40" LCD Probleme, Bildfehler?

  • Hallo,


    da mich das Pech wohl scheinbar verfolgt - nein ich hab für gewöhnlich nicht zwei linke Hände -



    gross



    gross



    gross


    kennt jemand diesen Effekt? Bei mir wird eine Bildzeile an der falschen Stelle dargestellt? z.T. auch völlig falsch ... siehe Bilder...
    Ich hab schon ne Weile mit Adama darüber philosophiert aber ne Lösung haben wir noch nicht gefunden - ausser dass es sich wahrscheinlich um ein thermisches Problem handelt - d.h. es tritt erst nach einer gewissen Laufzeit auf.
    Das Mainboard habe ich bereits gewechselt - das brachte keine Änderung. Auch aktive Kühlung das Panels, und das Controllerplatine hilft nicht so richtig - verzögert den Effekt nur ne Weile - ich habe auch schon das Blech entfernt wo die Flachleiter in die Steuerplatine münden... ?
    Direkte Schäden kann ich an den Flachleitern auch nicht erkennen...würde vermutlich aber zu einem anderen Fehlerbild führen?


    Weitere Ideen sind willkommen... vor dem Aufschrauben des Panels schrecke ich noch zurück...


    Igor


    PS.: die Bilder sind nur Halbtags verfügbar*g* ab 14:00 bis 02:00 - wenn mein HTPC-Server an ist...

  • Ich philosophier mal weiter...
    Da es wohl ein thermisches Problem ist, würde ich mir mal ein Kältespray besorgen.


    Ich tippe dann mal stark auf den Zeilentreiber, evtl ist zwischen 2 Zeilen ein Kurzschluss, oder der Zeilentreiber zählt nicht richtig.
    kannst du mal fest stellen, welche Zeile da an der falschen Stelle dargestellt wird? (Am Besten mit angeschlossenen PC) Ist dies immer die gleiche Zeile? oder ist die Zeile sogar schwarz?


    Falls sich der Verdacht bestätigt, ist das Display leider wohl Schrott :-(

    Software: VDR 1.4.3, mp3, osdpip, streamdev-server, femon, wapd, X11, Wireless Keyboard Kernel: 2.6.18
    Hardware: 1x DVB-S v 1.3, 1x Skystar 2, Celeron@2GHz, 256 MB RAM, 4 HDs Raid1/5, Total: 600 GB, Asus P4S533 cmi8738 & LAN on board 6 PCI
    40" Sammelbestellungs-LCD an ATI Radeon 9550 DVI-Out + tvtime, 70 cm TV an J2-RGB-Out
    Organisator der ersten und zweiten VDR-Sanitizer Sammelbestellung.
    In progress: POV-ION 330 - MediaPointer MP-S2 - vdr 1.7.9 - vdr-xine(vdpau)

  • pram
    hab ich schon - aber irgendwie konnte ich damit nichts erreichen - zumindest nicht an den Stellen wo die Elektronik zugänglich ist.


    ich hatte ja die Vermutung das es der Chip auf der abgedeckten Platine des Panels ist - da der tausch des Controllerboards durch Tilo190 keine Besserung brachte - hab ich diese Abdeckung vom Panel entfernt - und den grossen Chip (wo das LVDS Kabel auf die Flachleiter umgesetzt wird?) mal mit Kältespree gekühlt aber leider ohne Wirkung.


    Die Zeile wird nur manchmal komplett schwarz - meist zeigt sie z.T.? die Inhalt einer Zeile vie weiter oben im Panel an - zumindest hab ich den Eindruck - auf den Bildern kann man rechts ja auch die Grünen Teile des Wortes "Freeze" noch herausraten.


    mmh ein Kurzschluss der nur durch Erwärmung auftritt? kann es sowas geben?


    Ob es immer die gleiche Zeile ist.. gut Frage muss ich mal ein Programm basteln ... womit ich das kontrollieren kann - für den ersten Moment würde ich sagen ziemlich sicher ja.



    Zitat

    Falls sich der Verdacht bestätigt, ist das Display leider wohl Schrott :-(


    mmh toll ... nr. 2 dann? ;-) erst Schatten ohne Ende, jetzt eines was ne macke hat... wird dann wohl heissen aller guten Dinge sind drei - oder ein TV von Samsung...;-)


    So im Moment ist es Zeile 539... mal sehen was es morgen ist...
    (jetzt wo das Panel richtig hot ist - wird die Zeile scheinbar nur noch schwarz dargestellt...?)


    Igor

  • Die Zeilen/Spaltentreiber sind an der Seite am Display:
    40" Display aus der Sammelbestellung - hier alles technische rein !!!


    Kurschluss, könnte evtl duch einen Aluspan oder dgl. passieren, der sich bei Wärme ausdehnt
    (müsste sich aber dann auch durch wackeln und klopfen beeinflussen lassen, also wird das wohl weniger der Fall sein)


    Display ist ziemlich gefährlich zu zerlegen, da die Foleinleiter sehr gerne mal abreissen.


    Gruß
    Roland

    Software: VDR 1.4.3, mp3, osdpip, streamdev-server, femon, wapd, X11, Wireless Keyboard Kernel: 2.6.18
    Hardware: 1x DVB-S v 1.3, 1x Skystar 2, Celeron@2GHz, 256 MB RAM, 4 HDs Raid1/5, Total: 600 GB, Asus P4S533 cmi8738 & LAN on board 6 PCI
    40" Sammelbestellungs-LCD an ATI Radeon 9550 DVI-Out + tvtime, 70 cm TV an J2-RGB-Out
    Organisator der ersten und zweiten VDR-Sanitizer Sammelbestellung.
    In progress: POV-ION 330 - MediaPointer MP-S2 - vdr 1.7.9 - vdr-xine(vdpau)

  • pram
    gibt es ne Anleitung wo man anfängt zu schrauben?


    Reicht es den Frontrahmen zu demontieren der vorne auf dem Panel sitzt?
    Um sich die Flachleiter im letzten Bereich anzuschauen? oder muss man da mehr zerlegen?
    (hab vor allem davor respekt mir noch Staub im Panel einzufangen der später evtl. noch stört?)


    Igor

  • Schau mal in den Monsterthread,


    irgendwer hat da das Display schon mal geöffnet (ich glaub Paddy oder STB)

    Software: VDR 1.4.3, mp3, osdpip, streamdev-server, femon, wapd, X11, Wireless Keyboard Kernel: 2.6.18
    Hardware: 1x DVB-S v 1.3, 1x Skystar 2, Celeron@2GHz, 256 MB RAM, 4 HDs Raid1/5, Total: 600 GB, Asus P4S533 cmi8738 & LAN on board 6 PCI
    40" Sammelbestellungs-LCD an ATI Radeon 9550 DVI-Out + tvtime, 70 cm TV an J2-RGB-Out
    Organisator der ersten und zweiten VDR-Sanitizer Sammelbestellung.
    In progress: POV-ION 330 - MediaPointer MP-S2 - vdr 1.7.9 - vdr-xine(vdpau)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von pram ()

  • moin jungens,


    tilo190 hats mal aufm Küchentisch auseinandergenommen... bilder müssten so im ersten drittel des monsterthreads zu finden sein, aber keine bilder wo man wie anfängt.


    igor,
    schau dir das panel genau an, und lege es dann flach so hin, dass du "nur" immer kleinere leichtere Teile abschrauben und abheben musst beim zerlegen.


    will heissen, vermeide es solange es geht das glassubstrat anzuheben oder zu bewegen...


    Gruss


    Adama ;)

  • Adama
    dann führt der Weg wohl von vorne zum Ziel - d.h. ich schraube erstmal den Blendrahmen ab da muss ich so wie es aussieht auch die Flachleiter nicht direkt anfassen.
    (mach ich aber erst Morgen oder Sonntag kommt aufs Wetter an:-))
    ...und hoffe dort was zu finden was man entfernen / reparieren kann...


    Igor



    [OFFTOPIC]
    PS.: mal ne Frage ... seit ich mich neulich aus Canada mal im Forum eingloggt hatte ist bei mir die ganze Oberfläche jetzt in Englisch, auch die Notification Mails vom Forum? Kann ich das irgendwo zurückstellen??
    [/OFFTOPIC]

  • Zitat


    [OFFTOPIC]
    PS.: mal ne Frage ... seit ich mich neulich aus Canada mal im Forum eingloggt hatte ist bei mir die ganze Oberfläche jetzt in Englisch, auch die Notification Mails vom Forum? Kann ich das irgendwo zurückstellen??
    [/OFFTOPIC]


    Klick mal hier

    Software: VDR 1.4.3, mp3, osdpip, streamdev-server, femon, wapd, X11, Wireless Keyboard Kernel: 2.6.18
    Hardware: 1x DVB-S v 1.3, 1x Skystar 2, Celeron@2GHz, 256 MB RAM, 4 HDs Raid1/5, Total: 600 GB, Asus P4S533 cmi8738 & LAN on board 6 PCI
    40" Sammelbestellungs-LCD an ATI Radeon 9550 DVI-Out + tvtime, 70 cm TV an J2-RGB-Out
    Organisator der ersten und zweiten VDR-Sanitizer Sammelbestellung.
    In progress: POV-ION 330 - MediaPointer MP-S2 - vdr 1.7.9 - vdr-xine(vdpau)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von pram ()

  • Nee cookie kann nicht sein... da ich meinen PC nicht mit hatte... und dort in nem Inet-Café war. Naja das Fähnchen auf der Startseite ist aber auch klein und unscheinbar... hätte nichtmal geahnt das man es anklicken kann ;-)


    Igor

  • Hallo,


    so da der Fehler gerade wieder da ist... es ist konstant die selbe Zeile 539 die ausfällt .... bzw. sich erst merkwürdig verhält und dann wenn die Temperatur noch ein wenig gestiegen ist ganz auf Schwarz macht...


    werd morgen mal vorsichtig unter den Rahmen gucken ob ich mit der grossen Lupenlampe was finde.......


    Igor

  • Hallo,


    so Panel mal aufgemacht ... aber leider keine Metallspäne oder ähnliches gefunden ... auch mit der grossen Lupe nicht... es gabs zwar zwei komisch aussehende Stellen aber waren irgendwelche Kleber? den man wohl zum fixieren verwendet hatte...


    Hab jetzt erstmal wieder zusammengesteckt und die Elektronik nicht auf Panel montiert mal sehen wie lange es so läuft bevor es ausfällt..?


    [EDIT]
    bringt auch nichts Ausfall wie gehabt nach ca. 90 Minuten...
    [/EDIT]



    Igor

  • @ "more power Igorr" ;)
    kopf hoch junge...


    hast mal evt. die Temperatur an den Spalten- und Zeilentreibern gefühlt???
    Ich kann mir net helfen, aber nach 90 Minuten fehlerfrei, und dann ne schwarze Zeile ist imho ein Thermodings....


    Gruss


    Adama ;)


    @all


    hat evt. noch jemand ein totes Panel rumliegen für Igor???
    Denke da an die Transplantation der spaltentreiberplatinchen...

  • Hallo Igor,


    mein tiefstes Mitgefühl - das darf doch wohl nicht wahr sein..... :(
    Das 2. Panel und immer noch kein brauchbares Ergebnis..... :(


    Ich würde Adama zustimmen, das mit dem Aluspan hätte ich auch für unwahrscheinlich gehalten (obwohl ich arbeite in der IT-Branche, ab und zu erlebt man dort auch kotzende Pferde und fliegende Schweine.....;) ).


    Lass das Teil doch mal 90min laufen und schalte dann alles aus. Mit einem ESD-Band (ich hoffe Du hast eins) mal mit dem Finger auf der Platine die Temp der ICs prüfen. Mach dann ein Foto und markier das IC das Deiner Meinung nach zu heiss wird. Ggf. dann mit Kältespray gezielt nach 90Min dieses zu heiss gewordene IC kühlen. Wenns dann weggeht......


    Ist der Fehler beim Testlauf beim Russen nicht aufgefallen (vermutlich nur kurz "angeschmissen"......) ?


    Drück Dir die Daumen..... :tup


    Gruß
    Paddy

  • Paddy
    naja zur Zeit gehts seltsamerweise wieder mit aktiver Kühlung seit über 3h nachdem ich die Abdeckung wieder angeschraubt habe... versteht die Welt nicht so recht...


    Zitat

    Ich würde Adama zustimmen, das mit dem Aluspan hätte ich auch für unwahrscheinlich gehalten (obwohl ich arbeite in der IT-Branche, ab und zu erlebt man dort auch kotzende Pferde und fliegende Schweine..... ).


    Ich arbeite auch in der IT Branche (als Programmierer) da erlebt man auch die seltsamsten Fehler und Wunderheilungen von Programmen... im Endkundensupport.


    Zitat

    Lass das Teil doch mal 90min laufen und schalte dann alles aus. Mit einem ESD-Band (ich hoffe Du hast eins) mal mit dem Finger auf der Platine die Temp der ICs prüfen. Mach dann ein Foto und markier das IC das Deiner Meinung nach zu heiss wird. Ggf. dann mit Kältespray gezielt nach 90Min dieses zu heiss gewordene IC kühlen. Wenns dann weggeht......


    hab ich neulich schonmal probiert... hatte ja den grossen IC auf der Steuerplatine vom Display im Verdacht... aber irgendwie ist das wohl was anderes... vielleicht ein anderes Bauteil auf der Platine? weil soviele IC's stecken da ja nicht drauf...


    Zitat

    Ist der Fehler beim Testlauf beim Russen nicht aufgefallen (vermutlich nur kurz "angeschmissen"......) ?


    nein ist da nicht aufgefallen haben vielleich so 30minuten mit verschiedenen Inhalten gespielt und war für mich Ok... werd mich hüten ihm da einen vorwurf zu machen - da er sich mittlerweile mal gemeldet hat ... und mir evtl. so ne Platine die hinten auf dem Panel sitzt versorgen will ... er hat wohl auch Schrottpanels gehabt... wäre ja echt toll wenns klappen würde.


    Igor

  • Hallo Igor,


    Zitat

    im Endkundensupport

    Genau, wie so oft sitzt das Problem zwischen Stuhlehne und Tastatur..... ;)



    Also der SLA42... wird nicht heiss ??


    Was ist mit den anderen ICs ? Ruhig mal 90min laufen lassen und über alle Bauteile fühlen ob zu heiss.


    Was kühlst Du aktiv, das ganze Panel oder gezielt die Spalte/Zeiltentreiber Platine ??


    Wie gesagt ich kühl nix aktiv und der obere Teil wird bestimmt 50°C heiss.


    Zitat

    und mir evtl. so ne Platine die hinten auf dem Panel sitzt versorgen will ... er hat wohl auch Schrottpanels gehabt... wäre ja echt toll wenns klappen würde.


    Wäre natürlich das Einfachste, dann muss der Fehler weg sein - am Controller liegts ja nicht (wäre auch nicht logisch).


    Gruß
    Paddy

  • Also ich würde mal stark auf Kontaktprobleme an den FFCs tippen - hast Du die Möglichkeit, im laufenden Betrieb mal auf die Stecker an den FFC-Buchsen zu drücken ? Manchmal hilft auch ein Lösen der FFCs und "Verstärkung" mit etwas Tesa, sodass der Anpressdruck etwas erhöht wird.