speed

  • Hi,


    schau doch mal auf der epgsearch-Homepage, da gibts im Archiv eine version epgsearch-0.9.23-beta1, die kompiliert bei mir probemlos durch. Ob sie auch richtig funktioniert habe ich allerdings noch nicht getestet.


    ciao,
    Chris

  • Zitat

    Originally posted by LordJaxom
    Bestünde evtl. die Möglichkeit, irgendwo im Header tools.h oder in der PLUGINS.html zu vermerken, dass man cVector (falls jemand diese Klasse entdeckt und ambitioniert ist, sie zu verwenden) keinesfalls mit C++-Objekten verwenden sollte?


    Ein gutes Hindernis ist schon mal, dass ein Konstruktor für T(0) existieren muss, das dürfte nicht allzu oft klappen.


    Alternativ könnte man die Klasse auch komplett C++-fest machen, man müsste nur die realloc's, memmove's und free's durch copy-constructor- und destructor -Aufrufe ersetzen.


    Gruß,


    Udo

  • Zitat

    Original von Urig
    Ein gutes Hindernis ist schon mal, dass ein Konstruktor für T(0) existieren muss, das dürfte nicht allzu oft klappen.


    Oh, ich hatte garnicht gesehen dass überhaupt etwas konstruiert wird. Naja, böse kann es trotzdem werden, da hier operator= auf ein vollkommen undefiniertes this-Objekt aufgerufen wird. Damit ist der Aufruf "data[i] = T(0)" undefiniert. An der Stelle sollte unbedingt placement-new eingesetzt werden ("new (&data[i]) T;")


    Am besten wäre natürlich ein vector aus der C++-Standardbibliothek (ISO), da der alles das hier macht (und mehr), aber wie Klaus zur Standardbibliothek steht weiss ich ja ;)

  • Hallo Jungs
    ich habe folgendes Problem, vdr startet ...aber sobald ich umschalten...menu aufrufen..etc etc ..ist er sofort weg im log finde ich folgendes
    [24319] ERROR: FreeType: error during FT_Load_Glyph
    Jun 19 17:50:42 raid vdr: [24319] ERROR: FreeType: error during FT_Load_Glyph
    Jun 19 17:50:42 raid vdr: [24319] ERROR: FreeType: error during FT_Load_Glyph
    Jun 19 17:50:42 raid vdr: [24319] ERROR: FreeType: error during FT_Load_Glyph
    Jun 19 17:50:42 raid vdr: [24319] ERROR: FreeType: error during FT_Load_Glyph
    Jun 19 17:50:42 raid vdr: [24319] ERROR: FreeType: error during FT_Load_Glyph
    Jun 19 17:50:42 raid vdr: [24319] ERROR: FreeType: error during FT_Load_Glyph
    Jun 19 17:50:42 raid vdr: [24319] ERROR: FreeType: error during FT_Load_Glyph


    Jemand eine Idee an welcher Schraube ich drehen muß ???
    thanks
    speed

  • Hallo!


    Bei mir gibt es seit 1.5.3 ein Problem mit Text2Skin:


    Plugin text2skin:
    make[1]: Entering directory `/videoserver/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/text2skin-cvs'
    g++ -Wall -Woverloaded-virtual -O2 -g -c -DHAVE_IMAGEMAGICK -DHAVE_FREETYPE -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"text2skin"' -I/usr/include/freetype2 -I../../../include -I../../../../DVB/linux/include -I../../../../DVB/include -I. -o font.o font.c
    graphtft/font.h:27: error: 'tPixelData' is not a member of 'cFont'
    graphtft/font.h:27: error: 'tPixelData' is not a member of 'cFont'
    graphtft/font.h:27: error: template argument 2 is invalid
    graphtft/font.h:27: error: template argument 4 is invalid
    make[1]: *** [font.o] Fehler 1
    make[1]: Leaving directory `/videoserver/vdr-1.5.4/PLUGINS/src/text2skin-cvs'


    *** failed plugins: text2skin


    System: Debian Etch unter Linux 2.6.21.5


    Eine wirkliche Lösung für das Problem habe ich noch nicht gefunden. :-(


    Weiß jemand Rat?


    Ciao
    Chris

  • Hab den Patch für Text2Skin aus der Mailingliste mal angehängt.


    EDIT:
    Der Patch ist für den VDR, hatte ich überlesen. Ist also eigentlich nicht das richtige.


    MfG
    Karsten