PlasmaTV Scheibe zerbrochen

  • Hallo zusammen,


    Meinem Studienkollege ist bei seinem Umzug die vordere Glasscheibe seines Panasonic Plasmas zerbrochen... Da er nun noch keinen Strom in seiner neuen Wohnung hat, können wir das Gerät nicht testen.


    Hat jemand ne Ahnung, ob der Plasma nun kaputt ist? Die funktionsweise läuft ja so, dass zwischen zwei Glasplatten mittels verschiedener Gase, oder so, das Bild dargestellt wird. Jetzt wollte ich mich mal erkundigen, ob es da zusätzlich noch ne Fronplatte gibt- oder ob das Gerät nun total kaputt ist?


    Kann man dann evtl noch was mit dem eingebauten Controller machen?



    In freudiger Erwartung hoffentlich positiver Antworten... aber auch negatives posten :lol2



    DonUlfo


    :lovevdr

    VDR#1: TT FF 1.3 | Duron 2600+ | 512MB RAM | easyVDR0.62 | VDR1.4.7 | DolbyDigital 5.1 per ac3dec |ATRIC IR-Einschalter | GraphLCD | NVRAM-wakeup | WakeOnCall über FritzBox | PicoAV Board 1.1 | Atmolight mit Ikea Diodern.
    VDR#2 (HDTV): yavdr 0.2 - Tevii S470 - Zotac ION ITX-F

    The post was edited 2 times, last by donulfo ().

  • Hi,


    wenn ein Sprung in der Glasscheibe ist, ist meist nicht mehr viel zu machen. Beim Controller kommte es darauf an, ob es ein bekannter (z.b. Kontron ) ist. (Bei Panasonic aber unwahrscheinlich).


    AleX

    Hardware: Intel Cel 1Ghz+, 256MB, 420GB HD, TT DVB-S (Premium) Rev 1.5, 2* Activy DVB-S (Budget), PVR-250, Lirc-USB (ati-rf-remote)
    #############################################
    Software: Debian Etch 2.6.16.1, DVB-Kernel, VDR 1.3.42 + enAIO + noEPG +weitere Patches
    Plugins: tvonscreen, femon, streamdev, mplayer, vdradmin, wapd,
    osdteletext, vcd, dvd, burn, vdrrip
    Other: nvram mit rebootscript
    IRC-Nick: df-h

    The post was edited 1 time, last by alex-zero ().

  • scvhade- meine Hoffnung lag darin, dass es außer der Frontscheibe noch 2 weitere Scheiben gibt, mit welchen die Darstellung realisiert wird!


    Danke für deine schnelle Antwort!


    Kann mir da jemand Auskunft geben, ob die Frontglasplatte zur Darstellunf benötigt wird?


    Gruß


    DonUlfo

    VDR#1: TT FF 1.3 | Duron 2600+ | 512MB RAM | easyVDR0.62 | VDR1.4.7 | DolbyDigital 5.1 per ac3dec |ATRIC IR-Einschalter | GraphLCD | NVRAM-wakeup | WakeOnCall über FritzBox | PicoAV Board 1.1 | Atmolight mit Ikea Diodern.
    VDR#2 (HDTV): yavdr 0.2 - Tevii S470 - Zotac ION ITX-F

    The post was edited 1 time, last by donulfo ().

  • Hi,


    hab nochmal ein wenig recheriert über den Aufbau von Plasmabildschirmen:


    "Der Aufbau von Plasmabildschirmen ist relativ einfach. Zwischen zwei Glasplatten befinden sich sehr viele kleine Kammern. Immer drei Kammern ergeben einen Bildpunkt, ein so genanntes Pixel."


    "Zwischen den beiden Glasplatten herrscht ein Vakuum. Dadurch sind niedrigere Temperaturen für die Erzeugung des Plasmas möglich und folglich muss man auch nur eine kleinere Spannung anlegen (immer noch mehrere hundert Volt). " (beides wikipedia:plasmabildschirm)


    Bei einem minimalen Sprung in der Scheibe ist das Vakum nicht mehr gegeben und es gibt kein Bild. Ob jetzt bestimmte Hersteller davor noch ein 3. Schutzglas haben kann man natürlich nicht sagen, würde ich allerdings zum ersten Mal hören. Wenn man sich so die defekte Plasma-TV bei Ebay anschaut sind die alle nach dem Sprung im Glas nicht mehr funktionsfähig.


    Gruss
    AleX

    Hardware: Intel Cel 1Ghz+, 256MB, 420GB HD, TT DVB-S (Premium) Rev 1.5, 2* Activy DVB-S (Budget), PVR-250, Lirc-USB (ati-rf-remote)
    #############################################
    Software: Debian Etch 2.6.16.1, DVB-Kernel, VDR 1.3.42 + enAIO + noEPG +weitere Patches
    Plugins: tvonscreen, femon, streamdev, mplayer, vdradmin, wapd,
    osdteletext, vcd, dvd, burn, vdrrip
    Other: nvram mit rebootscript
    IRC-Nick: df-h

  • So, dann werde ich doch interessehalber das Gerät heute mal zu mir fahren und dann die Kiste mal anschalten...


    Bin Gespannt, und werde es euch mitteilen...


    Gruß


    DonUlfo

    VDR#1: TT FF 1.3 | Duron 2600+ | 512MB RAM | easyVDR0.62 | VDR1.4.7 | DolbyDigital 5.1 per ac3dec |ATRIC IR-Einschalter | GraphLCD | NVRAM-wakeup | WakeOnCall über FritzBox | PicoAV Board 1.1 | Atmolight mit Ikea Diodern.
    VDR#2 (HDTV): yavdr 0.2 - Tevii S470 - Zotac ION ITX-F