[Vorstellung] Atmolight

  • Hallo,


    Da ich mein atmolight jetzt fertig habe, wollte ich es mal Präsentieren und eure Meinung dazu hören.


    Also der Aufbau sieht so aus:
    2 * LED Ansteuerplatine RS232 V2.25
    5 * LED Stripe â 20cm
    1 * (2,5*50 cm) Lochraster


    Die Ansteuerplatinen sind auf einem Holzbrett, hinter dem TV versteckt.
    Die LED Streifen sind in einem grauen Kabelkanal verschwunden, welche es im Baumarkt preisgünstig gibt! - 2 m -> 1,70€


    Um die LED Streifen im Kabelkanal ordentlich zu verwenden, ist ein Diffusor selbstverständlich auch hier nötig.
    Dazu habe ich mir einfach eine Plexiglasplatte besorgt (100 * 50 cm Baumarkt: 13€) und diese in passende Streifen zurecht geschnitten. (5 * 50 cm)
    Die Streifen musste ich jetzt nur noch mit Schleifpapier - 320 + 1000 er Körnung schleifen, am besten nur in einer Richtung arbeiten, damit man möglichst grade Schleifspuren hat. Danach noch mit Aceton schön sauber machen.
    Diese "Spezial"streifen wurden dann auf den Kabelkanal mit Heißleber draufgeklebt. :)


    Die fertigen Streifen habe ich dann mit Heißklebepunkte auf den TV befestigt.


    Alle LEDs stammen aus HongKong von diesem Ebayhändler: HKJE LED Lamp
    Meiner Meinung nach sind die LED's dort "bestens!" geeignet - obwohl im wiki für Grüne und Blaue ein anderer Händler empfohlen wird.


    Kosten:
    LEDs - 100 * blau,grün,rot insg. ~ 80 €
    2 Platinen: insg. 34,5 €
    5 LED Stripe: insg. 3 €
    Kabelkanal, Plexiglas, Schleifpapier: ~17€
    + "Material"


    Ich habe die Platinen alle selber geätzt dies senkt die Kosten natürlich extrem.


    So nun zu dem Ergebnis, die Fotos vom atmo im Betrieb sind bei einer Helligkeitseinstellung von 160% (max. "300%") gemacht worden. Das Zimmer war nicht ganz dunkel:
    [IMG:http://7332.isp4p.net/Bilder/01.JPG]
    [IMG:http://7332.isp4p.net/Bilder/02.JPG]
    [IMG:http://7332.isp4p.net/Bilder/03.JPG]
    [IMG:http://7332.isp4p.net/Bilder/04.JPG]
    [IMG:http://7332.isp4p.net/Bilder/05.JPG]
    [IMG:http://7332.isp4p.net/Bilder/06.JPG]
    [IMG:http://7332.isp4p.net/Bilder/07.JPG]
    [IMG:http://7332.isp4p.net/Bilder/08-.JPG]
    [IMG:http://7332.isp4p.net/Bilder/09.JPG]
    [IMG:http://7332.isp4p.net/Bilder/10.JPG]


    Mein Dank geht an die Erfinder des atmoplugins, echt geile Sache so was. : )
    :mahlzeit


    Demo-Video: Link zum Video


    mfg
    Daniel

    VDR1 - SW: c't VDR - TvTime 1.0.2 auf 42" Plasma
    VDR1 - HW: DVB-S 2.3, PVR350, AMD 64 3700+ @ 1.15 Volt Passiv, 1GB RAM

    The post was edited 3 times, last by P2k1 ().

  • Quote

    Original von P2k1
    Wenn mir jemand 8MB Webspace zur Verfügung stellen könnte, würde ich auch ein Atmo-Demovideo hochladen.


    Schick mir eine PM.


    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • habe mir das Video gerade angesehen.
    Im Grunde eine sehr coole Sache. Ich frage mich nun aber ob die übergänge immer so abruckt gehen. Nervt das nach einer Zeit dann nicht?

  • Quote

    Original von decembersoul
    habe mir das Video gerade angesehen.
    Im Grunde eine sehr coole Sache. Ich frage mich nun aber ob die übergänge immer so abruckt gehen. Nervt das nach einer Zeit dann nicht?


    Hi,


    Das sind jetzt wirklich "starke" Übergänge im Video.
    Beim TV schauen ist das gar nicht störend, da es meist keine (bzw. sehr selten) Übergänge gibt, von knall rot nach knall blau z.B.


    Dies lässt sich auch im Menü einstellen, wie man es haben möchte - schneller / langsamer Übergang.


    mfg

    VDR1 - SW: c't VDR - TvTime 1.0.2 auf 42" Plasma
    VDR1 - HW: DVB-S 2.3, PVR350, AMD 64 3700+ @ 1.15 Volt Passiv, 1GB RAM

  • Hallo Daniel,


    klasse, und das noch für relativ kleines Geld !


    Kannst Du noch ein Detailaufnahme von dem fertigen Kabelkanal/Diffusor reinstellen (im ausgeschalteten Zustand) ?
    Welche LED-Typen hast Du genau (Typbezeichnung) von dem Ebay-Händler gekauft ?


    Gruß
    Paddy


    P.S. Ist die Helligkeit nicht zu "groß" eingestellt (Hotspots auf der Wand) , oder kommt das nur auf dem Foto/Video so rüber ?

    VDR: 2xTT-budget C-1501-DVB-C-HDTV, AMD Athlon II X2 235e 2.7GHz 45W, GA-M720-US3, 2GB Kingston PC2-8500 Kit, Gainward G210 512MB passiv, IR-Einschalter, Mein VDR an einem LG mit HYPERION Ambilight
    SW: yaVDR-0.6

    The post was edited 2 times, last by Paddy ().

  • Hi,


    Die Helligkeit ist in echt nicht so "krass" fleckig an der Wand.
    Leider bringt das die Digitalkamera nicht so richtig rüber.. (altes Mistding : ) )


    Habe dir noch nen paar Bilder hinzugefügt.


    Die folgenden LEDs habe ich verbaut:
    Superflux: Blau, Grün, Rot


    Ich arbeite mit anderen Widerständen, im wiki steht: 100 Ohm für Rot, 180 Ohm für Blau und 270 Ohm für Grün


    Ich habe aber für Rot: 150 Ohm und für Blau / Grün 80,6 Ohm genommen. (LED Strom, max: 22 bis 24 mA bei 12V.)
    Das könnte die "Helligkeit", bereits auf 160% erklären. : )


    ape:
    Ja ist mir auch aufgefallen, liegt aber an der Kamera,... die kommt mit Farben und Dunkelheit nicht klar, aber die Weihnachtsfrau kommt bestimmt :unsch :schiel.


    mfg
    Daniel

    VDR1 - SW: c't VDR - TvTime 1.0.2 auf 42" Plasma
    VDR1 - HW: DVB-S 2.3, PVR350, AMD 64 3700+ @ 1.15 Volt Passiv, 1GB RAM

  • Hi,


    einfach geil! Wäre absolut der Bringer für mich... Allerdings habe ich einen dämlichen Wohnzimmerschrank in dem der Fernseher steht. Das würde die Sache auf fast 0 runterbringen, da um das TV nur ca. 10cm Luft ist. :tdw Sobald ich die Möglichkeit habe die Glotze frei aufzustellen will ich auch sowas!

  • Hallo P2k1!


    Quote

    Meiner Meinung nach sind die LED's dort "bestens!" geeignet - obwohl im wiki für Grüne und Blaue ein anderer Händler empfohlen wird.


    Ich habe die Grünen und Blauen vom anderen Händler nur deshalb im
    wiki erwähnt, da ich die im Einsatz habe. Bei "meinem" Grün/Blau-Händler
    hatte ich damals auch rote bestellt, die waren allerdings Schrott.
    Den Händler, den Du jetzt hast, habe ich erst später gefunden. Wenn der
    auch gute blaue und grüne liefern kann: umso besser!
    Hast Du die Platinen für die LED-Streifen selbst gefertigt oder machen lassen?
    EDIT: Argh, wer lesen kann ist klar im Vorteil: War ne Eigenfertigung...
    Bekommst Du mit Deinen Widerstandswerten ein einigermaßen "reines" weiß
    hin?


    Gruß,
    Daniel

  • Griasdebou!


    Quote

    Original von P2k1
    Diese "Spezial"streifen wurden dann auf den Kabelkanal mit Heißleber draufgeklebt. :)


    Die fertigen Streifen habe ich dann mit Heißklebepunkte auf den TV befestigt.


    :achdufresse
    Boähhh, wie ist denn da der WAF? Also meine würde mir den Allerwertesten versohlen, wenn ich mit der Heissklebepistole am TV rumbazln würde!


    Pfiade,
    Django


    :evil: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! :evil:


    VDR-Server: ASUS A7V8X, Duron 1.300, 256 MB, 3x 120 GB Maxtor HD, PIONEER DVR-106, Design Tower AIR Black, 40x4 LCD,
    1x TT-DVB-S V1.6, 3x DVB-S Nova, URC-7562, CentOS 5.5, VDR: 1.6.0


    TecVDR: AOPEN MK73LE-N, Duron 1.300, 256 MB, 1x 120 GB Samsung HD, Pioneer DVR-A04, Gehäusesonderbau, 1x TT-DVB-S V1.6 4MB, 1x DVB-S Nova, 1x AV-Board, SuSE 9.0, VDR: 1.3.11

  • Quote

    Boähhh, wie ist denn da der WAF? Also meine würde mir den Allerwertesten versohlen, wenn ich mit der Heissklebepistole am TV rumbazln würde!


    Mal ganz davon abgesehen, daß man ordentlich was "zu puhlen" hat,
    wenn mal LEDs ausfallen.


    Ich habe die Halter für die Röhren von samc mit Powerstrips am TV
    befestigt. Die gehen auch 1a wieder ab (schon ausprobieren müssen :)).


    Samael


  • Hi,


    Ja ein fast Reines weiß bekomme ich mit einem Weißabgleich von Rot: 215 Blau / Grün: 255 hin. Bei Rot / Blau / Grün: 255 hat das Ganze einen leichten Rotstich.
    Wie du schon sagtest, Eigenproduktion. ;-)


    @ Django und Samael
    Es sind ja nur Klebepunkte und die lassen sich ohne Spuren wieder entfernen?
    Ich konnte bis jetzt keine Löcher im TV-Gehäuse feststellen - wo ich mit dem Heißkleber rumgebrutzelt habe *haha :unsch
    Auch die Plexiglasstreifen sind nur mit Punkten befestigt, somit ist ein LED-Austausch "schnell" möglich. - Powerstrips wäre auch ne Möglichkeit gewesen, vl. beim nächsten TV... : )



    mfg
    Daniel

    VDR1 - SW: c't VDR - TvTime 1.0.2 auf 42" Plasma
    VDR1 - HW: DVB-S 2.3, PVR350, AMD 64 3700+ @ 1.15 Volt Passiv, 1GB RAM

    The post was edited 1 time, last by P2k1 ().

  • Hallo P2k1,


    mal ne Frage zur Fertigung der Platinen:


    Du hast die Platinen selber geätzt. Welches Layout (Das hier ?, oder mit der hohen Auflösung) hast Du mit welchem Programm ausgedruckt um zu belichten ??


    Wenn ich unter Windows mit dem "Windows Bild und Faxanzeige" Programm ausdrucke ist der Maßstab anders als z.B. mit Paint ausgedruckt.


    Der richtige Maßstab wäre aber ganz nützlich, dann passen hinterher auch die Flux-LED's.........:D


    Gruß
    Paddy


    P.S. Suche noch jemanden der für mich mitätzt: Anfrage

  • Hallo Paddy
    Ich habe ein passendes Layout mit der ich meine Platinen geätzt habe.
    Das Layout habe ich in ein Worddokument übertragen und somit ist der Ausdruck maßstabgerecht.
    Wenn du es brauchst , kann ich es dir per Mail schicken?!
    Gruß Thomas

  • Quote

    Boähhh, wie ist denn da der WAF? Also meine würde mir den Allerwertesten versohlen, wenn ich mit der Heissklebepistole am TV rumbazln würde!


    Es gibt Klebesockel für Kabelbinder, die man verwenden kann. Die kleben wie die Pest. Kann auch keiner was sagen wegen Garantie usw.
    Finde das Projekt schon scharf. Welche Größe haben die LED? 5mm oder 10mm?

    P3 500Mhz aus 1999, 256MB, 3COM LAN, HDD: 10 IBM, 250 Seagate mit SIL0680, Skystar2, c't VDR

    The post was edited 2 times, last by unleash ().

  • Hi,


    Also ich finde man brauch sie "schon".... Alles ist möglich nichts muss ;)
    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich es machen.


    Lieferzeit der LEDs:
    Am 13.11.2006 wurden sie losgeschickt, nach Zahlungseingang (PayPal).
    Am 22.11.2006 klingelte schon der Postbote an der Türe.


    Was passieren kann:
    Die Sendung könnte beim Zoll landen, ich hatte "glück" - bzw. die Deutsche Post hat bei mir einen Fehler gemacht, wodurch ich keinen Zoll bezahlen musste... ;) (Sollte eigentlich beim Zoll landen, wurde mir dann aber doch ausversehen direkt zugestellt - Formfehler oder so was, somit musste ich nichts zahlen - laut aussage des Zolls)


    @ eBay Angebot, die Anordnung dort sagt mir gar nicht zu. Viel zu wenig LEDs meiner Meinung nach.


    @ unleash:
    Sind keine normalen LED, sondern "Superflux LED" - gibt es soweit ich weis nur in 3 mm / 5 mm. Die 5 mm Version habe ich genommen.


    mfg
    P2k1

    VDR1 - SW: c't VDR - TvTime 1.0.2 auf 42" Plasma
    VDR1 - HW: DVB-S 2.3, PVR350, AMD 64 3700+ @ 1.15 Volt Passiv, 1GB RAM

    The post was edited 1 time, last by P2k1 ().

  • Hallo zusammen,


    Quote

    Sind keine normalen LED, sondern "Superflux LED" - gibt es soweit ich weis nur in 3 mm / 5 mm. Die 5 mm Version habe ich genommen.


    Stimmt, es sind Superflux-LEDs, die haben eine deutlich höhere Lichtausbeute.
    Der Unterschied 3mm/5mm bestimmt bei den Superflux übrigens nur den
    Abstrahlwinkel (5mm = 120°, 3mm = 60° oder so). Wenn man 5mm-LEDs
    bekommt, sollte man die nehmen, da ist die Farbmischung besser. Aber mit
    einer guten Streuscheibe ist es egal, dakann man sogar mischen
    (hab ich machen müssen, da ich bei verschiedenen Anbietern gekauft habe).


    Gruß,
    Daniel