Scart RGB / SPDIF Kabel

  • Hallo


    Das Kabel von der Karte zur Scartbuchse scheint mir auch nicht unbedingt das beste für Videosignale zu sein.


    MfG

    vdr-2.2.0 + Kernel DVB + dvb-ttpci-01.fw-fb2624 -- Debian 8.2 / linux-3.16.0 - Celeron 2,0 GHz - 1024 MB DDR Ram - 500 GB Western Digital HDD - NEC ND-1300A - 1x DVB-S Rev. 1.6 (4 MB Mod) - 2x TT Budget S-1500 - TBE Extension Board - TechniSat TechniRouter 9/1x8 K (Unicable)
    # nvram-wakeup-1.1 # vdradmind-am-3.6.10 # vdr-fritzbox-1.5.3 # vdr-iptv-2.2.1 # vdr-2.2.0-hide-first-recording-level-v5


    Debian | How To Ask Questions The Smart Way

  • TV schrotten ist unwahrscheinlich da Du den TV sonst mit jedem normalen Satellitenreceiver durch Potentialunterschiede schrotten könntest. Da ist also mit Sicherheit ne Schutzschaltung im TV!

  • Also ich hab mal gelernt, dass so ein Kabel für Videosignale geschirmt sein muss. Am besten jede Ader einzeln. Mit nem Flachbandkabel hatte ich selbst nur Störungen. Oder lag das daran, dass mein Rechner zu der Zeit offen war? Allerdings hab ich auch nicht RGB versucht, sondern nur S-Video.

    Hardware: ABIT KT7-RAID, Athlon900, 80GB HDD, 256 MB RAM, DVB-S Rev.1.3, DVD-LW, 40x4 LCD blau inv., Zoltrix Nightingale mit opt. Modul, 10/100/1000 Ethernet, Verax-Lüfter für Netzteil, CPU und Gehäuse


    Gehäuse: Scenic Desktop mit Alu-Verkleidung (geschliffen, natur eloxiert)


    Software: LinVDR 0.6, VDR 1.3.11

  • Hallo,


    ich habe bei meinem VDR folgendes Kabel bei Ebay gezogen und bin damit sehr zufrieden. Solange man nicht ständig die Kabel im eingeschalteten Zustand zieht und steckt, dürfte an den Karten nichts passieren!


    Der Stecker ist sauber über ein Platinchen an ein geschirmtes Scart-Kabel gelötet - macht auf mich einen sauberen Eindruck ( anders als die diversen Eigenversuche meinerseits).


    Kabel bei Ebay


    Gruß


    darnok

  • Ich müsste mich sehr täuschen, wenn dies nicht der Scart Adapter ist, den ich dem Verkäufer zurück geschickt habe...
    Ich hatte den Adapter kurz im einsatz, die Bildqualität war allerdings miserabel, im gesamten Bild schlieren und Streifen. Also habe ich den Adapter zurückgeschickt, ich denke das der das ist.


    Also ich kann dir nur davon abraten. Probier lieber den Link von Darnok...


    Ciao, Dominique

  • hi leute,


    hab mir doch das empfohlene kabel von darnok geholt...


    bedanke mich für eure antworten.


    hoffe ich bekomme über rgb ein besseres bild, da über composite auf nem 42" fs das bild nicht so toll ist


    mfg

  • hi nochmal,


    apex


    kabel ist angekommen und getestet.


    erster eindruck...
    am 51cm fs merke ich eigentlich keinen grossen unterschied, jedoch am 106cm plasma ein viel schärferes bild und auch keine artefakte, (wie schlecht encodiertes divx material), mehr.


    werde mir jetzt noch den spdif ausgang an der kleinen platine vom kabel anlöten.


    bin erstmal zufrieden


    mfg