Chili - Zucht

  • Und ein kleiner Zwischenbericht: Die ersten Blüten sind bei den Jalapeños schon offen:


    [Blocked Image: http://vdr.gekrumbel.de/img/img_26620_600.jpg]


    Bei dem genialen Wetter gerade dauert es sicher nicht mehr lange, bis sie endlich nach Draußen können :monster2


    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • Yohoo!


    Wie das bei mir mit Pflanzen und Garten so ist, habe ich einfach mal angefangen- und erst spaeter hier nochmal nachgelesen :D


    Die ersten Pflanzen kommen jetzt gerade... wird das noch was dieses Jahr oder war ich einfach zu spaet dran?


    Einge haben unten ein wenig Schimmel bekommen- kann ich die in die Tonne treten oder ignoriert man das?


    Christian, der sich das naechste Mal vorher schlau macht....

    Glotze: yaVDR (ASRock Q1900M, 4GB RAM, DD Cine S2 V6.5, ZOTAC GT630 (Rev. 2)
    Server: HP ProLiant MicroServer G8, VMware ESXi 5.5 :P

    Edited once, last by knebb ().

  • Quote

    Originally posted by randy
    ach, bei mir sind die babies grad mal 5cm hoch ;)


    Ah. Naja, meine gerade mal 1cm. Wann pflanzt man die von der Anzucht in richtige Blumenerde um?
    Ich habe die nur drinnen hinterm Suedfenster- da wird das wohl noch was werden, oder?

    Glotze: yaVDR (ASRock Q1900M, 4GB RAM, DD Cine S2 V6.5, ZOTAC GT630 (Rev. 2)
    Server: HP ProLiant MicroServer G8, VMware ESXi 5.5 :P

  • Hoi knebb!


    Quote

    Original von knebb
    Die ersten Pflanzen kommen jetzt gerade... wird das noch was dieses Jahr oder war ich einfach zu spaet dran?


    Prinzipiell viel zu spät dran, ja. Normalerweise muss man spätestens Ende Februar anfangen. Ich fange meist schon Ende Januar an. Könnte passieren, daß du (je nach Sorte) erst im Herbst mit reifen Früchten rechnen kannst. Wenn man im Januar anfängt, kann man meistens zwei mal im Sommer ernten.


    Quote

    Original von knebb
    Einge haben unten ein wenig Schimmel bekommen- kann ich die in die Tonne treten oder ignoriert man das?


    Definiere "unten ein wenig Schimmel" ;) Wenn die Erde zu feucht war ist Schimmel normal. Das macht den Pflänzchen aber erstmal nichts aus. Vor dem Pikieren dann einfach ein wenig wegschaben. Falls du von Schimmel an den Wurzeln redest: Das ist kein Schimmel. Das sind haarfeine Wurzeln, die nur so aussehen ;)


    Quote

    Original von knebb
    Wann pflanzt man die von der Anzucht in richtige Blumenerde um?


    Normalerweise pikiert man sie erst, wenn das erste echte Blattpaar vollständig ausgebildet ist. Also nicht die ersten beiden Keimblätter, sondern das dritte und vierte Blatt dann. Das hat einen einfachen Grund: Die Pflanzen haben einfach zu wenig Wurzelmasse im Keimblattstadium und das Risiko ist größer, daß sie das Umtopfen nicht überleben.


    Daher: einfach noch eine Weile warten, bis du vier Blätter siehst ;)


    Quote

    Original von knebb
    Ich habe die nur drinnen hinterm Suedfenster- da wird das wohl noch was werden, oder?


    Südfenster ist natürlich das optimalste, jap. Das sollte dieses Jahr schon noch was werden.


    Empfehlen würde ich dir noch diese Lektüre:


    http://www.chili-balkon.de/anzucht.htm


    Da stehen auch viele Tipps zum Pikieren, optimale Topfgröße usw. Und wenn du magst, schau mal in mein Chili Blog, da berichte ich regelmäßig von meiner Anzucht.


    Falls du sonst noch Fragen hast, nur her damit! :monster2


    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • So nach langer Zeit auch mal wieder was von mir.
    Nachdem letztes Jahr im ersten Versuch nichts angegangen war, hatte ich Spasseshalber im Sommer nochmal ein paar Sammen in Anzuchterde gesteckt. Erstaunlicher weise sind die direkt angegangen, obwohl kein Saatgut sondern direkt aus der Schote gepuhlt und getrocknet. Leider war es schon zu spaet als das das noch was werden konnte. Darum habe ich die ueber Winter auf der Fensterbank hochgezogen. Seit ein paar Tagen stehen die Pflanzen jetzt draussen, samt dem Citronenbaum, und haben schon ein paar Blueten. Mal sehen wie die sich weiter entwickeln.
    [Blocked Image: http://www.y-tec.net/images/chilli/chil090501-2.jpg]
    [Blocked Image: http://www.y-tec.net/images/chilli/chil090501-1.jpg]
    [Blocked Image: http://www.y-tec.net/images/chilli/cit090501.jpg]


    1.5.2-1devel1 Kernel : 2.6.12-rc4-ct-2
    FF TT Rev.1.6 + Nova-S SE
    Quis custodiet ipsos custodes?
    VDR#1364

  • Hye Leute!
    Habe es dieses Jahr einmal mit der Bhut Jolokia (Pepperworld Saat) probiert und ganz tolle Ergebnisse erzielt. Ich wollte eigentlich Jiffis kaufen, aber habe aus Versehen die Romberg Kokos Quelltabletten erwischt. Komischerweise kamen 9 von 10 Keimlingen.Superfit! Ohne Kamillentee- oder Hühnerkackebehandlung. Kann das sein oder sitz ich auf einer radioaktiven Ader? Hat jemand Erfahrung mit diesen Pflänzlis wie es weitergeht?
    :mahlzeit

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!