Wer kennt sich mit scenic aus

  • Hallo,
    ich möchte für einen freund einen VDR aufbauen.
    Ausgabe soll via xine-plugin über Grafikkarte laufen, vorzugsweise DVI.
    Auf meinem Rechner läuft es bereits so auf einem biostar mit sempron-cpu und spdif.
    Da mein Freund nicht viel Geld hat, hab ich an einen scenic gedacht, diese finden sich in der bucht für ab 120 €.
    Meine Fragen dazu:
    welche laufen mit spdif? Spdif auf Lichtleiter löte ich selber.
    Hab bei einigen gelesen, daß AGP mit 1,5Volt läuft, würde also eine FX5200 nicht laufen?
    Wo kann ich finden, welche Grafikkarten mit 1,5Volt laufen?
    Würde eine Cinergy DVB-c laufen?


    Vielen lieben dank im voraus
    Gruß Rainer

  • Die AGP fähigkeiten hängen vom Chipsatz ab, Details findest du im Mainboard Handbuch bei Fusi. Bei manchen Ebay Angeboten kann man aber nicht erkennen welche Version verbaut wurde.


    Welche Scenic Gehäuseform soll es denn sein? In die Desktops passen oft nur low-profile Karten rein.

  • Hallo, danke erstmal,
    ja an ein Desktop hab ich schon gedacht, und ich weiß das da nur LowProfile-Karten reinpassen.
    Die FX 5200 würde passen, wenn ich das Blech zur Befestigung ändere und den VGA- Anschluß abmache, also nur den DVI verwende.
    Ber der DVB-c würde wahrscheinlich nur die 1200 er passen.
    Alternativ zum SPDIf könnte ich auch eine Soundkarte einsetzen, gibt es da eine gute u günstige empfehlung, die Problemlos unter Linux läuft?


    Also nochmals danke
    Rainer

  • Ich glaube Soundkarten mit C-Media 8738 Chipsatz. Such mal nach AC3 Threads. A/D und D/A Wandler sind eher mau, aber Spdif leitet die entgegen der AC97 Spezifikation einfach durch.


    Einfach mal in der Bucht unter Soundkarten nach 8738 suchen, incl Beschreibung. Gibt es wohl auch als low profile.