LinVDR 0.8?

  • Quote

    Original von MCASUS
    Hallo zusammen,


    weiß jemand wann LinVDR 0.8 raus kommt?


    :welcome


    und :lol2


    Die Frage steht auf dem Index !!


    Siehe z.B. auch hier:
    wann kommt Linvdr 0.8 ?


    Aber im Ernst:
    Die Entwickler von Linvdr arbeiten an der nächsten Version und sie werden sie veröffenltichen wenn sie meinen, dass der Zeitpunkt gekommen ist.


    Du bist nicht der einzige der wartet. Viele überbrücken die Zeit mit den Mahlzeit-ISOs


    Gruß
    Wicky

  • Naja, wenns auf der aktuellen Debian Stable basieren soll wurde ja eh nochmals Aufschub gewährt ;)
    Debian 4.0 soll ja nach neuesten Infos eh erst im Jänner kommen.

  • setz bloß schnell ein Fragezeichen hinter den Betreff, sonst kriegen noch mehr Leute einen Herzkasper (wie ich gerade) :)

    ACT-620, Asrock B75 Pro3-M, Intel Core i3-3240, 4 GB DDR3 RAM 1600 MHz, passive Geforce GT1030 von MSI, Sandisk 2TB SSD, 2xWinTV DualHD, Atric-IR-Einschalter. SW: Xubuntu 20.04 auf 64GB Sandisk SSD.

  • Quote

    Original von Dr. Seltsam
    setz bloß schnell ein Fragezeichen hinter den Betreff, sonst kriegen noch mehr Leute einen Herzkasper (wie ich gerade) :)


    Dito!


    Dito!


    Dito.....

    MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine

  • Quote

    Original von Dr. Seltsam
    setz bloß schnell ein Fragezeichen hinter den Betreff, sonst kriegen noch mehr Leute einen Herzkasper (wie ich gerade) :)


    Das ging mir genauso,


    ....ich bin beinahe vom Stuhl gefallen als ich "Linvdr 0.8" gelesen habe. :lol2


    Gruß
    Wicky

  • Chilld mal war nur ne frage!!


    Aber mal im ernst ich finde es wird Zeit....


    Diese ganzen Überbrückungen bringen es einfach nicht, wenn ich überlege wie viel Zeit ich mit so was schon verbracht habe…


    SATA....


    aber sagt mal warum ist LinVDR 0.8 so fern ab ....

  • Wow, kanns kaum Glauben.


    Da traut sich doch tatsächlich einer ein solch heikles Thema anzusprechen. Mich persönlich hat's fast vom Stuhl gehauen, als ich heute morgen (auf der Arbeit) LinVDR 0.8 gelesen habe !!!


    Mann, hab ich mich gefreut :-)) und dann kommt doch tatsächlich wieder diese Leier von ... wann kommt endlich die 0.8er Version ...


    Kann man eigentlich nur zu Gute halten, dass die Frage von einem Grünschnabel kommt. Ansonsten wäre so etwas natürlich unverzeihbar.


    Nun aber mal im Ernst. Ich persönlich denke, man sollte den Entwicklern lieber etwas mehr Zeit lassen und Ihnen die Chance geben eine gut ausgetestete Software an den Start zu bringen. Ansonsten sind ja es dann bestimmt diejenigen, welche am lautesten nach der neuen Version gerufen haben, welche sich dann am meisten beschweren, wenn wenn irgend etwas nicht auf Anhieb funktioniert.

  • Haltet es doch mit Gandalf:


    Quote

    "Ein Zauberer kommt nie zu spät! Ebenso wenig zu früh!
    Er trifft genau dann ein, wann er es beabsichtigt."


    Also Cooper und Mottobug, zaubert mal ruhig weiter!! ;)


    Gruß


    Toxic

    Registrierter VDR-User #1275


    VDR-Server: Proxmox 7.1 - LXC Container - Debian 11.5 - eTobi-VDR 2.6.0

    DVB-Hardware: Digital Devices - Cine S2 V5.5 und V6

    VDR-Clients: FireTV Sticks 2 bis 4K Max und Kodi 19.4

  • Hallo,


    Auch wenn ich jetzt vermutlich in ein Wespennest stoße, aber:
    mal ehrlich, glaubt Ihr wirklich noch daran das mal LinVDR 0.8 rauskommen wird? Ich habe die Hoffnung inzwischen aufgegeben.
    Ich meine, wie lange ist es nun die letzte Version her? 2 Jahre? Nichts für ungut, aber meiner Meinung nach ist das LinVDR-Projekt im Koma und wird nur noch durch beherzte User die fleißig daran weiter basteln am Leben erhalten.
    Gott sei dank gibt es mitlerweile gute Alternativen.


    Meine Meinung :)


    Lieben Gruß,
    Sandy

    Derzeit: YaVDR 0.4
    Hardware: Asus M2NPV-VM, AMD Athlon 64 X2 4600+, 2x512 DDR2, Nvidia G210, 2x Satelco Easywatch Budget, CI, HDD Samsung SJ501, DVD Plextor PX800, Gehäuse/Display Silverstone LC16M

    The post was edited 1 time, last by HH_Maus ().

  • Quote

    Original von HH_Maus
    Hallo,


    Auch wenn ich jetzt vermutlich in ein Wespennest stoße, aber:
    mal ehrlich, glaubt Ihr wirklich noch daran das mal LinVDR 0.8 rauskommen wird? Ich habe die Hoffnung inzwischen aufgegeben.


    Da kann ich dich mit absoluter Gewissheit beruhigen :] Es wird an der Entwicklung von LinVDR gearbeitet und LinVDR 0.8 wird rauskommen.


    Gruß
    Wicky

  • Quote

    Original von HH_Maus
    Ich meine, wie lange ist es nun die letzte Version her? 2 Jahre? Nichts für ungut, aber meiner Meinung nach ist das LinVDR-Projekt im Koma und wird nur noch durch beherzte User die fleißig daran weiter basteln am Leben erhalten.


    Ehrlich gesagt hätte ich mir von einer nichtkommerziellen Lösung auch etwas mehr Dynamik erwartet. Aber andererseit sollte man auch froh sein das es in heutigen Zeiten überhaupt noch solche Idealisten gibt die Ihre Freizeit für die Erstellung und Pflege einer kostenlos erhältlichen Software dieses Umfangs opfern.


    Viele Grüße
    Andreas

    VDR: easyvdr 1.04, XBMC 12.0
    TV-Karten: KNC1 DVB-C MK3, Satelco EasyWatch DVB-C MK3, Satelco EasyWatch DVB-C MK3
    GPU: NVIDIA GeForce GT 220
    CPU: AMD Athlon(tm) 64 Processor 3500+
    Kernel: 3.0.0-19-generic


  • Öhm, ja! Die 0.8 wird kommen! Da es diesmal auch ein kompletter Plattformwechsel ist (Woody zu Sarge), ist wohl verständlich, dass es etwas länger dauert!


    Cooper und Mottobug gehen halt auch mit einem sehr hohen Qualitätsanspruchg an die Sache ran! Dafür wird es dann mit Sicherheit eine absolut RockStable-Plattform sein!! Was würde eine voreilig veröffentlichte 0.8 bringen, die nicht 100%ig rund läuft, grade da sich Linvdr eher an die Anfänger richtet! Es soll halt auch ohne den Support aus dem Forum zu 99% "Out-of-the-Box" laufen!!

    Keine Panik!!


    Gruß


    Toxic

    Registrierter VDR-User #1275


    VDR-Server: Proxmox 7.1 - LXC Container - Debian 11.5 - eTobi-VDR 2.6.0

    DVB-Hardware: Digital Devices - Cine S2 V5.5 und V6

    VDR-Clients: FireTV Sticks 2 bis 4K Max und Kodi 19.4

    The post was edited 1 time, last by Toxic-Tonic ().

  • Quote

    Original von MCASUS
    Chilld mal war nur ne frage!!


    Fragen haben im Deutschen ein "?" am Ende, daran erkannt man das meistens besser ;)
    Ich hab das mal nachgeholt dass nicht jeder (so wie ich auch) gleich hier reingestürzt kommt....

  • Quote

    Original von HH_Maus
    glaubt Ihr wirklich noch daran das mal LinVDR 0.8 rauskommen wird?


    Das glaube ich nicht, das weiss ich ;)
    Ich hab die 0.8 auf nem VUMM schon gesehen, cooper wollt sie trotz betteln und weinen aber noch nicht rausrücken weil noch nicht alles 100% fertig ist :]


    Mal sehen, bald ist ja Weihnachten, vielleicht gibts ja unterm Baum mehr als nur Socken ;)