NEC 1300A: welches Brennformat und welche Rohlinge sind die besten?

  • Zitat

    Original von eagle1900
    ich sagte doch - für die no-name-rohlinge (princo) muss ich nachschauen


    Also Princo als noname zu bezeichnen finde ich etwas dreist. Die Firma ist schon ewig in dem Geschäft und deren Rohlinge haben in meinem bekanntenkreis die wenigsten Probleme. In meinen augen also absolut keine noname-marke.
    Daher die Nachfrage.

  • Zitat

    Original von eagle1900
    princo ist no-name marke - die kaufen mal hier - mal dort ... stellen auch nicht selber her - das was halt gerade billig ist auf dem markt, wird genommen


    Naja laut ihrer eigenen Homepage haben sie mehrere Werke für die Herstellung mehrerer Produkte.
    Aber lassen wir das.

  • Zitat

    Original von Torsten/WarEagle


    Naja laut ihrer eigenen Homepage haben sie mehrere Werke für die Herstellung mehrerer Produkte.
    Aber lassen wir das.


    Ja - cd und md - anbei Princo-Produktline


    # Compact Disc Recordable
    PRINCO's CD-R disc meets or exceeds Orange Book Part II specifications. It is the ideal media for application such as data storage, duplication and retrieval, as well as personal medical records.


    # Magnetic Optical Disc
    Tooling & Decorating Divisions begin operations implementing TiN film technology and applying the technique of thin-film coating.


    # Compact Disc ReWritable
    Fully compatiable, rewrite over 1,000 times, high quality, your best choice.


    # Mini Disc Recordable
    With MD, you can have the bast audio quality.


    # Tool Coating
    We coat thin-film on your tool by PVD to improve the resistance to wear and enhance the tool's life for more than 3 times.


    Ich schau morgen mal wegen den Preisen nach ...


    Grüße

  • sicher gehts auch günstiger als die 14.99€. Aber ich will nur 4x Rohlinge. Hab echt keinen Bock 60min zu warten bis fertig gebrannt wurde ....
    Bei den 2x DVD-RW ist 30min schon ewig lang ..... ;)


    Und was ich von Princo gelesen habe ... nene ... da lass ich lieber die finger von ....
    Die nächsten sind Verbatim´s ... Die gibts am günstigsten bei Amazon ohne Versand das 10er Pack 4x DVD-R für 20Euronen ...
    billiger gehts glaub ich nimmer ....


    grüsse
    tobias

    :vdr1 VDR User #626:fans 
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • @ eagle1900 Da bin ich gespannt ! :D
    Wollte schon fast bei nierle bestellen ;(


    l.g. Stefan


    MSI-KT2,AthlonXP2000,120GbHDD,256Mb-Ram,DVB-NexusRev2.2, DVB-S TT 1.3,
    Win Tv Bt848, NEC1300A in sw.,240x128 GLCD s/w ccft ,
    Soft:LinVDR 0.7 + 2.6.12 Kernel - VDR 1.3.34 + BigPatch2 +linvdr-1.3.34-20051103 +diverse Plugins
    und jetzt auch rotor-plugin+channels.conf mit 4500K
    Gehäuse: Eigenbau-Desktop mit gelaserten Lüftungsschlitzen Front: 2mmAlu gelasert,gebürstet und sw. eloxiert.
    Sat: 80er Alu-Spiegel, StabHH100-Rotor, 0,5dB Twin-Lnb, ca.30m Koax 0,9/5,0 , 2xÜberspg.-Filter.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von skratzer ()


  • mit oder ohne porto ?

  • Hi,


    Zitat

    Mal was anderes: hat einer von Euch den neuen LG 4040
    Brenner schon mal getestet? Der kann ja auch noch DVD-RAM
    (allerdings nur ohne Case ;o) Und arg viel teuerer als der
    NEC ist er auch nicht.


    ja, hier, den LG GSA-4040B, allerdings erst fuenf 2x DVD-R (Verbatim) und zwei 2x DVD-RW (Traxdata) gebrannt. Keine Probleme bisher, allerdings noch nicht auf einem DVD-Player getestet.
    DVD-RAM habe ich noch nicht benutzt.


    randy

    Zitat

    ne normale selbstgebrannte audiocd mag er gar ned


    Brennst Du Deine Audio-CDs vielleicht zu schnell? Probier' mal 1x.


    Gruesse
    Markus

    yaVDR 0.5.0a
    DD Cine S2 V6.5 & DuoFlex S2, ASRock B75 PRO3, NVidia GT610-SL, Core i3-2120T, 4GB, 60GB SSD, 1.5TB
    Samsung UE46F8090, Sony STR-DB780, 5.0 surround A.C.T. speaker

  • Zitat

    Original von Lightningman
    ...hat einer von Euch den neuen LG 4040
    Brenner schon mal getestet? Der kann ja auch noch DVD-RAM ...


    Hi,
    ich hab seit einigen Monaten den LG4040-B. Anfangs hatte ich Probleme beschriebene +RW neu zu beschreiben bzw. zu löschen, aber nach Update von Firmware A104 auf A300 läufts.
    Bisher hab ich ca. 30 DVD+R gebrannt (Ricoh, Verbatim, div. No-Names), von unzähligen Schreibvorgängen auf DVD+RW mal abgesehen. Ausschuß bisher = 0
    DVD-R hab ich noch nicht probiert, da mein Uralt-DVD-Player damit Schwierigkeiten hat.
    Der Brenner ist bei mir in einem externen Firewire-Gehäuse eingebaut und wird an verschiedenen Rechnern benutzt, unter Win mit Nero5/6 und unter Linux mit k3b 0.10 bzw. Kommandozeile ;)
    DVD-RAM hab ich mal unter Win getestet, unter Linux hab ich mich noch nicht damit beschäftigt. Funktioniert aber sehr gut, wenn auch etwas langsam.
    Gunnar